Popcorn-Tüte ist umgefallen.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Marvels The Eternals: GoT-Star Kit Harrington ist mit dabei

Nach­dem es zuvor bere­its Gerüchte um eine mys­ter­iöse Mar­vel-Rolle Kit Har­ring­tons gab, hat Dis­ney diese nun auf sein­er D23 Expo bestätigt: Der „GoT“-Star schließt sich dem Cast von „The Eter­nals“ an. Auch welchen Super­helden er spie­len wird, hat Mar­vel schon ver­rat­en.

Auf der San Diego Com­ic-Con hat Mar­vel-Pro­duzent Kevin Feige die Filme der MCU-Phase 4 kurz vorgestellt – darunter auch „The Eter­nals“. Auf der D23 wur­den nun weit­ere Details zu dem Streifen ver­rat­en, der 2020 in unsere Kinos kommt: So ver­ri­et Feige, dass Kit Har­ring­ton einen Part in „The Eter­nals“ übernehmen wird. Der Star von „Game of Thrones“ schlüpft in die Rolle von Black Knight.

Kit Harrington spielt den Superhelden Black Knight

Black Knight alias Dane Whit­man gilt in den Mar­vel-Comics als großar­tiger Schw­ertkämpfer, dessen Waffe beson­dere magis­che Kräfte besitzt. Im Laufe sein­er Geschichte schloss sich der schwarze Rit­ter sog­ar den Avengers an. Neben Kit Har­ring­ton wird auch „GoT“-Kollege Richard Mad­den in dem MCU-Film zu sehen sein – er spielt darin eine der Haup­trollen.

Neben Har­ring­ton hat Feige zwei weit­ere Darsteller angekündigt, die sich dem Cast anschließen: Gem­ma Chan, die in „Cap­tain Mar­vel“ als Dr. Minn-Erva zu sehen war, spielt Ser­si, eine immens starke Super­heldin, die moleku­lare Struk­turen bee­in­flussen kann. Bar­ry Keoghan („Dunkirk“) schlüpft dage­gen in die Rolle des Film-Bösewichts Druig. Mehr zu den Eter­nals und ihrer Geschichte in den Mar­vel-Comics erfährst Du im ver­link­ten Artikel.

Glaub­st Du, dass die vierte Phase des MCU mit dem Erfolg der vorheri­gen Filme mithal­ten kann? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren