Netflix-Film Red Notice: Deadpool meets Wonder Woman

Netflix-Film Red Notice: Deadpool meets Wonder Woman

Netflix hat sich die Rechte für den Action-Thriller „Red Notice“ geschnappt. Dwayne „The Rock“ Johnson spielt die Hauptrolle und bekommt dabei prominente Unterstützung vom „Deadpool“-Hauptdarsteller Ryan Reynolds und Wonder Woman Gal Gadot.

Megaprojekt mit Starbesetzung

Nachdem Universal von der Produktion des Mammutprojektes zurückgetreten ist, schnappte der Streaminganbieter Netflix zu und sicherte sich die Rechte für den Actionfilm. Im Deal mit enthalten sind die Superstars Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot, was die ganze Angelegenheit für die US-Amerikaner nicht unbedingt günstiger machen dürfte. So hatten Reynolds und Gadot mit Universal eine Gewinnbeteiligung ausgehandelt, wenn der Film in die Kinos kommt. Netflix hat sich verpflichtet, sie für diese Ausfälle zu entschädigen. Dazu soll Regisseur Marshall Thurber („Skyscraper“) für den Streifen mit mindestens 10 Millionen Dollar entlohnt werden.

Dwayne Johnson lobte Netflix nach der Bekanntgabe des Deals: „Ich bewundere den Einsatz von Netflix, eines der größten Filmstudios der Welt zu werden. […] Ihre ungezügelte Begeisterung für „Red Notice“ geht einher mit ihrem Engagement, das Publikum auf internationaler Ebene zu unterhalten.“

Teuerster Netflix-Film aller Zeiten?

Während der Deal für Netflix anfangs wie ein Schnäppchen wirkte, dürften sich die Ausgaben für „Red Notice“ nach Rechnungen von Variety auf über 200 Millionen Dollar belaufen. Ein anderer Insider schätzte das Budget hingegen „nur“ auf 160 Millionen Dollar. So oder so dürfte die Geschichte um einen auf der ganzen Welt von Interpol gesuchten Kunstdieb den bisherigen Spitzenreiter „6 Underground“ von Michael Bay (Budget: 150 Millionen Dollar) in jedem Fall übersteigen.

Netflix-Premiere wohl erst 2020

Einen genauen Starttermin für das Megaprojekt gibt es noch nicht. Die Mehrheit rechnet allerdings mit einem Erscheinen im Herbst 2020. Wusstest Du eigentlich, dass Du Netflix über GigaTV von Vodafone empfangen kannst?

Was erwartest Du von dem Mega-Cast für „Red Notice“? Schreibe es in die Kommentare.

Titelbild: Picture Alliance / Jiji Press Photo / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren