Halloween Kills: Das wissen wir über das Horrorfilm-Sequel

Judy Greer und Jamie Lee Curtis im Film „Halloween”.
Freud im Büro
Witcher Geralt und Yennefer

Halloween Kills: Das wissen wir über das Horrorfilm-Sequel

Die „Halloween“-Saga geht weit­er: Pünk­tlich zum alljährlichen Gru­selfest haben die Drehar­beit­en zu „Hal­loween Kills“ begonnen, dem offiziellen Nach­fol­ger zu „Hal­loween“ (2018). Was über das Sequel bere­its bekan­nt ist, wer so alles mit­spielt und erste Bilder vom Set find­est Du hier.

Das „Halloween“-Franchise wächst weiter

Obwohl es sich bei „Hal­loween“ (2018) um den ins­ge­samt elften Teil des Fran­chis­es han­delt, gilt der Film als einzig „echter“ Nach­fol­ger des Kult­films „Hal­loween – Die Nacht des Grauens“ von 1978. Die direk­te Fort­set­zung erzählt, wie es mit Lau­rie Strode und dem Serien­mörder Michael Myers weit­erge­ht – vierzig Jahre nach den Ereignis­sen an Hal­loween 1978.

Anfang Okto­ber 2019 haben nun die Drehar­beit­en zu „Hal­loween Kills“ begonnen: Das Sequel zu „Hal­loween“ soll hierzu­lande am 15. Okto­ber 2020 in die Kinos kom­men. Haupt­darstel­lerin Jamie Cur­tis, die auch in der Fort­set­zung wieder als Lau­rie Strode um ihr Leben kämpft, hat auf Twit­ter jüngst ein erstes Foto vom Set geteilt:

Diverse Comebacks: Der Cast von „Halloween Kills“

Nicht nur Jamie Lee Cur­tis schlüpft für „Hal­loween Kills“ wieder in ihre alte Rolle. Diverse weit­ere Charak­tere aus dem Orig­i­nal­film von 1978 sind Teil des „Halloween“-Sequels, darunter auch Kyle Richards als Lind­say Wal­lace. Charles Cyphers ist wieder als Sher­iff Leigh Brack­ett zu sehen und auch Nan­cy Stephens soll dabei sein – sie spielte damals die Kranken­schwest­er Mar­i­on Cham­bers.

Nick Cas­tle und James Jude Court­ney sind erneut als Michael Myers zu sehen. Antho­ny Michael Hall übern­immt dage­gen die Rolle von Tom­my Doyle, die 1978 noch von Bri­an Andrews porträtiert wurde. Die Regie übern­immt David Gor­don Green, John Car­pen­ter ist als Pro­duzent dabei.

Ein weit­eres Foto vom Set beweist, dass nicht nur einige geliebte Charak­tere für „Hal­loween Kills“ auf die große Lein­wand zurück­kehren: Auch das Had­don­field Memo­r­i­al Hos­pi­tal aus „Hal­loween 2 – Das Grauen kehrt zurück“ (1981) feiert anscheinend sein großes Come­back.

Video: Youtube / Uni­ver­sal Pic­tures

Das große Finale kommt 2021 in unsere Kinos

Nach „Hal­loween Kills“ wird es übri­gens nicht vor­bei sein: Im Anschluss an „Hal­loween Kills“ dreht Regis­seur David Gor­don Green mit „Hal­loween Ends“ eine weit­ere Fort­set­zung, die die Saga zum Abschluss brin­gen soll. Läuft alles nach Plan, kannst Du den drit­ten Film bere­its ab dem 14. Okto­ber 2021 im Kino sehen.

Du suchst nach gruseli­gen Fil­men und Serien, die Du bere­its zum diesjähri­gen Hal­loween­fest strea­men kannst? Unsere Net­flix-Empfehlun­gen gibt’s hier.

Freust Du Dich bere­its auf „Hal­loween Kills“ und „Hal­loween Ends“? Wie sollte die Geschichte von Michael Myers und Lau­rie Strode enden? Erzäh­le es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Titel­bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren