Jake (Zackary Arthur) trägt Chucky, die Mörderpuppe
© Sky © 2021 Universal Content Productions LLC. All Rights Reserved
Moonfall Szene
Alexander Kirigan als Ben Barnes in Shadow and Bone
: :

Von Superheld:innen bis Horrorpuppen: Das sind Deine GigaTV Film- und Serien-Highlights im Januar

Im Jan­u­ar ste­ht mit GigaTV alles für Deinen per­fek­ten Serien­marathon bere­it! Hor­ror-Ikone Chucky, die Mörder­puppe, feiert Serien­de­büt, während das Super­man-Uni­ver­sum mit „Super­man & Lois“ eine Neuau­flage spendiert bekommt. Oben­drauf ver­losen wir mit dem Sender SYFY einen bril­lanten Smart-TV von Sam­sung. Hier kom­men Deine GigaTV-High­lights im Jan­u­ar!

Die Serien­adap­tion „Chucky“ knüpft naht­los an den Hor­ror-Klas­sik­er „Chucky – Die Mörder­puppe“ aus den 80ern an. Und ist dank char­man­ter Com­ing-of-Age-Sto­ry sowie dem gewohnt bis­si­gen Humor auch etwas für Nicht-Hor­ror-Fans. Super­man & Lois spielt im gle­ichen Uni­ver­sum wie der Seriener­folg „Super­girl“ und zeigt Clark Kent als Fam­i­lien­vater mit All­t­agsprob­le­men – und selb­stver­ständlich im Kampf gegen zahlre­iche Superschurk:innen. Aber auch Spielfilm-Fans kom­men mit Block­bustern wie „The Hand­maid­en“ und „The Last Duel“ auf ihre Kosten.

Noch nicht überzeugt? Dann wirf doch mal einen Blick in das kom­plette Ange­bot von GigaTV. Hier bekommst Du Zugriff auf die größte Mediatheken-Auswahl Deutsch­lands, hochau­flösendes Free-TV und wer­be­freie Pre­mi­um-Ange­bote. Alle Infos dazu hier bei unser­er Über­sicht.

Kino-Highlight im Januar: The Last Duel – Mittelalterliches Ausfechten der #MeToo-Debatte

Kurz nach dem deutschen Kinos­tart im Okto­ber kannst Du Dich mit GigaTV auf das His­to­rien­dra­ma The Last Duel im Heimki­no freuen.

Frankre­ich im Jahr 1386: Rit­ter Jean de Car­rouges (Matt Damon) hat in vie­len Schlacht­en des Hun­dertjähri­gen Krieges die Ehre sein­er franzö­sis­chen Heimat vertei­digt. Als er von einem Gefecht heimkehrt, muss er erfahren, dass seine geliebte Ehe­frau Mar­guerite de Thi­bou­ville (Jodie Com­er) mut­maßlich von seinem ehe­mals besten Fre­und Jacques Le Gris (Adam Dri­ver) verge­waltigt wurde. Was fol­gt ist eine Auseinan­der­set­zung zwis­chen dem Miss­brauch­sopfer und den einzel­nen Parteien, die im let­zten doku­men­tierten Rit­ter­du­ell auf Leben und Tod gipfelt. Das Mit­te­lal­tere­pos The Last Duel von Star-Regis­seur Rid­ley Scott find­est Du ab dem 22. Jan­u­ar auf Abruf in der Voda­fone Videothek. Warum sich der Block­buster mit Hol­ly­wood-Beset­zung lohnt, liest Du hier in der fea­tured-Filmkri­tik.

Du bekommst nicht genug von Regis­seur Rid­ley Scott? Das sind seine besten Werke:

Rid­ley Scott: Die fünf besten Filme des Star-Regis­seurs

Horror-Comedy-Highlight im Januar: Chucky – Erste Staffel als deutsche TV-Premiere

Die dämonis­che Mörder­puppe Chucky ist zurück. Und ihre Sto­ry in die heutige Zeit ver­legt.

Der 14-jährige Jake (Zackary Arthur) kauft sich auf einem pri­vat­en Flohmarkt eine abgenutzte Good-Guy-Puppe. Was er nicht ahnt: Die Puppe trägt die Seele des Serienkillers Charles Lee Ray (Brad Dou­rif) in sich. Schon bald passieren um Jake herum selt­same Mord­fälle, die natür­lich in Verbindung mit sein­er Puppe ste­hen. Par­al­lel dazu gibt es in jed­er Episode einen Rück­blick, der die Hin­ter­grundgeschichte von Charles Lee Ray beleuchtet. Chucky kannst Du auch genießen, wenn Du die Orig­i­nal-Streifen nicht kennst. Für Fans der Kult-Puppe gibt es trotz­dem gute Nachricht­en: Die Serie set­zt die Film­rei­he fort und greift entsprechend Ereignisse aus den Pre­quels wieder auf. Chucky schaust Du ab dem 19. Jan­u­ar immer mittwochs um 20:15 Uhr auf SYFY. Alle Episo­den find­est Du eben­falls auf Abruf in der Voda­fone-Mediathek.

GigaTV Gewinnspiel im Januar: Gewinne einen brillanten Samsung Smart-TV zum Start der Serie Chucky

Du möcht­est Chuck­ys Serien­de­büt auf einem amtlichen Endgerät mit allem Zipp und Zapp genießen? Zum Jahres­be­ginn ver­sorgt Dich der Sender SYFY nicht nur mit dem Serien­stoff, son­dern ver­lost in Koop­er­a­tion mit Voda­fone zur Deutsch­land­premiere einen Sam­sung 55“ Neo QLED Smart-TV der neuesten Gen­er­a­tion im Wert von 1.250 Euro. Der Neo Quan­tum Prozes­sor sorgt für exzel­len­ten 4K-Genuss mit bril­lanten Far­ben dank Quan­tum-HDR-2000-Tech­nolo­gie. Schön­er sah Fernse­hen noch nie aus.

Um Chucky auf Deinem brand­neuen Smart-TV schauen zu kön­nen, brauchst Du nur ein wenig Glück und die richtige Antwort auf fol­gende Frage: Um was han­delt es sich bei Chucky?  

+++ Hier find­est Du das Gewinn­spiel +++

Deine Antwort schickst Du bis zum 31. Jan­u­ar 2022 über das Gewinn­spielfor­mu­lar an Voda­fone und wirst mit etwas Glück als Gewinner:in aus­gelost. Wichtig ist, dass Deine per­sön­lichen Dat­en voll­ständig und richtig sind, damit Deine Antwort gültig ist. Außer­dem musst Du für die Teil­nahme min­destens 18 Jahre alt sein und eine Wohnadresse in Deutsch­land haben. Der oder die Gewinner:in wird von Voda­fone Deutsch­land nach der Losung kon­tak­tiert.

Die Antwort­möglichkeit­en und Teil­nah­mebe­din­gun­gen find­est Du auf der offiziellen Gewinn­spiel­web­site.

Serien-Highlight im Januar: Startup – Staffel 2 als Senderpremiere

Geld­wäsche, Kor­rup­tion und zwielichtige Finanzgeber:innen: In der zweit­en Staffel der Thriller-Serie „Start­up“ geht es erneut darum, was passiert, wenn umstrit­tene Tech­nolo­gie für das Falsche einge­set­zt wird. In der ersten Staffel wollte die Gruppe um Investor Nick Tal­man (Adam Brody) Schwarzgeld waschen, indem sie es in ein Cryp­to-Währungs-Start­up pumpten. Jet­zt rückt der kor­rupte FBI-Agent Phil Rask (Mar­tin Free­man) in den Mit­telpunkt, der nach den Geschehnis­sen der ersten Staffel im Visi­er der rus­sis­chen Unter­welt ist. Wenn Du wis­sen willst, wie sich das Start­up entwick­elt, kannst Du das ab dem 20. Jan­u­ar in der SONY AXN-Mediathek her­aus­find­en.

Superheld:innen-Highlight im Januar: Superman & Lois – Erste Staffel der Actionserie in deutscher Erstausstrahlung

Von Metrop­o­lis nach Smal­l­ville: In Super­man & Lois ste­ht das Fam­i­lien­leben des wohl berühmtesten Charak­ters im DC-Com­ic-Uni­ver­sum im Mit­telpunkt.

Clark Kent alias Super­man (Tyler Hoech­lin) und seine Frau, Star-Repor­terin Lois Lane (Eliz­a­beth Tul­loch), kehren der Großs­tadt den Rück­en. Sie lassen ihre alten Leben als Super­held und Journalist:innen-Duo hin­ter sich und ziehen in Clarks Heimat­stadt Smal­l­ville, um sich ganz und gar der Erziehung ihrer zwei Söhne zu wid­men. Aber Ruhe ist ihnen nicht vergön­nt. Neue Gefahren ver­fol­gen die Fam­i­lie bis in die Kle­in­stadt, darunter Cap­tain Luthor (Wolé Parks), ein Super­schurke aus ein­er anderen Dimen­sion. Zusät­zlich entwick­eln die Söhne Super­mans langsam eigene Superkräfte, die sie aber nur schw­er kon­trol­lieren kön­nen. Lass’ Dir die Deutsch­land­premiere der neuen Serie im Arrow­verse-Serienuni­ver­sum nicht ent­ge­hen: Super­man & Lois läuft ab dem 27. Jan­u­ar don­ner­stags um 20:15 Uhr auf ProSieben Fun.

Clark Kent (Tyler Hoechlin) auf seine Jugendliebe Lana Lang (Emmanuelle Chriqui).

In Super­man & Lois trifft Clark Kent (Tyler Hoech­lin) auf seine Jugend­liebe Lana Lang (Emmanuelle Chriqui). — Bild: © 2021 The CW Net­work, LLC. All Rights Reserved.

Drama-Highlight im Januar: The Handmaiden – Ein Kammerspiel von Regisseur-Legende Park Chan-wook

In The Hand­maid­en inter­pretiert „Oldboy“-Schöpfer Park Chan-wook, der für Rache-Thriller wie „Lady Vengeance“ bekan­nt ist, Sarah Waters Roman „Solange du lügst“. Dafür ver­set­zt er das Geschehen nach Süd­ko­rea: In den 1930er-Jahren ist ein Teil Kore­as durch japanis­che Trup­pen beset­zt. Die char­mante und tal­en­tierte Taschendiebin Sook-Hee (Kim Tae-ri) lässt sich für die Machen­schaften des Heiratss­chwindlers Kouzu­ki (Cho Jin-wook) einspan­nen. Ihr Plan: Zuerst wollen sie sich ins Umfeld der reichen Erbin Izu­mi Hideko (Kim Min-hee) ein­schle­ichen, diese ein­er Geis­teskrankheit bezichti­gen und dann beer­ben. Doch zwis­chen der Taschendiebin Kouzu­ki und der Dame Hideko entste­ht schon bald ein enges Band, an dem der Plan zu scheit­ern dro­ht. Dieses pack­ende Stück kore­anis­ch­er Filmkul­tur läuft am 23. Jan­u­ar um 20:15 Uhr auf Kinow­elt.

Eine Szene im Film The Handmaiden

Ein Kam­mer­spiel im Süd­ko­rea der 1930er-Jahre: The Hand­maid­en. — Bild: © CJ E&M CORPORATION, MOHO FILM, YONG FILM ALL RIGHTS RESERVED

Regis­seur Park Chan-wook gilt als Meis­ter der kore­anis­chen Filmwelt. Das sind seine besten Werke:

Regis­seur-Leg­ende Park Chan-wook: Seine besten Werke

Ein His­to­rienepos von Rid­ley Scott oder doch lieber Retro-Grusel-Kla­mauk mit Hor­ror­puppe Chucky? Was enter­taint Dich? Erzähl es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren