© © 2016 The CW Network, LLC. All Rights Reserved
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Serien wie Riverdale: Teenies, Krimi und Skandale

Tee­nie-Serien begeis­tern uns auch weit über die Pubertät hin­aus. Attrak­tive Men­schen, Intri­gen, Affären und vielle­icht sog­ar ein Mord und unser „Guilty Plea­sure” wird schnell zum Kult. Du suchst Alter­na­tiv­en zu Riverdale? Hier find­est du sie!

Im beschei­de­nen Städtchen Riverdale sorgt der Mord an einem Jugendlichen für Aufruhr. Doch dabei stellt er erst den Beginn ein­er ganzen Serie von Über­fällen, Mor­den und Bedro­hun­gen dar. Basierend auf den Archie Comics, stellen sich die Jugendlichen um Bet­ty Coop­er (Lili Rein­hart), Jug­head Jones (Cole Sprouse) und Archie Andrews (KJ Apa) am Mor­gen dem drö­gen Schu­lall­t­ag und am Nach­mit­tag fatal­en Gefahren ihrer Heimat­stadt.

Dabei ste­hen ihnen gen­reer­probte Eltern zur Seite: Alice Coop­er (Mäd­chen Amick, Twin Peaks), Fred Andrews (Luke Per­ry, Bev­er­ly Hills 90210) und FP Jones (Skeet Ulrich, Scream-Filme). Von einem Guilty Plea­sure, also Fil­men und Serien, die du nur ins­ge­heim magst, sind Serien wie Riverdale, eben­so wie ihre Vorgänger, mit­tler­weile weit ent­fer­nt. Also keine Scham, stürze dich in einen Marathon der besten Alter­na­tiv­en zu Riverdale und der ulti­ma­tivsten Tee­nie-Serien aller Zeit­en.

© Netflix

Immer noch gefährlich? Skeet Ulrich als FP Jones in Riverdale | © Net­flix

Twin Peaks ist bei Sky ver­füg­bar. Scream - Schrei! ist bei Max­dome ver­füg­bar (Links zu Anzeigen). Bev­er­ly Hills 90210 wird zur Zeit lei­der auf keinem Stream­ing­di­enst ange­boten.

Pretty Little Liars: Die beste Teenie-Serie auf Netflix?

Pret­ty Lit­tle Liars gehört zu den Top 10 der beliebtesten Serien für den ersten Binge und ist somit ide­al für einen Serien-Marathon, nicht nur unter Paaren oder Teenag­er Mäd­chen geeignet. Wenn du nach ähn­lichen Serien wie Riverdale und Tote Mäd­chen lügen nicht suchst, wirst du bei Net­flix mit PLL fündig!

Denn bere­its die Pilot­fol­gen der bei­den Mys­tery-Serien ste­hen sich wie ein Spiegel­bild gegenüber: Der schein­bare Mord an einem Jugendlichen verän­dert das Leben in der Kle­in­stadt für die Pro­tag­o­nis­ten grundle­gend. Eben­so sind sich die Kids in Riverdale und Rose­wood in Klei­dungs­fra­gen einig: schwarze Kapuzen­pullis, Led­er­jack­en und rote Capes.

Auf ihrer Suche nach der ver­schwun­de­nen und tot geglaubten Ali­son (Sasha Pieterse) begeben sich Spencer (Troian Bel­lis­ario), Emi­ly (Shay Mitchell), Aria (Lucy Hale) und Han­na (Ash­ley Ben­son) auf sieben Staffeln Schnitzel­jagd nach A. Denn Black Hood bedro­ht nicht nur das beschauliche Riverdale, son­dern treibt ins­beson­dere die Teenag­er in Rose­wood in ein immer ver­flocht­eneres Spiel um Lügen, Intri­gen und Mord.

Um den anony­men Erpress­er und Stalk­er A zu enthüllen, wer­den Fans und Fig­uren gle­icher­maßen zu Ermit­tlern in Aus­bil­dung. In Riverdale ver­sam­melt Archie den Red Cir­cle als Ein­heit gegen den Black Hood um sich, in Rose­wood hinge­gen begeben sich die Pret­ty Lit­tle Liars eigen­ständig auf die Suche nach der unbekan­nten Bedro­hung.

Pret­ty Lit­tle Liars ist auf Net­flix ver­füg­bar. (Link zur Anzeige)

Veronica Mars: Detektivin in Ausbildung als Vorbild für Teenager-Mädchen

Mit unbekan­nten Bedro­hun­gen ken­nt sich Bet­ty Coop­er als Fan der Kinder­buchde­tek­tivin Nan­cy Drew bestens aus. Doch der Black Hood ver­wan­delt ihre Fan­liebe in ein Prob­lem. Die Geschicht­en der Buch­heldin dienen als Inspi­ra­tion für die sehr realen Krim­i­nalfälle in Riverdale. Da jed­er über Bet­tys Vor­liebe für Nan­cy Drew Bescheid weiß, rückt sie auf der Liste der Verdächti­gen immer höher.

Vielle­icht sollte Veron­i­ca Mars (Kris­ten Bell) dem kleinen Städtchen Riverdale einen Besuch abstat­ten. Denn selb­st Hor­ror-Experte Stephen King out­ete sich in sein­er Kolumne als Fan der Detek­tivin in Aus­bil­dung und beschreibt sie als eine weit­er­en­twick­elte Ver­sion von Nan­cy Drew. Ihrem Detek­tiv-Vater ste­ht die Schü­lerin in nichts nach. Vor allem nach dem Mord an ihrer besten Fre­undin Lily (Aman­da Seyfried) stürzt sich Veron­i­ca in nächtliche Überwachun­gen und detail­lierte Recherche ihrer Mit­men­schen.

Doch während die Beziehung zwis­chen Bet­ty und ihrem Vater (Lochlyn Munro) auf­grund der Lei­den­schaft für Nan­cy Drew lei­det, rück­en Veron­i­ca und Kei­th Mars (Enri­co Colan­toni) durch die Detek­ti­var­beit umso näher zusam­men. Das (be)rührt die Zuschauer. Und nicht nur Serien wie Riverdale und Pret­ty Lit­tle Liars leben durch ihre einge­fleis­cht­en Fans, auch die Anhänger der Noir-Serie ste­hen hin­ter ihrer Lieblingsserie. Das führte fern­er dazu, dass es Veron­i­ca, Kei­th und Co. dank Crowd­fund­ing 2014 ins Kino schafften.

Die Serie Veron­i­ca Mars, sowie der gle­ich­namige Kinofilm sind bei Max­dome ver­füg­bar. (Link zur Anzeige)

Gossip Girl: Allwissende Erzähler in Netflix-Serien

Fun Fact: Schaus­pielerin Kris­ten Bell mimt nicht nur Veron­i­ca Mars son­dern lei­ht auch Gos­sip Girl in der englis­chen Orig­i­nalver­sion der gle­ich­nami­gen Serie ihre Stimme. Als all­wis­sende Erzäh­lerin leit­et sie uns durch die Straßen von New York City. Dabei immer im Fokus: die Clique rund um Ser­e­na van der Wood­sen (Blake Live­ly), Blair Wal­dorf (Leighton Meester), Dan Humphrey (Penn Bad­g­ley), Nate Archibald (Chace Craw­ford) und Chuck Bass (Ed West­wick).

Während Jug­head Jones als Reporter für die Schulzeitung The Blue and Gold die Geschehnisse in sein­er Heimat inves­tiga­tiv ver­fol­gt, schlachtet Gos­sip Girl auf ihrem Blog die Geheimnisse der jun­gen Elite Man­hat­tans aus. Für bei­de schein­bar omnipräsen­ten Erzäh­ler spielt eine Frau die Haup­trol­le: Bet­ty für Jug­head und Ser­e­na für Gos­sip Girl. Doch wer ver­steckt sich tat­säch­lich hin­ter Gos­sip Girl?

Der geheime Blog­ger plaud­ert nicht nur jedes Geheim­nis aus, son­dern ste­ht dir wahrschein­lich näher als du denkst. Im Big Apple fällt der Apfel nicht weit vom Stamm, denn eben­so wie die Coop­ers und Jones in Riverdale, bleiben auch die van der Wood­sens und Humphreys gerne unter sich.

Gos­sip Girl ist auf Net­flix ver­füg­bar. (Link zur Anzeige)

One Tree Hill: Amerikanische Highschool-Serien und ihre Familiengeheimnisse

Ver­flocht­en sind auch die Fam­i­lien im idyl­lis­chen Tree Hill. Lucas (Chad Michael Mur­ray) und Nathan Scott (James Laf­fer­ty) geben auf den Schulfluren die Rivalen - doch im Grunde verbindet die bei­den Jugendlichen viel mehr als ihre Liebe für den Bas­ket­ball-Sport.

Denn Lucas und Nathan sind Halb­brüder. Sie haben zwar den gle­ichen Vater, ihre Leben wiederum kön­nten gegen­sät­zlich­er nicht sein. Doch als sie im Bas­ket­ball­team der Schule miteinan­der und füreinan­der kämpfen müssen, wach­sen die bei­den ungle­ichen Brüder zusam­men. Eine ähn­liche The­matik greift auch Riverdale auf.

Eben­so wenig wie die Mach­er hin­ter Riverdale, scheute auch One Tree Hill-Cre­ator Mark Schwahn nicht vor der Darstel­lung von Gewalt an Schulen zurück. Als eine der ersten Tee­nie-Serien the­ma­tisierte OTH bere­its 2006 die hoch sen­si­ble und lei­der immer noch hoch aktuelle Debat­te über Amok­läufen an US-Schulen.

© Warner Bros. Television

Sport, Dra­ma und ver­wor­rene Fam­i­lien­bande: One Tree Hill | © Warn­er Bros. Tele­vi­sion

Aktuell führt James Laf­fer­ty bei The Roy­als Regie. Nach der Schlusssirene des let­zten Spielvier­tels, wid­met er sich nun also ein­er fik­tiv­en jun­gen Elite aus dem britis­chen Königshaus. Somit bleibt er uns auch weit­er­hin im Kos­mos der Tee­nie-Serien erhal­ten.

One Tree Hill und The Roy­als sind bei Max­dome ver­füg­bar. (Link zur Anzeige)

[con­tent-hub-info-box info_box_title=„Riverdale online sehen”]

Riverdale ist bei Net­flix ver­füg­bar (Link zur Anzeige).

[/con­tent-hub-info-box]

Bei der Suche nach weit­eren span­nen­den Serien, hil­ft dir unser Serien-Guide.

Das könnte Dich auch interessieren