Wer hat Sara ermordet? auf Netflix
© COURTESY OF NETFLIX
Jun Ji-Hyun in Kingdom: Ashin of the North
Red Blood Sky Peri Baumeister in der Rolle
:

Wer hat Sara ermordet? Das musst Du über Netflix’ neue Thrillerserie aus Mexiko wissen

Am 24. März 2021 startet „Wer hat Sara ermordet?” auf Net­flix. Was ein biss­chen nach True Crime klingt, ist in Wahrheit eine waschechte Krim­is­erie aus Mexiko. Neben jed­er Menge Span­nung erwarten Dich also auch Dra­ma, Intri­gen und Ver­schwörun­gen. Hier erfährst Du alles zu Sto­ry, Cast und Trail­er zur ersten Staffel.

GigaTV Film-Highlights

Die Story: Darum geht es in Netflix’ Wer hat hat Sara ermordet?

In Wer hat Sara ermordet? geht es um Álex Guzmáns verzweifelte Suche nach dem Mörder sein­er Schwest­er Sara. Was die Angele­gen­heit beson­ders drama­tisch macht: Álex saß selb­st 18 Jahre lang unschuldig im Gefäng­nis, denn er wurde für den ange­blichen Mord an Sara verurteilt. Als er wieder freikommt, gilt sein einziger Gedanke der Rache an Rodol­fo Laz­cano: Dem Mann, den er für den wahren Mörder sein­er Schwest­er hält. Zudem war Rodol­fo maßge­blich an Álex’ Verurteilung beteligt.

Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

Fam­i­lie mit Geheimnis­sen: Die Laz­canos haben eine Menge zu ver­ber­gen. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Nach sein­er Freilas­sung beg­ibt sich Álex  erneut in der Kreis der ein­flussre­ichen Fam­i­lie Laz­cano. Jedoch muss er fest­stellen, dass vielle­icht doch jemand anderes geschickt die Fäden aus dem Ver­bor­ge­nen zieht. Kön­nte Rodol­fo also doch unschuldig sein? Um der Fam­i­lie noch näherzukom­men und ihre dun­klen Geheimnisse aufzudeck­en, begin­nt der Ex-Häftling sog­ar eine Beziehung mit der jüng­sten Laz­cano-Tochter Elisa. Kann sie ihm helfen, Saras wahren Mörder zu find­en und deren ruinierten Ruf wieder­herzustellen?

Net­flix’ Wer hat Sara ermordet? ist eine mitreißende Thrillerserie um einen schreck­lichen Mord, Rache und Ver­schwörun­gen. Während Álex nach 18 Jahren im Gefäng­nis voller Bit­terkeit nach der Per­son sucht, die sein Leben zer­stört hat, erfahren wir in Rück­blenden, wie Sara ums Leben gekom­men ist.

Das ist der Cast von Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

Manolo Car­dona als Álex Guzmán

Manolo Car­dona ist ein kolumbian­is­ch­er Schaus­piel­er, der bere­its in zahlre­ichen lateinamerikanis­chen TV-Pro­duk­tio­nen die Haup­trol­le gespielt hat. Dem Net­flix-Pub­likum ist er unter anderem als Eduar­do San­doval aus der beliebten Dro­genkartell-Serie „Nar­cos” bekan­nt. Außer­dem spielte er 2008 eine Haup­trol­le im Dis­ney-Fam­i­lien­film „Bev­er­ly Hills Chi­huahua”.

Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

18 Jahre unschuldig im Gefäng­nis: Álex (Manolo Car­dona) sucht den Mörder sein­er Schwest­er Sara. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Ale­jan­dro Nones als Rodol­fo Laz­cano

Ale­jan­dro Nones arbeit­et haupt­säch­lich als Schaus­piel­er, doch er ist auch Musik­er und Mod­el. Seine Schaus­pielka­r­riere begann er 2006 in Mexiko. Seit eini­gen Jahren ist er haupt­säch­lich als Bösewicht im TV zu sehen, so auch in der Serie „La Pilo­to” (2017) über eine mexikanis­che Pilotin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Ale­jan­dro Nones (@alenones)

Car­oli­na Miran­da als Elisa Laz­cano

Car­oli­na Miran­da ist eine mexikanis­che TV-Darstel­lerin und bekan­nt für Telen­ov­e­las wie „Los Rey” oder „Las Bra­vo”. Außer­dem spielte sie in der kur­zlebi­gen Tee­nie-Thrillerserie „Dani Who?” mit.

Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

Wem gilt Elisas Loy­al­ität: Álex oder ihrer Fam­i­lie? — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Ana Lucía Domínguez als Sofía

Ana Lucía Domínguez stammt gebür­tig aus Kolumbi­en und arbeit­et als Schaus­pielerin und Mod­el. Schon 2003 wurde sie durch eine Rolle in der Telen­ov­ela „Pasión de Gav­i­lanes” bekan­nt. Darüber hin­aus hat sie in „Per­ro Amor” und „La Traicionera” mit­ge­spielt.

Euge­nio Siller als José María Laz­cano

Euge­nio Siller ist ein Schaus­piel­er, Mod­el und Sänger aus Mexiko. Bekan­nt wurde er durch zahlre­iche beliebte Telen­ov­e­las, in denen er eine Haup­trol­le spielte. Siller war zunächst gemein­sam mit seinem Brud­er auch als Musik­er erfol­gre­ich und hat sich in Ital­ien als Mod­el einen Namen gemacht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von EUGENIO SILLER ⚜️ (@eugenio_siller)

Clau­dia Ramírez als Mar­i­ana Laz­cano

Clau­dia Ramírez ist in Mexiko eine bekan­nte Schaus­pielerin. Unter anderem hat sie in Fil­men wie „Love in the Time of Hys­te­ria” und „Flower in the Slime” mit­gewirkt.

Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

Schönes Idyll: Hin­ter Reich­tum und Schön­heit ver­steckt sich wie so oft ein dun­kles Geheim­nis. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Wer hat Sara ermordet? Produktion und Regie

Die neue Net­flix-Serie ist eine mexikanis­che Pro­duk­tion unter der Regie von Bernar­do de la Rosa („Con­trol Z”) und David Ruiz. Das Drehbuch stammt von dem chilenis­chen Autor José Igna­cio ‚Chas­cas’ Valen­zuela („Lola”).

Ab wann zeigt Netflix Wer hat Sara ermordet?

Wer hat Sara ermordet? läuft am 24. März 2021 weltweit auf Net­flix an. Staffel 1 beste­ht aus acht Episo­den mit ca. 42 Minuten Länge. Auch Staffel 2 ste­ht bere­its in den Startlöch­ern: Alle Infos dazu find­est Du hier.

Wer hat Sara ermordet? auf Netflix

Álex trauert auch nach 18 Jahren noch um seine ermordete Schwest­er. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Kannst Du lateinamerikanis­chen Serien wie Wer hat Sara ermordet? etwas abgewin­nen und schal­test Du bei der Net­flix-Serie ein? Wir freuen uns auf Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren