Star Trek: Discovery: Staffel 2 erhält Release-Datum & neuen Trailer

Star Trek: Discovery: Staffel 2 erhält Release-Datum & neuen Trailer

Auf der New York Comic Con stellte „Star Trek: Discovery“-Produzent Alex Kurtzman einen zweiten Trailer zur kommenden Staffel vor. Highlight des neuen Clips ist der Auftritt des jungen Mr. Spock. Wie er sich in die Story einfügt, verraten wir Dir hier.

Star Trek: Discovery spielt knapp ein Jahrzehnt vor der Originalserie „Raumschiff Enterprise“. Spock, zusammen mit James T. Kirk sicher die populärste Figur des Science-Fiction-Urgesteins, ist nicht das erste bekannte Gesicht aus den Star-Trek-Anfängen: Bereits am Ende der ersten Staffel erfuhren wir, dass Captain Christopher Pike als Kommandant der USS Enterprise eine große Rolle in der kommenden Staffel von „Star Trek: Discovery“ spielen wird. Die Fans fragen sich in diesem Zusammenhang natürlich, ob es am Ende der Serie auch ein Wiedersehen mit Kirk geben könnte.

Video: YouTube / 9 Media

Spock landet auf der Krankenstation

Nach Leonard Nimoy und Zachary Quinto ist Ethan Peck („Duell der Magier“) nun der dritte Schauspieler, der in die Rolle des Vulkaniers Spock schlüpfen darf. Im Trailer sehen wir, dass er auf einer Bare auf die Krankenstation gebracht und dort aus einer Ohnmacht erweckt wird. Wie genau er die Verletzungen erleidet und an Bord des Raumschiffes landet, geht aus dem Video leider nicht hervor.

Die zweite Staffel von „Star Trek: Discovery“ startet am 17. Januar 2019 beim US-Streamingdienst CBS All Access. Für die hiesigen Star-Trek-Fans gibt es wieder gute Nachrichten, denn die zusätzliche Wartezeit beträgt lediglich einen Tag: Ab dem 18. Januar 2019 kannst Du also Woche für Woche auf Netflix mitfiebern.

Fieberst Du der Fortsetzung von „Star Trek: Discovery“ bereits entgegen? Wie gefällt Dir die Serie? Teile Deine Meinung mit uns in den Kommentaren.

Titelbild: picture alliance / AP Photo / Chris Pizzello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren