The Boys rund um Billy Butcher und Hughie
© picture alliance / Everett Collection | ©Amazon/Courtesy Everett Collection
:

The Boys Staffel 3: Neue Superhelden und mehr – alle Infos im Überblick

Mit den ersten bei­den Staffeln der Anti-Super­heldenserie „The Boys“ lan­dete Ama­zon seinen bish­er größten Erfolg. Sea­son 3 ist auch bere­its in Arbeit. Hier erfährst Du, wer mit­spielt, worum es geht und wann Staffel 3 von The Boys startet.

Schon die erste Staffel von The Boys sorgte für begeis­terte Fans und glück­liche Mach­er. Die zweite Sea­son machte die Super­helden-Satire von „Supernatural“-Erfinder Eric Krip­ke dann zur weltweit meist­ge­se­henen Ama­zon-Serie. Junge, Junge, die Mach­er haben anscheinend eine echte Super­nase für Super­erfolge.

Die bei­den Pro­duzen­ten Seth Rogen und Evan Gold­berg verkün­de­ten bere­its vor dem Start der zweit­en Staffel, dass Ama­zon eine Fort­set­zung bestellt hat. Das war im Som­mer 2020. Am 24. Feb­ru­ar 2021 starteten dann die Drehar­beit­en zu den neuen Fol­gen.

Wann Staffel 3 von The Boys bei Ama­zon Prime Video zu sehen sein wird, wer im Cast auf­taucht und was die Supes und die Boys (vielle­icht) wieder alles anstellen, erfährst Du hier.

The Boys Staffel 3: Der Starttermin

Auch die dritte Staffel von The Boys wird wieder acht Episo­den haben. Die Drehar­beit­en starteten Ende Feb­ru­ar 2021 – und im Jan­u­ar 2022 verkün­dete Ama­zon in einem Trail­er den Start­ter­min. Staffel 3 startet am 3. Juni 2022 weltweit bei Ama­zon Prime Video. Damit leg­en die Boys eine fast zwei­jährige Pause nach Staffel 2 ein.

Die neuen Episo­den sollen jew­eils fre­itags ver­füg­bar sein. Und daraus fol­gt: Die let­zte Folge von The Boys Staffel 3 kommt am 8. Juli auf den Schirm.

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoil­er zu Staffel 2 von The Boys!

Recap: So endete Staffel 2

Nach­dem die Nazi-Ver­gan­gen­heit von Super­heldin Storm­front aufge­flo­gen war, kam es zum Show­down – sie bezog heftige Prügel von Starlight, Kimiko und Queen Maeve. Starlight und A-Train kehrten zu den Sev­en zurück.

Bil­ly Butch­er schick­te Bec­cas und Home­landers Sohn Ryan zusam­men mit Ex-CIA-Direk­torin Grace Mal­lo­ry weg. Butch­er soll nun offiziell gegen die Supes ermit­teln. Und die Kon­gress­ab­ge­ord­nete Vic­to­ria Neu­man ent­pup­pte sich als mächtige Supe.

The Boys: Der Cast in Staffel 3

Die Boys und die Sev­en mis­chen natür­lich auch in der drit­ten Staffel wieder mit.

Die Boys:

  • Karl Urban (als Bil­ly Butch­er)
  • Jack Quaid (als Hughie Camp­bell)
  • Karen Fukuhara (als Kimiko)
  • Laila Robins (als Grace Mal­lo­ry)
  • Laz Alon­so (als MM)
  • Tomer Kapon (als Frenchie)

Sie bilden die Truppe, die sich gegen die Supes ver­schworen hat. Den Boys zur Seite ste­ht Super­heldin Starlight, wieder gespielt von Erin Mori­ar­ty.

Die Supes:

  • Antony Starr (als Home­lander)
  • Jessie T. Ush­er (als A-Train)
  • Chace Craw­ford (als The Deep)
  • Dominique McEl­lig­ott (als Queen Maeve)
  • Nathan Mitchell (als Black Noir)

Sie nehmen auch in Staffel 3 von The Boys wieder ihren Platz am Tisch der Super­helden-Elite ein.

Homelander und Starlight in Staffel 2 von The Boys

Eine der größten Fra­gen: Was wird Home­lander in Staffel 3 von The Boys anstellen? — Bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion | ©Amazon/Courtesy Everett Col­lec­tion

Clau­dia Doumit, die in der zweit­en Staffel die Abge­ord­nete Vic­to­ria Neu­man spielte, bekommt in Staffel 3 mehr Raum für ihre Rolle. Mehr zu tun bekommt auch Col­by Mini­fie als Voughts Helden-Man­ag­er Ash­ley Bar­rett.

Noch nicht ganz klar ist, wie eine der spek­takulärsten Fig­uren aus Staffel 2 zurück­kehrt: Storm­front wurde am Ende von Staffel 2 zwar übel zugerichtet, aber das muss nicht zwangsläu­fig ihr Ende bedeuten – wir bewe­gen uns schließlich im Fan­ta­sy-Uni­ver­sum. Storm­front-Darstel­lerin Aya Cash ste­ht jeden­falls auf der Beset­zungsliste für fünf Fol­gen der 3. Staffel von The Boys.

Prominenter Neuzugang in Staffel 3: Supernatural-Star Jensen Ackles

Alles alte Bekan­nte, aber welche neuen Gesichter tauchen noch in den neuen Episo­den auf? Promi­nen­tester Neuzu­gang im The-Boys-Cast von Staffel 3 ist Jensen Ack­les. Der „Supernatural”-Star gibt den Sol­dier Boy – einen Super­helden-Vet­er­a­nen, der bere­its im Zweit­en Weltkrieg gekämpft hat. Eine Gas­trolle hat Katia Win­ter („Dex­ter“) als rus­sis­che Gang­sterin Lit­tle Nina.

So geht’s in The Boys Staffel 3 weiter

Der Inhalt der Drehbüch­er zu den neuen Fol­gen ist noch nicht öffentlich bekan­nt. Aber Hin­weise auf einige Hand­lungsstränge von The Boys Staffel 3 gibt es den­noch. So äußerte sich etwa Showrun­ner Eric Krip­ke dazu, was es mit der neuen Fig­ur Sol­dier Boy auf sich hat: Sol­dier Boy ist laut der Comicvor­lage Chef der Super­helden-Truppe Pay­back, sozusagen eine hau­seigene Konkur­ren­ztruppe zu den Sev­en. Pay­back war aber bere­its lange vor den sieben Supes aktiv.

„Wir wer­den die Geschichte dieses Teams und all sein­er Mit­glieder erforschen“, kündigte Krip­ke in einem Inter­view in Enter­tain­ment Week­ly an. Zu den Pay­back-Supes gehören Storm­front, Eagle the Archer, Crim­son Count­ess, Tek Knight, Swat­to und Mind-Droid.

Einige dieser Fig­uren taucht­en bere­its in Staffel 2 auf, in der drit­ten Sea­son dürften sie alle­samt wesentlich präsen­ter sein. Gle­ich die erste Folge trägt daher den Titel „Pay­back“.

Krip­ke und seine Autoren haben sich da einiges vorgenom­men: Mit Sol­dier Boy und dem Pay­back-Team wollen die Serien­mach­er die his­torischen Hin­ter­gründe aktueller US-Prob­leme wie Ras­sis­mus und Recht­sradikalis­mus näher ergrün­den.

„Indem wir die Geschichte von Vought in Ameri­ka erkun­den, wollen wir einiges klarstellen. Die guten alten Tage, von denen einige Poli­tik­er sprechen, waren alles andere als gut. Das Ameri­ka, das ‚great again’ wer­den soll, hat es nie gegeben“, erk­lärt Krip­ke die Marschroute für Staffel 3.

Eine weit­ere wichtige Fig­ur dürfte Vic­to­ria Neu­man wer­den. Sie ist in Staffel 3 Boss ein­er Regierung­sor­gan­i­sa­tion, die das Treiben der Supes kon­trol­lieren soll. Hughie wird ein­er ihrer Mitar­beit­er.

In Staffel 3 gibt es den „Herogasm“

The Boys ist seit der ersten Folge berüchtigt für krasse, nicht jugend­freie Szenen. Sex und Gewalt gehören zum Pro­gramm. Auch davon gibt es in Staffel 3 mehr: Folge 6 heißt beze­ich­nen­der­weise „Hero­gasm“. In der Comicvor­lage kündigt Home­lander einen vere­in­ten Kampf aller irdis­chen Super­helden gegen eine Alien-Inva­sion an.

Alle Supes ver­sam­meln sich auf ein­er abgele­ge­nen Insel, aber nicht, um sich auf den ver­meintlichen Kampf vorzu­bere­it­en, son­dern um gemein­sam eine tage­lange Sex-und-Dro­gen-Orgie zu feiern. Klar, dass die Boys dabei nicht untätig zuschauen kön­nen.

Wer ist für Dich die inter­es­san­teste Fig­ur unter den Supes und Boys? Schreib es uns gern in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren