Phantastische Tierwesen 3 angekündigt: Hier spielt der neue Film

Phantastische Tierwesen 3 angekündigt: Hier spielt der neue Film

Der Release von „Phantastische Tierwesen 3“ rückt näher: Warner Bros. hat den Drehstart für das Sequel zu „Grindelwalds Verbrechen“ angekündigt – und nun ist auch klar, wo der dritte Teil des „Harry Potter“-Spin-offs spielen wird.

Der Dreh soll demnach im Frühling 2020 starten. Laut Deadline kommt der Film dann am 12. November 2021 in die US-Kinos. Der deutsche Starttermin sollte ähnlich liegen. Nach New York und Paris führt uns der dritte Teil nach Südamerika: Der Film wird in Rio De Janeiro gedreht.

Das Drehbuch zu „Phantastische Tierwesen 3“ stammt wie bei den Vorgängern von Joanne K. Rowling. David Yates übernimmt erneut die Regie – er war vor „Phantastische Tierwesen 1-3“ bereits an den vier letzten „Harry Potter“-Filmen als Regisseur beteiligt.

Das wissen wir bereits über „Phantastische Tierwesen 3“

Für „Phantastische Tierwesen 3“ kehrt ein Großteil des Casts zurück: Neben Eddie Redmayne (Newt Scamander), Jude Law (Albus Dumbledore), Dan Fogler (Jacob Kowalski), Alison Sudol (Queenie Goldstein), Katherine Waterston (Tina Goldstein) ist auch Ezra Miller (Aurelius Dumbledore) wieder dabei.

Auch Jessica Williams ist wieder zu sehen: Ihr Charakter – Eulalie Hicks, Professorin der Ilvermorny-Schule für Hexerei und Zauberei – soll nach ihrem eher kurzen Auftritt in Teil 2 im dritten Film eine größere Rolle spielen. Das deutete zumindest Joanne K. Rowling bei Twitter an:

Freust Du Dich bereits auf „Phantastische Tierwesen 3“? Wie fandest Du den zweiten Teil? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Titelbild: picture alliance / Everett Collection / Jaap Buitendijk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren