Monsters Inside Billy Milligan
© Netflix
Szene aus Into the Night Staffel 2 auf Netflix
: :

Monsters Inside auf Netflix: True-Crime-Serie über Billy Milligan startet

Als Fan von True-Crime-Serien wird es für Dich diesen Monat span­nend. Dann startet näm­lich „Mon­sters Inside“ auf Net­flix. Die Doku greift die Geschichte von Bil­ly Mil­li­gan auf, der in den 1970er Jahren mehrere Verge­wal­ti­gun­gen an der Ohio State Uni­ver­si­ty in den USA began­gen haben soll.

Die Schuld für seine Tat­en schob er allerd­ings auf seine mul­ti­plen Per­sön­lichkeit­en, sodass der Prozess trotz ver­meintlich erdrück­ender Beweis­last alles andere als erwartet ver­lief. Mil­li­gan wurde schließlich wegen Unzurech­nungs­fähigkeit freige­sprochen. Der Bil­ly Mil­li­gan Fall erregte schon damals große Aufmerk­samkeit und lässt bis heute einige Fra­gen offen. Bester Stoff für eine True-Crime-Doku auf Net­flix.

Billy Milligan: Von multiplen Identitäten gesteuert oder exzellenter Schauspieler?

In „Mon­sters Inside: Die 24 Gesichter des Bil­ly Mil­li­gan“ greift Regis­seur Olivi­er Mega­ton den Fall anhand von Inter­views mit Bil­ly Mil­li­gans Fam­i­lie, Freund:innen, Ärzt:innen und den Ermittler:innen von damals erneut auf. Mega­ton führte bere­its beim Action­film „96 Hours – Tak­en 2“ Regie und lässt Dich in Mon­sters Inside auf Net­flix tief in einen atem­ber­auben­den Krim­i­nal­fall ein­tauchen.

Die Bil­ly-Mil­li­gan-Doku­men­ta­tion dreht sich in erster Lin­ie um die Frage, ob Mil­li­gan wirk­lich bis zu 24 unter­schiedliche Per­sön­lichkeit­en entwick­elt hat­te, deren Han­deln er nicht bee­in­flussen kon­nte. Denn auf dieser Annahme basierte die kom­plette Strate­gie der Vertei­di­gung, und erst­mals wurde damit in den USA vor Gericht ein Freis­pruch wegen Unzurech­nungs­fähigkeit erwirkt.

Sowohl inner­halb als auch außer­halb des Gerichtssaals war der Fall stets von dem Ver­dacht begleit­et, dass hier wom­öglich ein bril­lanter Soziopath mit der per­fek­ten Ausrede für seine Tat­en ein­er gerecht­en Strafe ent­ging. Und selb­st über 40 Jahre nach den Ereignis­sen erhitzt die Geschichte von Bil­ly Mil­li­gan noch die Gemüter, wie der Trail­er zeigt. Die neue True-Crime-Doku auf Net­flix gibt deshalb tiefe Ein­blicke, lässt auch Mediziner:innen zu Wort kom­men und beleuchtet die Details mit heutigem Wis­sen.

Monsters Inside auf Netflix: Ab wann?

Ab dem 22. Sep­tem­ber kannst Du die Bil­ly Mil­li­gan-Doku­men­ta­tion auf Net­flix anschauen. Die vier Fol­gen lange Crime-Doku-Serie kannst Du ganz ein­fach über GigaTV schauen. Dort hast Du nicht nur Zugang zu Free-TV und Pay-TV, son­dern auch zu Stream­ing­di­en­sten wie Net­flix. Oder hast Du noch gar nichts von GigaTV gehört? Dann liefert Dir unser Überblick alle Infos dazu.

Uns hat der Trail­er zu Mon­sters Inside auf Net­flix direkt in den Bann gezo­gen. Welche Schlüsse lassen sich wohl aus den Inter­views ziehen und wie wird uns Olivi­er Mega­ton den Fall wohl präsen­tieren? Zum Glück dauert es nicht mehr lange, bis die Bil­ly-Mil­li­gan-Doku­men­ta­tion startet.

Du bist ein Fan von True-Crime-Serien wie Mon­sters Inside? Wir haben jede Menge Schreck­en ver­bre­i­t­ende Dokus für Dich im Ange­bot:

Wirst Du Dir Mon­sters Inside auf Net­flix anschauen? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren