Daniel Craig in Knives Out
© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Lionsgate
:

Knives Out 2: Alle Infos über die Netflix-Fortsetzung mit Daniel Craig

Net­flix hat sich die Rechte an „Knives Out 2” gesichert – und auch ein drit­ter Teil ist geplant. Daniel Craig soll wieder in die Rolle des Benoit Blanc schlüpfen. Was darüber hin­aus zur Fort­set­zung bekan­nt ist, ver­rat­en wir Dir hier.

Den ersten Teil „Knives Out - Mord ist Fam­i­lien­sache” hat noch Lion­s­gate pro­duziert, und zwar mit großem Erfolg: Die Mys­tery-Komödie spielte weltweit über 311 Mil­lio­nen US-Dol­lar ein – bei Pro­duk­tion­skosten von ger­ade ein­mal 40 Mil­lio­nen. Das ist ein grandios­es Ein­spiel­ergeb­nis für einen Film, der auf ein­er orig­inären Idee basiert.

Und auch bei den Kritiker:innen kam der Film an: Das Drehbuch hat Autor Rian John­son eine Oscarno­minierung einge­bracht. Daniel Craig und Ana de Armas waren bei den Gold­en Globes 2020 als Bester Darsteller beziehungsweise Beste Darstel­lerin in ein­er Komödie nominiert.

Seit dem Release Ende 2019 ist übri­gens eine Fort­set­zung geplant – was aber keine große Über­raschung sein sollte. Nun gibt es weit­ere Infos, denn die Fort­set­zung bei Net­flix soll noch 2022 anlaufen.

Netflix sichert sich die Rechte an zwei Knives-Out-Fortsetzungen

Der Stream­ing­di­enst hat sich die Rechte an gle­ich zwei Fort­set­zun­gen gesichert – und dafür ange­blich 450 Mil­lio­nen US-Dol­lar gezahlt. Damit hätte Net­flix einen der größten Stream­ing-Deals der Geschichte abgeschlossen. Schein­bar kon­nte sich das Medi­enun­ternehmen in ein­er stillen Auk­tion gegen Apple und Ama­zon durch­set­zen.

Die besten Mys­tery-Filme: Unsere Top Ten

Das Fran­chise läuft kün­ftig also nicht mehr im Kino, son­dern exk­lu­siv bei Net­flix. Knives Out 2 und Knives Out 3 wirst Du dem­nach direkt strea­men kön­nen. Wie bere­its bei Teil 1 ist Rian John­son erneut für Drehbuch und Regie ver­ant­wortlich.

Wann startet Knives Out 2 bei Netflix?

Die Drehar­beit­en für Knives Out 2 sind seit Mitte Sep­tem­ber 2021 abgeschlossen, wie Rian John­son auf Twit­ter ver­rat­en hat. Laut Vari­ety soll der Film knapp ein Jahr später bei Net­flix starten, und zwar im Herb­st 2022. Über den genauen Start­ter­min hal­ten wir Dich hier auf dem Laufend­en.

Was wissen wir über die Story?

Sich­er ist bish­er nur eines: Daniel Craig als Benoit Blanc ist auch in Teil 2 und Teil 3 wieder an einem verzwick­ten Fall dran. Die zer­strit­tene Thrombey-Fam­i­lie aus Teil 1 wer­den wir mit Sicher­heit nicht wieder­se­hen, denn ihr Fall ist abgeschlossen.

Gut möglich, dass es Blanc in den Fort­set­zun­gen in ein anderes Land als die USA ver­schlägt. Die Drehar­beit­en zu Teil 2 fan­den in Griechen­land statt, aber ob die Hand­lung auch in Europa spie­len wird? Wir lassen uns über­raschen. Der erste Teil fand kam­mer­spielar­tig beina­he auss­chließlich im pom­pösen Anwe­sen der Thrombeys statt und wurde im US-Bun­desstaat Mass­a­chu­setts gefilmt.

Die Besetzung von Knives Out 2: Welche Stars sind diesmal dabei?

Teil 1 punk­tete mit einem großar­ti­gen Cast: Mit dabei sind unter anderem Jamie Lee Cur­tis, Chris Evans, Christo­pher Plum­mer, Don John­son, Michael Shan­non und Toni Col­lette.

Im zweit­en und drit­ten Teil wird Daniel Craig erneut die Haup­trol­le als Pri­vat­de­tek­tiv Benoit Blanc übernehmen. Allerd­ings wird es viele Neuzugänge geben, denn das restliche Ensem­ble wird kom­plett erset­zt.

Das ist der neue Cast

Auch für Teil 2 hat Rian John­son eine beein­druck­ende Beset­zung zusam­mengetrom­melt:

Dave Bautista

Der Ex-Wrestler hat eine einzi­gar­tige Hol­ly­wood-Kar­riere ges­tartet, beson­ders durch seine Rolle als Super­held Drax im MCU (Mar­vel Cin­e­mat­ic Uni­verse). Bautista war unter anderem in „Dune” und „Blade Run­ner 2049” zu sehen. 2015 stand er schon ein­mal mit Daniel Craig vor der Kam­era, und zwar für „Spec­tre”.

Ethan Hawke

Ethan Hawke erhielt eine Oscarno­minierun­gen für „Train­ing Day” und „Boy­hood”, zudem hat­te er Auftritte in Kulthor­ror­fil­men wie „Sin­is­ter”. 2022 freuen wir uns auf den charis­ma­tis­chen Schaus­piel­er nicht nur in Knives Out 2, son­dern auch in „The Black Phone”.

Kathryn Hahn

Als viel beschäftigte Neben­darstel­lerin in vie­len Fil­men und Serien ist Kathryn Hahn aus der TV-Land­schaft kaum wegzu­denken. Einem größeren Pub­likum wurde sie 2021 als Hexe Agatha in „Wan­daVi­sion” bekan­nt. Dort wurde sie mit einem eige­nen Song zum Meme und Ohrwurm.

Zur Freude der Fans bekommt Hahn als Agatha eine Spin-off-Serie bei Mar­vel.

Edward Norton

Um die Jahrtausendwende herum galt Edward Nor­ton als ein­er der vielver­sprechend­sten Darsteller in Hol­ly­wood. Beson­ders mit „Amer­i­can His­to­ry X” und „Fight Club” machte er sich einen Namen als Charak­ter­schaus­piel­er.

Zulet­zt war Nor­ton deut­lich sel­tener auf der großen Lein­wand zu sehen. Für „Moth­er­less Brook­lyn” über­nahm er seit Langem wieder eine Haup­trol­le.

Jessica Henwick

Jes­si­ca Hen­wick dürfte dem Net­flix-Pub­likum spätestens seit „Marvel’s Iron Fist” ein Begriff sein: Dort sorgte sie als Colleen Wing für viele gute Kampf­szenen. Sei­ther geht ihre Kar­riere steil nach oben, so spielte sie unter anderem in „Matrix 4” und „Under­wa­ter” neben Kris­ten Stew­art mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Jes­si­ca Hen­wick (@jhenwick)

In weit­eren Rollen:

  • Janelle Monáe
  • Jada Pin­kett Smith
  • Leslie Odom Jr.
  • Kate Hud­son
  • Made­lyn Cline

Was hältst Du von der Beset­zung von Knives Out 2 bei Net­flix? Wir freuen uns auf Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren