Der Cast von Herzensparade
© Netflix
Drei Superhelden in der Sackgasse
:

Herzensparade auf Netflix: Alle Infos zur polnischen Liebeskomödie

Was funk­tion­iert noch bess­er als eine roman­tis­che Komödie? Na klar, eine roman­tis­che Komödie mit Hun­den! Der pol­nis­che Net­flix-Film „Herzenspa­rade” fol­gt diesem Prinzip und lässt eine Kar­ri­ere­frau auf einen Mann mit Vier­bein­er tre­f­fen. Alles zu Start, Hand­lung und Cast der Rom­Com find­est Du hier.

Herzensparade: Wann ist der Start auf Netflix?

Nur drei Tage nach dem deutsch­landweit­en Tag des Hun­des hat Net­flix den passenden Film dazu parat: Am 15. Juni startet näm­lich die neue Liebeskomödie Herzenspa­rade (Orig­inalti­tel: Para­da serc) bei dem Stream­ing-Dienst.

Bei der pol­nis­chen Pro­duk­tion nahm der 62-jährige Fil­ip Zyl­ber auf dem Regi­es­tuhl Platz, der schon im ver­gan­genen Jahr mit „Liebe²” eine roman­tis­che Komödie für Net­flix insze­nierte. Das Drehbuch zu Herzenspa­rade schrieben Wik­tor Piatkows­ki, Natalia Matuszek und Mar­i­an­na Pochron.

Herzenspa­rade kannst Du übri­gens auch mit Voda­fone GigaTV inklu­sive Net­flix anschauen. So genießt Du das volle Pro­gramm auf ein­er Plat­tform. Alle Infos dazu gibt es hier.

Die Handlung von Herzensparade: Worum geht es in der Netflix-RomCom?

Der Witwer Krzysztof (Michał Czer­nec­ki) führt im pol­nis­chen Krakau ein rel­a­tiv entschle­u­nigtes Leben mit seinem aufgeweck­ten Sohn Karol (Iwo Rajs­ki) und dem gemein­samen Hund, einem energiege­lade­nen Rauhaar­dack­el. Was dem sym­pa­this­chen Tier­fre­und zum ganz großen Glück allerd­ings fehlt, ist eine neue Frau an sein­er Seite.

Das find­et auch der kleine Karol, der ohne das Wis­sen seines Vaters ein Zim­mer in ihrer Woh­nung zur Unter­mi­ete anbi­etet. Dieses kommt wie gerufen für die Busi­ness-Lady Mag­da (Anna Próch­ni­ak), die beru­flich von Warschau nach Krakau reisen muss und drin­gend eine Unterkun­ft sucht. Dumm nur, dass die junge Frau panis­che Angst vor Hun­den hat.

Doch während des Aufen­thalts bei ihrem unfrei­willi­gen Gast­ge­ber Krzysztof kommt sie nicht nur dem pelzi­gen Vier­bein­er näher, son­dern auch dessen Her­rchen. Allmäh­lich fragt sich die son­st so auf ihre Arbeit fokussierte Mag­da, ob sie ihre bish­eri­gen Pri­or­itäten über­denken sollte.

Leg­endäre Filmhunde und -katzen: Diese tierischen Helden bleiben unvergessen.

Herzensparade – Der Cast: Die Besetzung des Films im Überblick

Michał Czernecki als Krzysztof

Michał Czer­neck­is Schaus­pielka­r­riere dauert bere­its seit über zwanzig Jahren an. Wenn Dir der 44-Jährige trotz­dem eher unbekan­nt vorkommt, liegt das ver­mut­lich daran, dass Czer­nec­ki vor­rangig in seinem Heimat­land Polen aktiv ist.

Der Cast von Herzensparade

In Herzenspa­rade herrscht liebevolles Chaos — Bild: Net­flix

Dort stand er nicht nur mehrfach auf der The­ater­bühne, son­dern auch für zahlre­iche Serien und Filme vor der Kam­era. Zu seinen bekan­ntesten Arbeit­en gehören unter anderem das Kriegs­dra­ma „Warschau 44” und die Wei­h­nacht­skomödie „Liebe ist alles”.

In Herzenspa­rade übern­immt Czer­nec­ki die Rolle von Krzysztof, der sich als allein­erziehen­der Vater und Hun­debe­sitzer in eine hek­tis­che Kar­ri­ere­frau ver­liebt.

Anna Próchniak als Magda

Ursprünglich wollte Anna Próch­ni­ak Tänz­erin wer­den, entsch­ied sich dann aber doch noch für die Schaus­piel­erei. Eine gute Wahl, denn die 33-jährige Polin ist vor allem in Europa eine gern gebuchte Darstel­lerin. Beson­dere Aufmerk­samkeit erregte sie mit ihren Auftrit­ten in den Fil­men Warschau 44, „Die Unschuldigen” und „Die Frau im Eis”.

Nun ist Próch­ni­ak bei Net­flix zu sehen: In der Liebeskomödie Herzenspa­rade spielt sie die Worka­ho­lik­erin Mag­da, die ein Zim­mer in Krzysztofs Woh­nung bezieht und sich kurz darauf zu diesem hinge­zo­gen fühlt.

Iwo Rajski als Karol

Trotz seines jun­gen Alters von ger­ade mal 11 Jahren kann Iwo Rajs­ki bere­its eine recht lange Fil­mo­gra­phie vor­weisen. Seit 2016 ste­ht der Pole regelmäßig vor der Kam­era und hat sich mit­tler­weile den Ruf als eines der größten Nach­wuch­stal­ente seines Heimat­landes erspielt.

Zu seinen Engage­ments zählen unter anderem Rollen im Net­flix-Thriller „The Hater”, in der Komödie „Wan­da, mein Wun­der” und im Biopic „Kali­na – Die Sehn­sucht in mir”. In Herzenspa­rade mimt Rajs­ki den frühreifen Jun­gen Karol, der seinen Vater mit Mag­da verkup­peln möchte.

Was kommt noch im Juni 2022 auf Net­flix? In unser­er großen Monat­süber­sicht find­est Du alle Neustarts.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Roman­tisch oder lang­weilig? Sag uns in den Kom­mentaren, wie Dir der Net­flix-Film Herzenspa­rade gefall­en hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren