Halloween Kills: Das wissen wir über das Horrorfilm-Sequel

Halloween Kills: Das wissen wir über das Horrorfilm-Sequel

Die „Halloween“-Saga geht weiter: Pünktlich zum alljährlichen Gruselfest haben die Dreharbeiten zu „Halloween Kills“ begonnen, dem offiziellen Nachfolger zu „Halloween“ (2018). Was über das Sequel bereits bekannt ist, wer so alles mitspielt und erste Bilder vom Set findest Du hier.

Das „Halloween“-Franchise wächst weiter

Obwohl es sich bei „Halloween“ (2018) um den insgesamt elften Teil des Franchises handelt, gilt der Film als einzig „echter“ Nachfolger des Kultfilms „Halloween – Die Nacht des Grauens“ von 1978. Die direkte Fortsetzung erzählt, wie es mit Laurie Strode und dem Serienmörder Michael Myers weitergeht – vierzig Jahre nach den Ereignissen an Halloween 1978.

Anfang Oktober 2019 haben nun die Dreharbeiten zu „Halloween Kills“ begonnen: Das Sequel zu „Halloween“ soll hierzulande am 15. Oktober 2020 in die Kinos kommen. Hauptdarstellerin Jamie Curtis, die auch in der Fortsetzung wieder als Laurie Strode um ihr Leben kämpft, hat auf Twitter jüngst ein erstes Foto vom Set geteilt:

Diverse Comebacks: Der Cast von „Halloween Kills“

Nicht nur Jamie Lee Curtis schlüpft für „Halloween Kills“ wieder in ihre alte Rolle. Diverse weitere Charaktere aus dem Originalfilm von 1978 sind Teil des „Halloween“-Sequels, darunter auch Kyle Richards als Lindsay Wallace. Charles Cyphers ist wieder als Sheriff Leigh Brackett zu sehen und auch Nancy Stephens soll dabei sein – sie spielte damals die Krankenschwester Marion Chambers.

Nick Castle und James Jude Courtney sind erneut als Michael Myers zu sehen. Anthony Michael Hall übernimmt dagegen die Rolle von Tommy Doyle, die 1978 noch von Brian Andrews porträtiert wurde. Die Regie übernimmt David Gordon Green, John Carpenter ist als Produzent dabei.

Ein weiteres Foto vom Set beweist, dass nicht nur einige geliebte Charaktere für „Halloween Kills“ auf die große Leinwand zurückkehren: Auch das Haddonfield Memorial Hospital aus „Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück“ (1981) feiert anscheinend sein großes Comeback.

Video: Youtube / Universal Pictures

Das große Finale kommt 2021 in unsere Kinos

Nach „Halloween Kills“ wird es übrigens nicht vorbei sein: Im Anschluss an „Halloween Kills“ dreht Regisseur David Gordon Green mit „Halloween Ends“ eine weitere Fortsetzung, die die Saga zum Abschluss bringen soll. Läuft alles nach Plan, kannst Du den dritten Film bereits ab dem 14. Oktober 2021 im Kino sehen.

Du suchst nach gruseligen Filmen und Serien, die Du bereits zum diesjährigen Halloweenfest streamen kannst? Unsere Netflix-Empfehlungen gibt’s hier.

Freust Du Dich bereits auf „Halloween Kills“ und „Halloween Ends“? Wie sollte die Geschichte von Michael Myers und Laurie Strode enden? Erzähle es uns gerne in einem Kommentar.

Titelbild: picture alliance / Everett Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren