She-Hulk auf Disney Plus: Kehrt Liv Tyler als Betty Ross zurück?

Liv Tyler als Betty Ross in „Hulk”.
Freud im Büro
Witcher Geralt und Yennefer

She-Hulk auf Disney Plus: Kehrt Liv Tyler als Betty Ross zurück?

Laut Medi­en­bericht­en soll Liv Tyler für die Dis­ney-Plus-Serie „She-Hulk“ erneut in die Rolle von Bruce Ban­ners Fre­undin Bet­ty Ross schlüpfen – und sie ist nicht die einzige Darstel­lerin, die zurück­kehren kön­nte.

Mar­vel hat eine Vielzahl neuer Serien am Start, die bis Ende 2021 bei Dis­ney Plus erscheinen sollen. Darüber hin­aus entwick­elt der Konz­ern ger­ade drei weit­ere For­mate: „Ms. Mar­vel“, „Moon Knight“ und „She-Hulk“. Nun berichtet Full Cir­cle Cin­e­ma, dass Mar­vel für „She-Hulk“ mit ein­er alten Bekan­nten ver­han­delt: Liv Tyler spielte im zweit­en MCU-Film „Hulk“ (2008) Bet­ty Ross und kön­nte für die Serie in ihre alte Rolle zurück­kehren. Inter­es­sant: Auch Ross hat in den Comics ein Alter Ego – Red She-Hulk. Ob dieser Fak­tor aber eine Rolle spie­len wird, wis­sen wir noch nicht.

Auch dieser alte Bekannte könnte sich dem Cast anschließen

Nicht nur Liv Tyler soll in „She-Hulk“ mit an Bord sein: Auch William Hurt, der in den MCU-Fil­men Thad­deus Ross spielt, kön­nte sich dem Cast anschließen. Zulet­zt sahen wir ihn in „Avengers 4: Endgame“. Ende des näch­stes Jahres taucht er zudem in „Black Wid­ow“ auf.

Die Mar­vel-Serie „She-Hulk“ erzählt von Jen­nifer Wal­ters – ein­er Cou­sine von Bruce Ban­ner, die auf­grund ein­er Blut­trans­fu­sion zu She-Hulk mutiert. Im Gegen­satz zu ihrem Cousin schafft sie es aber, dabei die Kon­trolle zu behal­ten.

Was hältst Du von den Neuigkeit­en? Welchen Charak­ter würdest Du noch gerne in „She-Hulk“ sehen? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: pic­ture alliance / Mary Evans Pic­ture Library

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren