© Netflix
Vanessa Hudgens in "Prinzessinnentausch 2".
Claire Foy und Olivia Colman in "The Crown"
:

Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht – Alle Infos zum Netflix-Film mit Vanessa Hudgens

„Prinzessin­nen­tausch 2: Wieder ver­tauscht“ set­zt die roman­tis­che Wei­h­nachts­geschichte des ersten Films Prinzessin­nen­tausch bei Net­flix fort. Alle Infos zu Start, Hand­lung, Cast und Teil 3 der roman­tis­chen Ver­wech­slungskomödie mit Dis­ney-Star Vanes­sa Hud­gens find­est Du hier.

Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht und viele weit­ere fes­tliche Filme und Serien kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht  – Wann ist der Start bei Netflix?

Seit dem Spätherb­st bringt Net­flix wieder einige neue Wei­h­nachts­filme in Dein Wohnz­im­mer! Hol­i­date mit Emma Roberts (Wir sind die Millers) und Luke Bracey (Point Break) machte Ende Okto­ber den Anfang. Die näch­ste feier­liche Gute-Laune-Komödie Alles Gute kommt von oben mit Kat Gra­ham (The Vam­pire Diaries) und Alexan­der Lud­wig (Vikings) set­zte die Net­flix-Tra­di­tion Anfang Novem­ber fort.

Nun ste­ht der neueste Wei­h­nachts­film des Stream­ing­di­en­stes mit dem Titel Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht in den Startlöch­ern. Ab dem 19. Novem­ber 2020 läuft die Fort­set­zung der pop­ulären roman­tis­chen Wei­h­nacht­skomödie bei Net­flix.

Im Regi­es­tuhl nimmt wieder Michael Rohl Platz. Der Hol­ly­wood-Vet­er­an war bere­its für zahlre­iche bekan­nte Serien wie Out­er Lim­its – Die unbekan­nte Dimen­sion, Super­nat­ur­al und Shad­owhunters: The Mor­tal Instru­ments tätig und drehte auch einige roman­tis­che TV-Filme in sein­er lan­gen Kar­riere.

Das Drehbuch für Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht schrieben Robin Bern­heim (Star Trek: Raum­schiff Voy­ager) und Megan Met­zger. Bei­de hat­ten gemein­sam bere­its das Skript für den ersten Film ver­fasst. Für Met­zger bedeutete das Engage­ment für Prinzessin­nen­tausch sog­ar die erste Autoren­tätigkeit ihrer Kar­riere. Zuvor hat­te sie lediglich Assis­tenz-Posi­tio­nen inne.

Vanessa Hudgens in Prinzessinnentausch 2

Vanes­sa Hud­gens ist der Star in Prinzessin­nen­tausch 2. — Bild: Net­flix

Die Handlung von Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht – Vanessa Hudgens in einer Dreifachrolle

In Prinzessin­nen­tausch traf Sta­cy (Vanes­sa Hud­gens) im Rah­men ein­er Fernsehshow zufäl­lig auf Lady Mar­garet Dela­court (eben­falls Vanes­sa Hud­gens), die der jun­gen Bäck­erin zum Ver­wech­seln ähn­lich sah. Als Her­zo­gin von Mon­te­naro und Ver­lobte von Kro­n­prinz Edward von Bel­gravia (Sam Pal­la­dio) sehnte sich Mar­garet nach einem Leben außer­halb des Ram­p­en­lichts.

Kurz­er­hand entsch­ieden sich die bei­den Frauen zu einem Rol­len­tausch. Sta­cy lebte ein dekadentes Leben als Adlige, während Mar­garet die Vorzüge ihres neuen Pri­vatlebens genoss. Während­dessen ver­liebte sich Sta­cy in Edward und Mar­garet in Sta­cys besten Fre­und Kevin (Nick Sagar). Bei­de beschlosse­nen, die Män­ner einzuwei­hen. Schließlich heiratete Sta­cy Prinz Edward und Kevin deutete gegenüber Mar­garet einen bevorste­hen­den Heirat­santrag an.

Zwis­chen den Ereignis­sen von Prinzessin­nen­tausch und Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht ist einige Zeit ver­gan­gen. Mar­garet und Kevin haben sich mit­tler­weile unter unglück­lichen Umstän­den getren­nt und die echte Her­zo­gin lebt wieder in ihrem Schloss. Bald soll sie zur Köni­gin gekrönt wer­den. Zu diesem Anlass ist natür­lich auch Sta­cy ein­ge­laden, die sich kurz­er­hand entschließt, Kevin mitzunehmen. Vielle­icht ist ein Liebes-Come­back zwis­chen ihm und Mar­garet ja doch nicht ganz aus­geschlossen?

Sta­cy und Mar­garet tauschen erneut die Rollen, um Kevin und Mar­garet ein paar Tage Pri­vat­sphäre zu gön­nen. Doch die Krö­nungs­feier-Vor­bere­itun­gen laufen aus dem Rud­er, als die hochnäsige Lady Fiona auf­taucht. Kaum zu glauben, aber auch sie gle­icht Mar­garet und Sta­cy aufs Haar. Schnell wird den bei­den klar: Fiona hat es auf den Thron abge­se­hen und ist bere­it, eben­falls in die Rolle der Her­zo­gin zu schlüpfen. Mar­garet und Sta­cy wollen das aber um jeden Preis ver­hin­dern …

Vanessa Hudgens in "Prinzessinnentausch 2".

„Prinzessin­nen­tausch 2” & Co.: In diesen Fil­men sind die Schaus­piel­er in ein­er Dop­pel­rolle zu sehen. — Bild: Mark Mainz/NETFLIX © 2020

Das Motiv des Rol­len­tauschs ist inzwis­chen beliebt im Fil­men und Serien, geht aber ursprünglich auf den Roman Der Prinz und der Bet­telkn­abe aus dem Jahr 1881 von Mark Twain zurück. Dort tauschen der Bet­tler­sohn Tom Canty und der Königssohn Prinz Edward die Rollen.

Lust auf noch mehr fes­tliche Unter­hal­tung? Wir empfehlen Dir die besten Wei­h­nachts­filme 2020 auf Net­flix!

Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht – der Cast: Diese Schauspieler sind in der Besetzung des Netflix-Films

Vanessa Hudgens als Stacy, Margaret und Fiona

Bere­its in der Grund­schule sam­melte Schaus­pielerin Vanes­sa Hud­gens Erfahrun­gen auf der Bühne und spielte in ver­schiede­nen lokalen Musi­cals diverse Rollen. Damit legte sie den Grund­stein für eine unglaublich erfol­gre­iche Kar­riere, die mit ein­er kleinen Rolle in der Sit­com Still Stand­ing ungeah­nt große Fahrt auf­nahm. 

Der Durch­bruch gelang Hud­gens 2006 mit der Haup­trol­le im Tee­niefilm-Hit High School Musi­cal, in dem sie mit Hol­ly­wood­star Zac Efron (Bay­watch) auf­trat. Es fol­gten Auftritte in eini­gen Block­bustern wie Die Reise zur geheimnisvollen Insel (2012) und zulet­zt Bad Boys for Life (2020).

Vanessa Hudgens in Prinzessinentausch: Wieder vertauscht

Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht ist bere­its der dritte Net­flix-Wei­h­nachts­film, in dem Hud­gens eine Haup­trol­le verkör­pern durfte. Neben dem ersten Film Prinzessin­nen­tausch stand sie auch schon an der Seite von Josh White­house (Poldark) für The Knight Before Christ­mas (2019) vor der Kam­era. Gegenüber Glam­our räumte Hud­gens mit dem Vorurteil auf, Wei­h­nachts­filme seien schnell und bil­lig pro­duzierte Streifen:

Nie­mand kann leug­nen, sich nach einem Wei­h­nachts­film ein biss­chen leichter zu fühlen. […] Sie müssen nicht drama­tisch sein. Es mag einen Hauch von Dra­ma geben, aber das muss es gar nicht, um gute Unter­hal­tung zu sein. […] Die Welt ist ein ver­rück­ter Ort. Es ist eine ver­rück­te Zeit. Wir brauchen alle eine kleine Auszeit davon.

In Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht schlüpft Hud­gens dieses Jahr nicht nur in zwei, son­dern gle­ich in drei Rollen und verkör­pert die britis­che Her­zo­gin Mar­garet, die amerikanis­che Bäck­erin Sta­cy und das Par­ty­girl Fiona.

Nick Sagar und Vanessa Hudgens in Prinzessinnentausch 2

Bere­its im ersten Film stand die Schaus­pielerin vor der Her­aus­forderung, mehrere unter­schiedliche Akzente zu verin­ner­lichen, wie sie dem Lifestyle-Mag­a­zin Refinery29 ver­ri­et:

Es war sehr her­aus­fordernd, zwis­chen den Akzen­ten hin- und herzuwech­seln und mich daran zu erin­nern, ob ich Amerikanisch oder Britisch sprechen musste. Oder ob ich Britisch sprach und vor­gab, Amerikaner­in zu sein. Oder ob ich Amerikanisch sprach und vor­gab, Britin zu sein. […] Und noch ver­wirren­der wurde es, als ich die Klam­ot­ten wech­selte. Aber irgend­wie haben wir es dann doch hin­bekom­men.

Du lieb­st nicht nur wei­h­nachtliche Komö­di­en? In unseren besten Wei­h­nachts-Hor­ror­fil­men wirst Du vielle­icht auch fündig!

Nick Sagar als Kevin Richards

Schaus­piel­er Nick Sagar stand 2009 erst­mals für einen kleineren Fernse­hfilm vor der Kam­era. Zwei Jahre später über­nahm der heute 32-Jährige eine kleine Rolle in ein­er Folge der Crime-Serie Navy CIS: LA. Sein erstes größeres Engage­ment fand im Rah­men der Dra­maserie Queen of the South statt. Dort war Sagar in 26 Episo­den als Detec­tive Alon­zo Loya zu sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

New sea­son tings #LFC 4 LYF 🙌🏾

Ein von @ nickd­sagar geteil­ter Beitrag am

Zuvor hat­te er bere­its in sein­er Heimat Großbri­tan­nien als Dro­gen­deal­er im Dra­ma „Ill Manors“ für Auf­se­hen gesorgt. Anschließend stand er in neun Fol­gen der Fan­ta­sy-Serie Shad­owhunters: The Mor­tal Instru­ments und gehört der vierten Staffel zur Hauptbe­set­zung der Crime-Serie „The Haves and the Have Nots“.

In Prinzessin­nen­tausch 2: Wieder ver­tauscht spielt Sagar Kevin Richards. Nach der Tren­nung von Her­zo­gin Mar­garet gibt sich Kevin nach außen hin cool. In Wirk­lichkeit hat er aber immer noch Gefüh­le für die zukün­ftige Köni­gin, die sich schnell äußern, als er Sta­cy zur Krö­nungs­feier begleit­et.

Sam Palladio als Prince Edward

Auch Sam Pal­la­dio sam­melte seine ersten Schaus­piel­er­fahrun­gen mit kleineren Rollen in diversen britis­chen Fernsehse­rien wie Lit­tle Crack­ers, Doc­tors und The Hour. Eine größere Rolle ergat­terte der Brite für die zweite Staffel von Episodes an der Seite von Friends-Star Matt LeBlanc. Im Musi­cal-Dra­ma Nashville bek­lei­dete Pal­la­dio schließlich seine erste große Haup­trol­le als junger Musik­er Gun­nar Scott.

Mit Prinzessin­nen­tausch ging 2018 ein weit­eres Film­pro­jekt an den Start, nach­dem er im Fan­ta­sythriller 7 Lives, im Action­thriller Run­ner Run­ner und als Syn­chron­sprech­er im Dis­ney-Film Strange Mag­ic mitwirk­te.

Bere­its in Prinzessin­nen­tausch hat­te Pal­la­dio den Prinzen Edward verkör­pert. Dieser ver­liebte sich in Sta­cy und heiratete sie am Ende des ersten Films.

Lachlan Nieboer als Antonio Rossi

Schaus­piel­er Lach­lan Nieboer ver­lor nach seinem Studi­um keine Zeit und lan­dete gle­ich mit sein­er ersten Rolle des Gray Hark­ness in der BBC-Hit­serie Torch­wood eine größere Rolle in zwei Episo­den. Der lei­den­schaftliche Crick­et-Spiel­er war anschließend in Inde­pen­dent-Fil­men wie The Unfold­ing und Trendy zu sehen.

Nieboer war im ersten Film der Prinzessin­nen­tausch-Rei­he noch nicht dabei. In Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht spielt der Brite den schleimi­gen Anto­nio Rossi, der sich sehr zum Ärg­er von Kevin an die Her­zo­gin her­an­macht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

#touchup #setlife #moody­blues #keepthe­faith 🌹🍀🎬🎥📷🎞

Ein Beitrag geteilt von Lach­lan Nieboer (@lachlannieboer) am

Prinzessinnentausch 3: Gibt es eine weitere Fortsetzung des Weihnachtsfilms?

Wenn Dir Prinzessin­nen­tausch: Wieder ver­tauscht gefall­en hat, haben wir gute Nachricht­en für Dich, denn Net­flix hat bere­its einen drit­ten Film der Prinzessin­nen­tausch-Rei­he angekündigt.

Teil 3 soll Ende 2021 bei Net­flix starten und die Geschichte der Ver­wech­slungskomödie weit­er­erzählen. Ver­mut­lich wird Prinzessin­nen­tausch 3 Ende Novem­ber oder Anfang Dezem­ber 2021 erscheinen und auf einen Großteil der Beset­zung aus den ersten bei­den Fil­men zurück­greifen.

Vanessa Hudgens in Prinzessinnentausch 2

In Prinzessin­nen­tausch 3 wird Vanes­sa Hud­gens wahrschein­lich auch dabei sein. — Bild: Net­flix

In Prinzessinnentausch 3 wird Vanessa Hudgens wahrscheinlich auch dabeisein.

Genaueres ist zum Cast von Prinzessin­nen­tausch 3 allerd­ings derzeit noch nicht bekan­nt. Es dürfte aber davon auszuge­hen sein, dass Vanes­sa Hud­gens wieder mit dabei ist – vielle­icht ja sog­ar in ein­er vierten Rolle? Auch die weit­eren Hauptcharak­tere kön­nten möglicher­weise wieder auf­tauchen. Fans der Prinzessin­nen­tausch-Rei­he dür­fen ges­pan­nt sein, wie der Wei­h­nachtss­paß zu Ende erzählt wer­den wird.

Du suchst noch mehr Unter­hal­tung für die Feiertage? Wir empfehlen Dir die besten klas­sis­chen Wei­h­nachts­filme, die jedes Jahr wieder Spaß machen.

Wie hat Dir Prinzessin­nen­tausch 2: Wieder ver­tauscht gefall­en? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren