Tomasz Ziętek in Operation Hyakinthos
© Netflix
Riverdale und Sabrina
Adam James und Alice Eve in Belgravia
:

Operation Hyakinthos auf Netflix: Alles zu Start, Handlung und Cast des polnischen Thrillerdramas

Das Net­flix-Dra­ma „Oper­a­tion Hyakinthos” erzählt von einem der dunkel­sten Kapi­tel in der Polizei­his­to­rie Polens sowie ein­er Serienkiller-Jagd. Alles, was Du zu Start, Hand­lung und Cast des Films wis­sen musst, erfährst Du hier.

Der Start von Operation Hyakinthos: Wann ist der Netflix-Release?

Fans der pol­nis­chen Film­land­schaft haben wieder mal allen Grund zur Freude: Net­flix hat sich mit Oper­a­tion Hyakinthos näm­lich erneut eine Pro­duk­tion aus unserem Nach­bar­land gesichert. Das 106-minütige Thriller­dra­ma startet schon am 13. Okto­ber bei dem Stream­ing-Dienst.

Die Regie des Films, der auf wahren Begeben­heit­en beruht, über­nahm der 38-jährige Pole Piotr Doma­lews­ki, der bere­its mit der von ihm kreierten Serie „Sex­i­fy” auf Net­flix für Furore sorgte. Das Drehbuch stammt von Marcin Cias­toń, der beim diesjähri­gen Pol­nis­chen Film­fes­ti­val für eben­jenes Skript aus­geze­ich­net wurde.

Oper­a­tion Hyakinthos kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV anschauen.

Operation Hyakinthos – Die Handlung: Die wahre Geschichte eines Skandals

Warschau, 1985: Robert (Tomasz Ziętek) ist neu bei der pol­nis­chen Polizei und bekommt es sofort mit einem so kom­plex­en wie belas­ten­den Fall zu tun. Im Schwu­len­m­i­lieu der Haupt­stadt geht ein Serienkiller um, dem immer mehr Män­ner zum Opfer fall­en.

Um dem Täter auf die Spur zu kom­men, taucht Robert tief in die Homo­sex­uellen-Szene ein und lernt so den jun­gen Arek (Hubert Milkows­ki) ken­nen. Dieser wird im Laufe der Zeit jedoch nicht nur sein Infor­mant, son­dern auch sein Lieb­haber. Ein Geheim­nis, das er nicht nur vor sein­er Ver­lobten Halin­ka (Adri­an­na Chlebic­ka) ver­ber­gen muss, son­dern auch vor seinen Kol­le­gen sowie seinem Vater Edward (Marek Kali­ta), der ein hohes Tier bei der Staatssicher­heit Polens ist.

Dies bleibt jedoch längst nicht die einzige Zwick­müh­le für Robert: So wird er zwangsläu­fig Teil der von der Regierung ins Leben gerufe­nen „Oper­a­tion Hyakinthos”. Zwar wird offiziell behauptet, mit dieser Polizei-Offen­sive die AIDS-Epi­demie und Pros­ti­tu­tion in der Stadt bekämpfen zu wollen, in Wahrheit han­delt es sich dabei aber um ein stark diskri­m­inieren­des Unter­fan­gen.

Robert muss haut­nah miter­leben, wie Homo­sex­uelle erpresst, ver­fol­gt, gedemütigt und grund­los ver­haftet wer­den. Der junge Polizist ste­ht bald vor ein­er Entschei­dung: Sieht er den Grausamkeit­en gegenüber der schwulen Com­mu­ni­ty weit­er­hin taten­los zu oder riskiert er Job, Beziehung und bürg­er­liche Exis­tenz, um der Oper­a­tion ein Ende zu set­zen?

Stream­ing-High­lights aus dem Nach­bar­land: Weit­ere pol­nis­che Filme auf Net­flix haben wir Dir hier vorgestellt.

Der Operation Hyakinthos-Cast: Diese Schauspieler gehören zur Besetzung

Tomasz Ziętek als Robert

Tomasz Ziętek erlernte das Schaus­piel auf der The­ater­bühne, wagte mit Anfang Zwanzig aber den Schritt vor die Filmkam­era. Seit­dem kon­nte er ein paar nen­nenswerte Pro­jek­te ver­buchen, zu denen unter anderem das Mager­suchts­dra­ma „Body”, die Hor­rorkomödie „Dib­buk – Eine Hochzeit in Polen” und der für den Oscar nominierte Film „Cor­pus Christi” gehören.

Der 32-jährige Pole spielt im Net­flix-Thriller­dra­ma Oper­a­tion Hyakinthos die Haup­trol­le des Polizis­ten Robert, der eine Affäre mit seinem Infor­man­ten einge­ht und neben­bei mit den gewalt­samen Meth­o­d­en sein­er Kol­le­gen hadert.

Hubert Milkowski als Arek

Der 22-jährige Hubert Milkows­ki startete erst vor drei Jahren seine Kar­riere als Schaus­piel­er, kon­nte aber bere­its einen dick­en Fisch an Land ziehen: So war er ver­gan­ge­nes Jahr in der pol­nis­chen Net­flix-Minis­erie „Das Grab im Wald” zu sehen.

In Oper­a­tion Hyakinthos war er nun erneut für den Stream­ing-Gigan­ten tätig. Milkows­ki verkör­pert darin den schwulen Arek, der eine heim­liche Liebes­beziehung mit Robert führt und dadurch ins Visi­er der pol­nis­chen Miliz gerät.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Hat sich Net­flix mit Oper­a­tion Hyakinthos eine pol­nis­che Film­per­le ins Pro­gramm geholt oder lohnt sich das Thriller­dra­ma in Deinen Augen nicht wirk­lich? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren