Alexander Kirigan als Ben Barnes in Shadow and Bone
© DAVID APPLEBY/NETFLIX © 2021
:

Fortsetzung folgt: So geht es in Staffel 2 von Shadow and Bone weiter

Die Ver­fil­mung von Leigh Bar­du­gos Grisha­verse war eine der am meis­ten gehypten Net­flix-Pro­duk­tio­nen 2021. Kurz nach dem Release der ersten Sea­son war daher bere­its beschlossen: Staffel 2 von „Shad­ow and Bone” kommt! Hier erfährst Du, wann wir mit einem Start rech­nen kön­nen und wie es in der Fort­set­zung mit Ali­na, Mal und Co. weit­erge­ht.

Schon die erste Staffel von Shad­ow and Bone begeis­terte Fans der Buchrei­he. Auch bei Neueinsteiger:innen kam die Pro­duk­tion gut an. Fan­ta­sy­se­rien wie „The Witch­er” und „Fate: The Winx Saga” waren bei Net­flix zulet­zt regelmäßig in den Top Ten der meist­gestreamten Serien gelandet.

Zudem hat der Stream­ing­di­enst einiges an Bud­get in die ersten Fol­gen von Shad­ow and Bone investiert. Das Resul­tat war beein­druck­end: 55 Mil­lio­nen Net­flix-Accounts haben die Staffel in den ersten 28 Tagen geschaut, in 79 Län­dern lan­dete sie auf Platz 1 in Net­flix’ Top-Ten-Liste.

Wann startet die zweite Staffel von Shadow and Bone bei Netflix?

Im Jan­u­ar 2022 sind die Drehar­beit­en zu Staffel 2 ange­laufen, bis Mai wer­den sie voraus­sichtlich abgeschlossen sein. Da die Pro­duk­tion und auch die Nach­bear­beitung sehr aufwendig sind, rech­nen wir vor­sichtig mit einem Release Anfang 2023. Dass Staffel 2 noch in diesem Jahr startet, scheint eher unwahrschein­lich.

Auch zwis­chen den ersten zwei Staffeln von „The Witch­er” lagen zwei Jahre. Die Wartezeit auf Staffel 4 von „Stranger Things” ist sog­ar noch länger: Die vierte Sea­son startet im Som­mer 2022 – drei Jahre nach der drit­ten Staffel. Somit sind län­gere Wartezeit­en zwis­chen den Releas­es nicht ungewöhn­lich.

Wie bere­its Staffel 1 wird auch Staffel 2 von Shad­ow and Bone in Budapest gedreht. Zum ein­jähri­gen Jubiläum von Staffel 1 hat Schaus­piel­er Ben Barnes ein Bild vom Cast geteilt:

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Ben Barnes (@benbarnes)

Shadow and Bone: So endet Staffel 1

Achtung, Spoil­er! In der ersten Staffel von Shad­ow and Bone stellt sich her­aus, dass Gen­er­al Kiri­g­an nicht nur deut­lich älter ist als ver­mutet. Er ist in Wahrheit auch der Schwarze Ket­zer, „Der Dun­kle” genan­nt, und hat vor Hun­derten von Jahren die Schat­ten­flur errichtet.

Mith­il­fe der unwis­senden Ali­na gelingt es ihm, das dun­kle Gebi­et auszudehnen. Doch die junge Grisha schafft es, dem Gen­er­al die Kon­trolle über den weißen Hirsch zu entreißen, indem sie ihm das Implan­tat aus sein­er Hand schnei­det. Das mythis­che Tier gewährt ihr nun Zugang zu sein­er Macht.

Shad­ow and Bone: Das Ende und die Welt erk­lärt

Kiri­g­an ist also besiegt – zumin­d­est fürs Erste. Denn der Gen­er­al hat den Kampf mit den von ihm geschaf­fe­nen Volkra über­lebt und entkommt mit riesi­gen Schat­ten­we­sen der Schat­ten­flur.

Ali­na muss zusam­men mit ihrem Kind­heits­fre­und Mal ihr Heimat­land Rav­ka ver­lassen. Denn die Bevölkerung wird annehmen, dass sie für die Ereignisse ver­ant­wortlich ist – und nicht Kiri­g­an.

Wie geht es weiter? Das könnte die Story von Staffel 2 bieten

Die Serie vere­int die Grisha-Trilo­gie und den Krähen-Zweit­eil­er von Autorin Leigh Bar­dugo. Während Staffel 1 auf dem ersten Grisha-Band „Gold­ene Flam­men” basiert, ist der Hand­lungsstrang der Krähen (Kaz, Inej und Jes­per) in Sea­son 1 kom­plett erfun­den.

Staffel 2 ist an den zweit­en Grisha-Roman „Eisige Wellen” und den ersten Krähen-Band „Das Lied der Krähen” angelehnt. Deshalb wer­den auch mehrere neue Fig­uren einge­führt. Mehr dazu erfährst Du weit­er unten bei den Cast-Neuzugän­gen.

Geheimnisse von Jes­per aus Shad­ow and Bone: Darum schießt er nie daneben

Dank der Romane kön­nen wir bere­its erah­nen, wohin es Mal und Ali­na in Sea­son 2 ver­schlägt: Wahrschein­lich reisen die bei­den in das Reich Novyi Zem, das weit ent­fer­nt von Rav­ka im West­en liegt. Ali­na hat jet­zt zudem wesentlich mehr Macht als zuvor, da der Hirsch ihre Kräfte ver­stärkt.

Aber auch Kiri­g­an darf nicht unter­schätzt wer­den, schließlich ver­fügt er mit den Schat­ten­we­sen an sein­er Seite nun über eine mächtige Waffe. Das Geheim­nis um seine Ver­gan­gen­heit ist zudem gelüftet, sodass er in Zukun­ft ganz offen als Schwarz­er Ket­zer agieren kann. Dafür ist er nicht länger Anführer der Zweit­en Armee und von den Grisha weitest­ge­hend isoliert.

Und wie geht es in Staffel 2 von Shad­ow and Bone mit Kaz Brekker und den Krähen weit­er? Ihre Mis­sion, Ali­na nach Ket­ter­dam zu brin­gen, ist zwar gescheit­ert. Allerd­ings bietet die Roman­vor­lage eine neue, hoch span­nende Sto­ry.

In Das Lied der Krähen wer­den Kaz Brekker & Co. damit beauf­tragt, einen mächti­gen Magi­er aus einem der sich­er­sten Gefäng­nisse der Welt zu befreien. Das liegt in Fjer­da, Matthias’ Heimat­land. Ihm kommt somit eine entschei­dende Rolle bei dem Aben­teuer zu.

Shadow and Bone Staffel 2: Das ist der alte und neue Cast

Du kannst davon aus­ge­hen, dass die meis­ten Stars aus Staffel 1 auch in der Fort­set­zung auf­tauchen wer­den. Dazu gehören:

  • Jessie Mei Li als Ali­na
  • Archie Renaux als Mal
  • Ben Barnes als Kiri­g­an
  • Fred­dy Carter als Kaz
  • Kit Young als Jes­per
  • Ami­ta Suman als Inej
  • Danielle Gal­li­gan als Nina
  • Cala­han Skog­man als Matthias
  • Daisy Head als Genya
  • Sujaya Das­gup­ta als Zoya
  • Julian Kos­tov als Fedy­or

Einige Nebendarsteller:innen sind für Staffel 2 in den Haupt­cast befördert wor­den: Danielle Gal­li­gan als Nina, Cala­han Skog­man als Matthias und Daisy Head als Genya. Von ihnen dürften wir in den näch­sten Fol­gen also noch mehr zu sehen bekom­men.

Wer ist neu im Cast?

Pünk­tlich zum Start der Drehar­beit­en zu Staffel 2 hat Net­flix auch die Neuzugänge im Cast angekündigt:

Patrick Gib­son als Niko­lai Lantsov

Patrick Gib­son kennst Du vielle­icht aus der Serie „The OA”. In der zweit­en Sea­son von Shad­ow and Bone spielt er Niko­lai Lantsov, der auch als Sturmhond bekan­nt ist. Er befehligt eine eigene Schiffs­flotte und trifft in den Büch­ern auf Ali­na.

Niko­lai ist im Grisha­verse eine der­art wichtige Fig­ur, dass er sog­ar seine eigenes Spin-off bekom­men hat: den „Thron aus Gold und Asche”-Zweiteiler.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von LEWIS TAN (@lewistanofficial)

Anna Leong Bro­phy als Tamar Kir-Bataar

Tamar und Tolya sind Zwill­inge und Teil von Sturmhonds Crew. Tamar ist eine Grisha und wird später eine soge­nan­nte Son­nenkriegerin im Dienst von Ali­na Starkov. Sie wird gespielt von Anna Leong Bro­phy („Traces”).

Lewis Tan als Tolya Yul-Bataar

Lewis Tan mimt in Staffel 2 Tamars Zwill­ings­brud­er Tolya. Tan ist ein halb-chi­ne­sis­ch­er Mar­tial-Arts-Spezial­ist, der in „Iron Fist” einen bemerkenswerten Auftritt als betrunk­en­er Kung-Fu-Mas­ter hat. Außer­dem ist er in „Dead­pool 2” und „Mor­tal Kom­bat” (2021) zu sehen.

Tamar und Tolya sind übri­gens genau wie Ali­na zur Hälfte Shu, haben also einen Eltern­teil aus dem Reich Shu Han.

Jack Wolfe als Wylan Hen­driks

Wylan Hen­driks wird in den Büch­ern als Wylan Van Eck einge­führt. Er ist ein wichtiger Teil von Kaz Brekkers Crew bei der Mis­sion, einen Grisha aus dem Palast von Fjer­da zu befreien. Er ist Experte für Sprengstoff und entwick­elt eine innige Beziehung zu Jes­per.

Wylan wird gespielt von Jack Wolfe, der unter anderem in der ersten Staffel von „The Witch­er” in ein­er Folge zu sehen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Shad­ow and Bone (@shadowandbone)

Wie geht es nach Staffel 2 weiter?

Zusät­zlich zu der Grisha- und Krähen-Rei­he hat Leigh Bar­dugo mit „Die Sprache der Dor­nen” eine Geschicht­en­samm­lung über das Grisha­verse veröf­fentlicht. Der Zweit­eil­er „Thron aus Gold und Asche” ist ein Ableger über Niko­lai Lantsov, in dem sog­ar Charak­tere aus den anderen Büch­ern vorkom­men.

Stoff für weit­ere Staffeln von Shad­ow and Bone gibt es für Net­flix also genug. Ange­blich sind vier Staffeln geplant. Doch ob das aus­re­icht, um den ins­ge­samt sieben Grisha-Büch­ern gerecht zu wer­den? Möglich ist auch, dass der Stream­ing­di­enst mit Spin-offs ein ganzes Uni­ver­sum erschafft.

Netflix bei GigaTV

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zu Hause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Kennst Du das Grisha­verse bere­its – und hast die Serie durchgeschaut? Welche Sto­ry­lines aus den Roma­nen sollte Net­flix unbe­d­ingt in Staffel 2 von Shad­ow and Bone auf­greifen? Ver­rate uns Deine Ein­schätzung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren