© 2022 Amazon.com, Inc. or its affiliates
Der Cast von The Man From Toronto
Wir zeigen Dir die besten Momente aus "The Boys"
:

My Policeman mit Harry Styles: Das wissen wir über Release, Story und Cast zum Queer-Drama

In dem Ama­zon-Dra­ma „My Police­man“ mit Har­ry Styles siehst Du den Sänger und Schaus­piel­er in ein­er ver­track­ten Liebes­beziehung: Im Eng­land der 50er-Jahre heiratet der von Styles gespielte Polizist eine Frau, fühlt sich aber eigentlich eher zu einem Mann hinge­zo­gen. Wir haben für Dich zusam­menge­tra­gen, was bish­er zum Film durch­gesick­ert ist.  

Har­ry Styles ist derzeit nicht nur als Musik­er („Harry’s House“) sehr gefragt, son­dern auch als Schaus­piel­er. Im Herb­st dieses Jahres spielt er in gle­ich zwei Pro­duk­tio­nen tra­gende Rollen: Zum einen wird er am 23. Sep­tem­ber im Psy­chothriller „Don’t Wor­ry Dar­ling“ von Olivia Wilde zu sehen sein, zum anderen im Ama­zon-Dra­ma My Police­man, das den deutschen Titel „Der Lieb­haber meines Mannes“ trägt. Der Stream­ing-Dienst bringt den Film am 21. Okto­ber zunächst in die US-Kinos, ehe er am 4. Novem­ber dann für den Rest der Welt bei Prime Video zu strea­men sein wird.

Harry Styles in einer gefährlichen Dreiecks-Liebesbeziehung

My Police­man begin­nt im britis­chen Brighton der 1950er-Jahre: Styles spielt den Polizis­ten Tom Burgess, der emo­tion­al zwis­chen sein­er Frau, der Lehrerin Mar­i­on Tay­lor und seinem geheimen Lieb­haber, dem Kun­stku­ra­tor Patrick Hazle­wood, hin und herg­eris­sen ist. Das ist insofern brisant, als dass Homo­sex­u­al­ität in den 1950er-Jahren in Eng­land ille­gal war – entsprechende Geset­ze, die schwule Beziehun­gen unter Strafe gestellt haben, wur­den erst 1967 abgeschafft.

Das Beson­dere an My Police­man ist, dass der Film auch zeitliche Sprünge in die 90er-Jahre macht und somit zeigt, was aus den Dreien gewor­den ist. Der erste Teas­er-Trail­er zeigt allerd­ings lediglich Szenen aus den jun­gen Jahren der Charak­tere.

Zudem hat Ama­zon vor­ab zwei Szenen-Bilder getwit­tert: Das eine zeigt Tom und Mar­i­on in einem Schwimm­bad, bei­de sehen glück­lich und entspan­nt aus. Auf dem anderen sind Tom, Mar­i­on und Patrick abge­bildet, let­zter­er scheint die bei­den ger­ade durch ein Kun­st­mu­se­um zu führen. Der eifer­süchtige Blick von Mar­i­on auf Patrick lässt erah­nen, dass die Stim­mung zu diesem Zeit­punkt schon gekippt ist.

Cast: Wer ist bei My Policeman am Start?

Die Beset­zung von My Police­man kann sich dur­chaus sehen lassen. Die junge Mar­i­on wird verkör­pert von „The-Crown“-Star Emma Cor­rin; der junge Patrick von David Daw­son, den man unter anderem aus der TV-Serie „The Last King­dom“ ken­nt. In die Rolle des älteren Tom schlüpft Linus Roache, der zulet­zt größere Rollen bei „Home­land“ und „Vikings“ verkör­perte. Die ältere Ver­sion von Mar­i­on wird von Gina McK­ee („Miss­ing“) gespielt und der geal­terte Patrick von Rupert Everett („Ein Fre­und zum Ver­lieben“), der selb­st offen homo­sex­uell ist.

Regis­seur von My Police­man ist Michael Grandage, der auch schon einige The­ater­stücke insze­niert hat, wie etwa „Ham­let“ und „Dan­tans Tod“. 2016 pro­bierte er sich schon ein­mal an einem Dra­ma, „Genius – Die tausend Seit­en ein­er Fre­und­schaft“ war allerd­ings wed­er an den Kinokassen noch bei den Kritiker:innen ein großer Erfolg.

My Policeman mit Harry-Styles: Ein Film, bei dem es heiß zugeht

Fans von Har­ry Styles kom­men mit My Police­man offen­bar voll auf ihre Kosten. Zumin­d­est deutet Styles in einem Inter­view mit dem UK-Radiosender Cap­i­tal FM an, dass es auch einige freizügige Sex-Szenen zu sehen geben wird: „Ich weiß nicht, ob Du Dir die bei­den mit deinen Eltern anse­hen kannst“, sagt Styles schmun­zel­nd.

Freust Du Dich schon auf roman­tis­che Liebesszenen im neuen Har­ry-Styles-Film? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren