Szene aus Outer Range mit Josh Brolin
© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Richard Foreman
Vier luftig bekleidete Maklerinnen
Gru und die Minions
:

Outer Range Staffel 2: Wie geht es mit Autumn und den Abbotts weiter?

Ama­zon Prime Video hat im April und Mai 2022 mit „Out­er Range” eine neue Serie ins Stream­ing-Ren­nen geschickt – mit promi­nen­ter Beset­zung und einem sehr ungewöhn­lichen Genre-Mix. Denn Sci-Fi trifft hier auf Neo-West­ern. Aber wie passt das zusam­men und wie ste­hen die Chan­cen auf Staffel 2 von Out­er Range?

Die Zutat­en für eine Hit­serie besitzt Out­er Range auf jeden Fall. Die Pro­duk­tion hat mit Josh Brolin („No Coun­try for Old Men”, „Avengers: Endgame”) einen promi­nen­ten Haupt­darsteller, reit­et ein biss­chen im Wind­schat­ten der sehr erfol­gre­ichen US-West­ernserie „Yel­low­stone” und bere­ichert das Genre um einen inter­es­san­ten Dreh.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Prime Video (@primevideo)

Western oder Mystery: Darum geht’s in Outer Range

Out­er Range ist nicht bloß eine weit­ere Neo-West­ernserie. Die Sto­ry, so ver­rät bere­its der Trail­er, spielt mit dem Übersinnlichen. Sie bedi­ent also sowohl Fans, die epis­che Fam­i­liengeschicht­en vor Wild-West-Kulisse lieben, als auch die, die eine Schwäche für Mys­tery und Crime haben. Ist Out­er Range wom­öglich das näch­ste Lost, nur auf Pfer­den und in Wyoming statt auf ein­er ein­samen Insel?

Yel­low­stone Staffel 5: Das wis­sen wir über Release, Sto­ry und Cast

„Lieber Gott, wir beten für Führung für unsere Fam­i­lie”, sagt Roy­al Abbott (Josh Brolin) zu Beginn des Trail­ers. „Wir bit­ten dich, uns zu vergeben. Wir bit­ten dich, dass du uns den Weg zeigst, denn wir sind in Schwierigkeit­en.”

Die Abbotts sind in Schwierigkeit­en – und wie, denn Schwiegertochter Rebec­ca ist vor Monat­en spur­los ver­schwun­den. Die Tiller­sons, die benach­barten Großranch­er, haben es zudem auf das Land der Abbotts abge­se­hen.

Ein Todes­fall in der kleinen Gemeinde in Wyoming und ein mys­ter­iös­er schwarz­er Fleck auf der Wei­de machen die Lage für Roy­al Abbott und seine Fam­i­lie nicht angenehmer.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Gibt es eine zweite Staffel von Outer Range bei Amazon?

Noch hat Ama­zon kein grünes Licht für Staffel 2 gegeben. Das kön­nte sich aber schnell ändern. Am 6. Mai 2022 ist mit den Episo­den 7 und 8 die let­zte Dop­pelfolge über den Bild­schirm gelaufen. Ama­zon dürfte mit­tler­weile ein klares Bild von der Zus­tim­mung der Zuschauer:innen haben.

Wir gehen daher von ein­er baldigen Entschei­dung aus, denn die Kri­tiken fall­en ein­deutig pos­i­tiv aus:

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Rot­ten Toma­toes (@rottentomatoes)

Der Vorteil: Out­er Range basiert auf ein­er Orig­i­nalidee von Serien­schöpfer Bri­an Watkins und ist an keine Roman­vor­lage oder Ähn­lich­es gebun­den. Wir sind uns sich­er: Watkins, der einen Teil der Fol­gen aus Staffel 1 selb­st geschrieben hat, hat gute Ideen für eine Fort­set­zung.

Das Mys­tery-Genre ist zudem wie geschaf­fen für eine län­gere Laufzeit. Denn beim Anse­hen der ersten Episo­den von Out­er Range wird schnell klar: Wir kratzen hier eigentlich nur an der Ober­fläche der Geheimnisse.

Wann könnte Staffel 2 starten?

Darüber lässt sich nur spekulieren. Sollte Ama­zon grünes Licht für eine zweite Staffel von Out­er Range geben, dürften noch etliche Monate ins Land gehen, ehe wir die neuen Fol­gen strea­men kön­nen.

Die Drehar­beit­en zur ersten Staffel zogen sich von Jan­u­ar bis Juni 2021 hin. Bis zum Start bei Ama­zon Prime Video vergin­gen nochmals zehn Monate. Daher nehmen wir an, dass Staffel 2 von Out­er Range früh­estens im Herb­st 2023 auf den Schirm kommt.

Aber dazu müsste erst ein­mal die erste Staffel ein durch­schla­gen­der Erfolg wer­den.

Recap: Was ist in Staffel 1 passiert?

Achtung: Spoil­er zu Staffel 1 von Out­er Range!

Die erste Staffel bal­anciert zwis­chen zwei großen The­men: dem Fam­i­lien­dra­ma der Abbotts und dem unheil­ver­sprechen­den schwarzen Loch, das Roy­al auf sein­er West­wei­de ent­deckt.

Roy­als selb­st macht Bekan­ntschaft mit dem Loch, als die mys­ter­iöse Autumn ihn hinein­schub­st und er in ein­er anderen Real­ität lan­det. In dieser ist er selb­st nicht mehr am Leben und das Land nicht mehr in den Hän­den der Abbotts. Stattdessen scheinen Frack­ing-Unternehmen hier mas­siv nach Gas zu bohren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Prime Video (@primevideo)

Ähn­lich drama­tisch ist der Hand­lungsstrang von Roy­als Sohn Per­ry, der im Affekt den Sohn der Tiller­sons tötet. Beim Ver­such, dem allein­erziehen­den Vater Per­ry die Kon­se­quen­zen zu ers­paren, machen sich Roy­als als auch Sohn Rhett bei­de zu Mit­tätern. Ein Umstand, den Per­ry schließlich nicht mehr erträgt und der ihn dazu bringt, sich der Polizei zu stellen.

Damit Per­ry auf Kau­tion freikom­men kann, verpfän­det Cecil­ia Abbott die Ranch eine fatale Entschei­dung, vor allem angesichts der Ereignisse in der let­zten Folge. Roy­al geste­ht seinem Sohn Per­ry, dass er schon als Kind Bekan­ntschaft mit dem Loch gemacht hat. Als Achtjähriger erschoss er verse­hentlich seinen Vater bei der Jagd. Daraufhin sprang er vor lauter Scham in das Loch, das ihn Jahrzehnte in die Zukun­ft befördern sollte.

Denn Roy­al stammt eigentlich aus dem späten 19. Jahrhun­dert, wieder her­aus aus dem Loch kam er jedoch im Jahr 1968. Roy­al ist also ein Zeitreisender.

Da das Loch offen­sichtlich die Prob­leme seines Vaters (zumin­d­est augen­schein­lich) gelöst hat, springt auch Per­ry im Affekt hinein. Das Fatale: Das schwarze Nichts schließt sich danach und nie­mand weiß, wo er gelandet sein kön­nte. Zudem kann Per­ry nun zu sein­er Gericht­san­hörung nicht mehr erscheinen, wom­it Cecil­ia der Ver­lust der Ranch dro­ht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wer ist Autumn? Der Cliffhanger am Ende von Outer Range Staffel 1

Ins­beson­dere das Rät­sel des Lochs auf dem Land der Abbotts erkun­det Staffel 1 nur ansatzweise. Was hat es mit der Par­al­leldimen­sion auf sich und warum hat sich das Por­tal ger­ade auf ein­er Wei­de mit­ten in Wyoming aufge­tan?

Wo ist Per­ry hin­gereist und was hat es mit der zurück­gekehrten Rebec­ca auf sich? Diese nimmt am Ende von Staffel 1 Amy mit sich, die nun eben­falls ver­misst wird. Par­al­lel erken­nt Roy­al, dass es sich bei Autum offen­bar um die ältere Amy han­delt. Eine Narbe auf ihrer Stirn ähnelt der Ver­let­zung, die sich Amy beim Stre­it zwis­chen Rhett, Per­ry und Roy­al zuge­zo­gen hat.

Wie wird Cecil­ia reagieren, nach­dem sie eben erst die junge Amy auf trau­ma­tis­che Art und Weise beim Rodeo ver­loren hat?

Unter­dessen ent­deckt Sher­iff Joy nicht nur die gewaltige Bison­herde, son­dern gle­ich ein ganzes Dorf mit amerikanis­chen Ureinwohner:innen. Die Ver­gan­gen­heit hält also Einzug im Wyoming des 21. Jahrhun­derts.

Die Story: Was geschieht in Staffel 2?

Staffel 1 hat genug Mys­te­rien auf den Weg gebracht, um viele weit­ere Staffeln von Out­er Range zu sich­ern. Wo war Rebec­ca und wo geht sie mit der jun­gen Amy hin? Wo ist Per­ry und wird die ganze Fam­i­lie möglicher­weise sog­ar in ein­er anderen Zeit­ebene wiedervere­int?

Wie geht es mit den Abbotts weit­er, von denen eigentlich nur Cecil­ia, Roy­al und Autumn/Amy übrig sind? Schließlich will Rhett mit Maria die Stadt ver­lassen. Ob er bei sein­er Entschei­dung bleibt, nach­dem er eben­falls die Bison­herde gese­hen hat? Außer­dem ste­ht die Ranch nach dem Ver­schwinden von Per­ry auf dem Spiel.

Der Cast: Wer ist in Staffel 2 von Outer Range dabei?

Der Haupt­cast der ersten Staffel umfasst in erster Lin­ie Mit­glieder der Fam­i­lien Abbott und Tiller­son. Die meis­ten davon dürften wir in der möglichen zweit­en Staffel wieder­se­hen. Das sind:

  • Josh Brolin als Roy­al Abbott
  • Lili Tay­lor als Cecil­ia Abbott
  • Tama­ra Podem­s­ki als Deputy Sher­iff Joy
  • Tom Pelphrey als Per­ry Abbott
  • Imo­gen Poots als Autumn
  • Lewis Pull­man als Rhett Abbott
  • Shaun Sipos als Luke Tiller­son
  • Isabel Arraiza als Maria Oli­vares
  • Will Pat­ton als Wayne Tiller­son
  • Deirdre O’Con­nell as Patri­cia Tiller­son

Nicht zurück­kehren wird Matt Lau­ria, der als Trevor Tiller­son nur einen ver­gle­ich­sweise kurzen Auftritt hat­te. Außer­dem sug­geriert das Ende von Staffel 1, dass Noah Reid als Bil­ly Tiller­son von Roy­al erschossen wird. Müssen wir von dem sin­gen­den Tiller­son-Brud­er also eben­falls ver­ab­schieden?

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Prime Video (@primevideo)

Frageze­ichen ste­hen außer­dem hin­ter der jun­gen Amy Abbott (Olive Aber­crom­bie) und ihrer Mut­ter Rebec­ca, die wir kurz im ersten Staffel­fi­nale gese­hen haben. Ob die bei­den zurück­kehren?

Was erwartest Du von Out­er Range? Wün­schst Du Dir eine zweite Staffel der West­ernserie? Ver­rate uns Deine Erwartun­gen gern in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren