Anna Camp, Nasim Pedrad und Sarah Burns in Desperados von Netflix
© Netflix
Dark Staffel 3, Louis Hofmann
Die Ninja Turtles bekommen ein animiertes Reboot
:

Desperados bei Netflix: Alles zu Start, Cast & Handlung der Komödie

Net­flix hat eine neue roman­tis­che Komödie für Dich auf Lager, in der „New Girl”-Star Nasim Pedrad nach Mexiko reist, um eine heik­le E-Mail zu löschen und ihre Beziehung zu ret­ten. Hier erfährst Du die wichtig­sten Infos zum Start, zur Hand­lung und dem Cast des neuen Films. Außer­dem zeigen wir Dir den Trail­er zur wah­n­witzi­gen Com­e­dy.

„Des­per­a­dos” und viele weit­ere Filme kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Netflix-Start von Desperados: Das erwartet Dich

„Des­per­a­dos” startet am 3. Juli 2020 bei Net­flix. Dich erwartet eine tur­bu­lente, roman­tis­che Komödie, die vor allem Fans von „New Girl” vor den Bild­schirm lock­en sollte. Denn in „Des­per­a­dos” spie­len Nasim Pedrad und Lam­orne Mor­ris mit, die als Aly und Win­ston für die beliebte US-Sit­com schon etliche Male gemein­sam vor der Kam­era standen.

Nasim Pedrad und Lamorne Morris in Desperados von Netflix

Mit Des­per­a­dos führt Net­flix die New Girl-Stars Nasim Pedrad und Lam­orne Mor­ris erneut zusam­men. — Bild: Cate Cameron/Netflix

Ähn­lich wie in der Serie „New Girl” geht es auch in „Des­per­a­dos” um kuriose Sit­u­a­tio­nen, die ein­er jun­gen Frau im Liebesleben wider­fahren. Wobei kurios fast noch eine Untertrei­bung ist, denn das Aben­teuer, das Wes­ley (Nasim Pedrad) im neuen Net­flix-Film erlebt, ist schon beson­ders spek­takulär.

Auf der Suche nach dem näch­sten Film? Diese Filme und Serien starten im Juli 2020 bei Net­flix

Die Handlung von Desperados

Schon die Aus­gangslage des Com­e­dy-Streifens ist so selt­sam wie brisant: Wes­ley, die in ihrem bish­eri­gen Leben immer nur Pech mit Beziehun­gen hat­te, glaubt mit Jared (Rob­bie Amell) endlich ihren absoluten Traum­mann gefun­den zu haben. Er sieht gut aus, ist ein echter Gen­tle­man, hat sein Leben im Griff und will oben­drein auch noch Kinder. Wes­ley ist begeis­tert und schnell lan­den die bei­den gemein­sam im Bett.

Doch danach herrscht Funkstille. Jared meldet sich nicht mehr, reagiert nicht auf Wes­leys Nachricht­en. Die Ent­täuschung bei der 30-Jähri­gen ist groß. Sie ver­mutet, dass Jared sie angel­o­gen hat und sie ein­fach nur ins Bett kriegen wollte. Wütend, betrunk­en und von ihren besten Fre­undin­nen Brooke (Anna Camp) und Kaylie (Sarah Burns) ani­miert, schreibt sie eine E-Mail voller Belei­di­gun­gen und obszön­er Begriffe an den ver­schwun­de­nen Lieb­haber.

Nasim Pedrad, Anna Camp und Sarah Burns in Desperados von Netflix

Wes­ley und ihre Fre­undin­nen fahren in Des­per­a­dos gemein­sam nach Mexiko. — Bild: Cate Cameron/Netflix

Doch als sich Jared plöt­zlich wieder meldet, stellt sich her­aus, dass er sie nicht absichtlich ignori­erte. Stattdessen liegt er nach einem Autoun­fall in einem mexikanis­chen Kranken­haus und hat­te tage­lang nicht die Möglichkeit, sich zu melden.

Entset­zt stellt Wes­ley fest, dass die E-Mail wohl doch keine so gute Idee war. Würde Jared ihr bere­its ver­sandtes Pam­phlet des Zorns zu lesen bekom­men, würde er sie wohl nie mehr wieder­se­hen wollen. Um die mögliche Beziehung mit ihrem Traum­mann zu ret­ten, heckt Wes­ley einen ver­rück­ten Plan aus. Sie will nach Mexiko reisen, an Jareds Handy gelan­gen und die E-Mail löschen, bevor es zu spät ist.

Doch wie es der Zufall so will, trifft sie im frem­den Land auf ihren Ex-Fre­und Sean (Lam­orne Mor­ris), der ihren Plan ordentlich durcheinan­der­wirbelt.

Du brauchst was zu lachen? Hier find­est Du die besten Komö­di­en bei Net­flix!

Trailer zur Netflix-Komödie Desperados

Der Trail­er gibt Dir einen guten Ein­blick, welche Art von Com­e­dy Dich mit „Des­per­a­dos” erwartet. Fans von Fil­men wie „Girls Trip” und „Bad Moms” dürften auf ihre Kosten kom­men. Hier kannst Du Dir das Video anse­hen:

Der Desperados-Cast: Die Besetzung des Netflix-Films im Überblick

Nasim Pedrad als unzufriedene Single-Frau Wesley

Nasim Pedrad ist eine iranisch-stäm­mige Schaus­pielerin und Komik­erin, die in den USA vor allem durch ihre Auftritte in der pop­ulären Late-Night-Show „Sat­ur­day Night Live” bekan­nt wurde. Doch schon zuvor war die 38-Jährige im Fernse­hen zu sehen.

Ihren ersten TV-Auftritt hat­te Nasim Pedrad 2006 in ein­er Episode von „Gilmore Girls”. Kurze Zeit später bekam sie eine Neben­rolle in der Kranken­haus-Serie „Emer­gency Room”. Ihre bekan­nteste Rolle ist jedoch die der Aly Nel­son in „New Girl”, die sie in 28 Episo­den der Sit­com verkör­perte. Auch auf der großen Lein­wand war Nasim Pedrad schon einige Male zu sehen, zulet­zt 2019 im Dis­ney-Real­film „Aladdin”.

Nasim Pedrad und Anna Camp in Desperados von Netflix

Wes­ley (Nasim Pedrad, l.) wird bei ihrem Vorhaben von ihrer Fre­undin Brooke (Anna Camp) unter­stützt. — Bild: Cate Cameron/Netflix

In „Des­per­a­dos” spielt Nasim Pedrad die 30-jährige Wes­ley, die in ihrem bish­eri­gen Leben von Män­nern nur ent­täuscht wurde, aber einen großen Kinder­wun­sch hegt. Erst als sie Jared trifft, scheinen sich all ihre Träume zu erfüllen. Doch dann bege­ht sie einen großen Fehler, der die gemein­same Zukun­ft in Gefahr bringt.

Zum Glück kann Wes­ley auf die Unter­stützung ihrer treuesten Fre­undin­nen zählen, die für sie ohne zu zögern bis ans Ende der Welt (oder in diesem Fall nach Mexiko) reisen wür­den.

Anna Camp als Wesleys Freundin Brooke

In erster Lin­ie für ihre Rolle als Aubrey Posen in allen drei „Pitch Perfect”-Filmen bekan­nt, kann Anna Camp bere­its eine umfan­gre­iche Kar­riere als Film- und Serien­schaus­pielerin vor­weisen. So hat­te die 38-Jährige bere­its mehrfache Auftritte in „Mad Men”, „Good Wife” und „The Mindy Project”. Außer­dem schlüpfte sie in der Vam­pirserie „True Blood” in die Rolle von Sarah Newl­in, der Antag­o­nistin der let­zten bei­den Staffeln.

GigaTV Film-Highlights

In „Des­per­a­dos” spielt Anna Camp eine der bei­den Fre­undin­nen, die Wes­ley auf ihrem Weg nach Mexiko begleit­en. Sie hört im Film auf den Namen Brooke und unter­stützt ihre Weg­be­glei­t­erin bei jedem noch so ver­rück­ten Vorhaben

Net­flix kann auch gefüh­lvoll: Diese roman­tis­chen Filme soll­test Du anschauen!

Sarah Burns als Wesleys Freundin Kaylie

Von den drei weib­lichen Haupt­darstel­lerin­nen in „Des­per­a­dos” ist Sarah Burns die wohl unbekan­nteste, dabei spielte sie bere­its in eini­gen renom­mierten TV-Serien wie „Amer­i­can Van­dal”, „Big Lit­tle Lies” und „How to Get Away with Mur­der” mit. Allerd­ings reichte es bish­er meis­tens nur für kleinere Neben­rollen.

Sarah Burns, Nasim Pedrad und Anna Camp in Desperados von Netflix

Kaylie (Sarah Burns, l.) und Brooke (Anna Camp, r.) sind die besten Fre­undin­nen von Wes­ley.

Für Net­flix’ „Des­per­a­dos” schlüpft Sarah Burns nun in die Rolle von Kaylie. Sie ist eben­falls eine der bei­den Fre­undin­nen, die Wes­ley bei ihrem waghal­si­gen Mexiko-Manöver hil­ft. Im Trail­er ist sie nicht so gesprächig wie die anderen bei­den aus dem Trio. Doch wenn es darauf ankommt, ist sie stets mit einem gut getimten flap­si­gen Spruch zur Stelle.

Robbie Amell als Wesleys Traummann Jared

Rob­bie Amell ist der jün­gere Brud­er von „Arrow”-Hauptdarsteller Stephen Amell. Schon als Kind im Alter von sechs Jahren begann der Kanadier mit der Schaus­piel­erei, damals allerd­ings noch in Werbespots. Sein Filmde­büt gab er dann 2005 mit ein­er kleinen Rolle in „Im Dutzend bil­liger 2”. Seit­dem spielte er unter anderem in „True Jack­son”, „The Tomor­row Peo­ple” und „The Flash” mit. Außer­dem ergat­terte er die Haup­trol­le in der kür­zlich erschiene­nen Sci-Fi-Serie „Upload”.

Robbie Amell in Desperados von Netflix

Wes­ley hält Jared (Rob­bie Amell) für den per­fek­ten Fang. — Bild: Cate Cameron/Netflix

In „Des­per­a­dos” übern­immt Rob­bie Amell den Part des Gen­tle­mans Jared, der für Wes­ley das Ide­al­bild eines Mannes darstellt. Doch dann lan­det er in einem Kranken­haus in Mexiko, was eine selt­same Kette an Ereignis­sen aus­löst.

New Girl-Star Lamorne Morris als Wesleys Ex-Freund Sean

Sit­com-Fans ken­nen den Schaus­piel­er und Come­di­an Lam­orne Mor­ris vor allem aus „New Girl”. Darin spielte er Win­ston Bish­op, eine der Haupt­fig­uren in allen sieben Staffeln. Bere­its in dieser Serie stand er gemein­sam mit „Desperados”-Hauptdarstellerin Nasim Pedrad vor der Kam­era. Denn sie verkör­perte Aly Nel­son, die Kol­le­gin und spätere Ver­lobte von Win­ston.

Ger­ade wegen Lam­orne Mor­ris und sein­er Serienge­fährtin Nasim Pedrad dürfte „Des­per­a­dos” für Fans von „New Girl” inter­es­sant sein. Dabei war die Reunion des Sit­com-Paares ursprünglich gar nicht geplant. Eigentlich sollte Jason Mitchell (bekan­nt aus „Straight Out­ta Comp­ton” und „Kong: Skull Island”) die Rolle übernehmen. Doch nach­dem mehrere Per­so­n­en den Schaus­piel­er beschuldigten, sich am Set unge­bührlich ver­hal­ten zu haben (unter anderem soll sich Kol­le­gin Tiffany Boone mehrfach über sex­uelle Beläs­ti­gung beschw­ert haben), wurde Jason Mitchell, der die Vor­würfe allerd­ings demen­tierte, vom Pro­jekt aus­geschlossen.

Nasim Pedrad und Lamorne Morris in Desperados von Netflix

Wes­ley (Nasim Pedrad) und Sean (Lam­orne Mor­ris) waren ein Paar, doch gehen nun getren­nte Wege. — Bild: Cate Cameron/Netflix

Stattdessen ging die Rolle an Lam­orne Mor­ris, der seit dem Ende von „New Girl” für große Kino­pro­jek­te wie Dan­ny Boyles „Yes­ter­day” oder „Juman­ji: The Next Lev­el” vor der Kam­era stand. Jet­zt hat sich Net­flix Lam­orne Mor­ris an Bord geholt und ihn endlich wieder mit Nasim Pedrad zusam­menge­führt. Ob die Chemie zwis­chen den bei­den noch stimmt? Das kannst Du ab dem 3. Juli bei Net­flix sehen.

Es gibt so viele gute Com­e­dys! Wir zeigen Dir die besten Alter­na­tiv­en zu „New Girl”!

Was hältst Du von „Des­per­a­dos”? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren