Szene aus Sans répit - Ruhelos:
© Jean-Michel Clajot
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Sans répit – Ruhelos: Das Ende von Thomas und Marelli erklärt

Action, span­nende Twists und kor­rupte Cops: Seit Ende Feb­ru­ar 2022 ist der franzö­sis­che Thriller „Sans répit – Ruh­e­los” bei Net­flix im Pro­gramm. Du hast den Film gese­hen und offene Fra­gen? Kein Prob­lem: Hier find­est Du das Ende von Sans répit – Ruh­e­los erk­lärt.

In Sans répit geht es um den Polizis­ten Thomas (Franck Gastampi­de), der kor­rupt ist und eine Ermit­tlung wegen Bestech­lichkeit gegen sich laufen hat. Während seine loyalen Kolleg:innen Marc (Michaël Abite­boul) und Nao­mi (Tra­cy Gotoas) in let­zter Sekunde Schmiergeld aus seinem Spind ent­fer­nen, um ihn vor den Ermit­tlun­gen zu schützen, ist Thomas auf dem Weg zum Beerdi­gungsin­sti­tut. Hier wird seine ver­stor­bene Mut­ter beige­set­zt.

Das Ozark-Finale und diverse Ani­mes: Das ist neu bei Net­flix im April 2022

Auf dem Weg über­fährt er ver­meintlich einen Mann bei dem Ver­such, einem Hund auf der Straße auszuwe­ichen. In Zeit­not entschei­det er sich gegen den Anruf beim Ret­tungs­di­enst und lädt die Leiche in sein Auto. Thomas erfährt daraufhin, dass sein Auto durch­sucht wer­den soll, da er als verdächtig gilt eine bren­zlige Sit­u­a­tion mit der Leiche im Kof­fer­raum.

Beim Beerdi­gungsin­sti­tut schafft Thomas mit einem Trick die Leiche in den Sarg sein­er Mut­ter: Für ihn die einzige Möglichkeit, den Toten schnell in einem sicheren Ver­steck unterzubrin­gen. Doch damit ist das Prob­lem noch lange nicht beseit­igt, denn ein Unbekan­nter kon­tak­tiert Thomas tele­fonisch und weiß offen­sichtlich von dem Autoun­fall. Thomas ist nun erpress­bar.

Sans répit - Ruhelos : Warum ist Marelli hinter Barcelos Leiche her?

Wie sich her­ausstellt, ist der unbekan­nte Anrufer Marel­li (Simon Abkar­i­an), der Leit­er der Dro­gen­fah­n­dung. Er sucht die besagte Leiche, die offen­bar zu einem Polizis­ten namens Barce­lo (Nabil Mis­sou­mi) gehört. Marel­li und Barce­lo hat­ten eine ille­gale Aktion ges­tartet, wofür sie die beschlagnahmten Dro­gen aus ihrem Job benutzten. Auf Par­tys verkauften sie mit Dro­gen ver­set­zten Alko­hol und macht­en so ihre Käufer:innen abhängig.

Ger­ade als das Busi­ness mehr als erfol­gre­ich lief, traf Barce­lo jedoch eine fol­gen­schwere Entschei­dung: Er verkaufte den Dro­gen­vor­rat an die alban­is­che Mafia. In Rage brachte Marel­li ihn daraufhin um. Als Thomas Barce­los Leiche exhumiert, ent­deckt er Schuss­wun­den am Kör­p­er des Mannes. Barce­lo war also schon tot, bevor er von Thomas’ Auto über­fahren wurde.

Aber was will Marel­li nun von der Leiche? Es ist ein Schlüs­sel, den Barce­lo noch bei sich trägt, und zwar zu einem Schließ­fach. In diesem befind­en sich die immensen Geldein­nah­men aus Barce­los Deal mit den alban­is­chen Käufern, und diese möchte Marel­li sich natür­lich aneignen.

Das Ende von Sans répit erklärt: Bringt Thomas Marelli um?

Thomas nimmt den Schlüs­sel an sich und wei­ht seinen Kol­le­gen Marc in die gefährliche Ver­schwörung ein. Für Let­zteren hat das fatale Kon­se­quen­zen, denn Marel­li tötet ihn als Mitwiss­er. Thomas schmiedet also einen Plan, um ihn loszuw­er­den. Wie gefordert händigt er ihm Barce­los Leiche aus, in der er jedoch eine Bombe ver­steckt hat.

Die Bombe bringt den Bösewicht allerd­ings nicht um, son­dern entstellt sein Gesicht. Im fol­gen­den, finalen Kampf zwis­chen Thomas und Marel­li löst sich ein Schuss und Marel­li stirbt endgültig.

Thomas wird zunächst ver­haftet, dann jedoch wieder freige­lassen. Die Polizei möchte die unrühm­liche Dro­ge­naf­färe von Marel­li und Barce­lo drin­gend ver­tuschen, weshalb Thomas aus dem Polizei­di­enst ent­lassen und nicht weit­er strafrechtlich ver­fol­gt wird. Seine Abfind­ung schenkt er der Witwe seines ermorde­ten Kol­le­gen Marc.

Von sein­er Kol­le­gin Nao­mi bekommt Thomas am Ende von Sans répit sog­ar den Schlüs­sel zum Schließ­fach zurück. Dieser befand sich noch in Marcs Auto, und Nao­mi möchte jede Verbindung zwis­chen Marc und Marel­lis Dro­gengeschäften kap­pen. Somit hat Ex-Polizist Thomas nun Zugang zu einem beachtlichen Geld­vor­rat, der ihm alle Möglichkeit­en offen­lässt.

Wie erk­lärst Du Dir das wen­dungsre­iche Ende von Sans répit - Ruh­e­los? Und wie hat Dir der Net­flix-Film aus Frankre­ich gefall­en? Hin­ter­lass uns gerne Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren