The Nevers
© Screenshot YouTube (Sky)
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

The Nevers auf Sky: Die wohl ungewöhnlichsten Superheldinnen aller Zeiten

Du bist Fan der X-Men und des vik­to­ri­an­is­chen Lon­dons? Dann kön­nte „The Nev­ers” etwas für Dich sein. Das neue Werk von „Buffy”-Schöpfer Joss Whe­don vere­int die oben genan­nten The­men zu ein­er ungewöhn­lichen Super­heldin­nenserie. Seit dem 12. April 2021 läuft sie auf Sky.

Die Story: Worum geht es in The Nevers?

Ein selt­sames Ereig­nis kommt über das vik­to­ri­an­is­che Lon­don und berührt im Jahr 1896 ver­schiedene Men­schen, ins­beson­dere Frauen: Das ist die rät­sel­hafte Prämisse von The Nev­ers. Die soge­nan­nten Berührten besitzen völ­lig unter­schiedliche Kräfte und Fähigkeit­en, die sie allerd­ings auch zu Außenseiter:innen machen – ähn­lich wie bei den X-Men.

In Episode 1 erleben wir, wie Pro­tag­o­nistin Amalia True Berührte sucht, um sie unter ihre Fit­tiche zu nehmen. Gle­ichzeit­ig muss sie sich mit Penance, ihrer Part­ner­in in Crime, gegen gruselige Geschöpfe wehren. Als zu allem Über­fluss auch noch die Serienkil­lerin Mal­adie auf den Plan tritt, eben­falls eine Berührte, gerät die Sit­u­a­tion für Amalia und Penance außer Kon­trolle.

The Nevers: Ausstieg von Joss Whedon

The Nev­ers ver­sprüht viel von dem Charme von Joss Whe­do­ns früheren Serien, beispiel­sweise „Angel”. Auch der Whe­don-typ­is­che Humor und die schnellen Dialoge kom­men nicht zu kurz. Die Serie pen­delt optisch zwis­chen Steam­punk und „Pen­ny Dread­ful” – und begeis­tert mit einem opu­len­ten Look.

Joss Whe­don gab übri­gens noch während der Drehar­beit­en zu Staffel 1 das Zepter ab und zog sich aus der Serie zurück. Neue Showrun­ner­in ist die britis­che Drehbuchau­torin Philip­pa Goslett („Maria Mag­dale­na”). Whe­don war zuvor Fehlver­hal­ten an ver­schiede­nen Sets vorge­wor­fen wor­den, unter anderem durch Cyborg-Darsteller Ray Fish­er beim Dreh von „Jus­tice League”.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

Der Cast: Wer spielt in The Nevers mit?

Welche bekan­nten und möglicher­weise noch unbekan­nten Gesichter bei The Nev­ers mit­spie­len, erfährst Du in den fol­gen­den Absätzen.

Lau­ra Don­nel­ly als Amalia True

Lau­ra Don­nel­ly ist eine nordirische Schaus­pielerin, die zuvor in Serien wie „Out­lander”, „The Fall – Tod in Belfast” und „Bri­tan­nia” zu sehen war.

In The Nev­ers übern­immt sie die Haup­trol­le der Amalia, die seherische Kräfte hat. Sie betreibt eine Art Waisen­haus für berührte Frauen und set­zt sich stark für ihres­gle­ichen ein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

Ann Skel­ly als Penance Adair

Ann Skel­ly stammt eben­falls aus Irland. Sie spielte in der Minis­erie „Death and Nightin­gales” als auch in vier Episo­den von „Vikings” mit. In The Nev­ers mimt sie Penance Adair, die eng­ste Ver­traute von Amalia True.

Penance ist eine geniale Erfind­erin und kann Elek­triz­ität sehen – eine äußerst prak­tis­che Fähigkeit für ihre Erfind­un­gen. In Episode 1 ist beispiel­sweise ein Autovor­läufer in Aktion zu sehen, den Penance erfun­den hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

James Nor­ton als Hugo Swan

James Nor­ton ist derzeit als Schaus­piel­er sehr gefragt und bekan­nt aus Serien wie „Hap­py Val­ley” oder „McMafia”. Auch in Staffel 3 von „Black Mir­ror” war der Brite zu sehen.

In The Nev­ers spielt er den Draufgänger Hugo Swan, ein reich­er Clubbe­sitzer, der eine Fasz­i­na­tion für die Berührten entwick­elt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

Denis O’Hare als Dr. Edmund Hague

Denis O’Hare ist ein bekan­ntes Gesicht in der Film- und Serien­welt. Für „True Blood” porträtierte er den mächti­gen Vam­pir Rus­sell Edg­ing­ton und in „The Good Wife” den Richter Charles Aber­nathy. Auch in ver­schiede­nen Staffeln von „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry” war O’Hare zu sehen.

In The Nev­ers spielt er eine gewohnt exzen­trische Rolle als Dr. Edmund Hague, einen dubiosen Chirur­gen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

Nick Frost als der Bet­tlerkönig

Schaus­piel­er und Come­di­an Nick Frost ist eigentlich nur sel­ten ohne Simon Pegg anzutr­e­f­fen. Gemein­sam haben die bei­den schon unzäh­lige Filme gemacht. Frost und Pegg spiel­ten gemein­sam in Come­dies wie „The World’s End” oder „Paul – Ein Alien auf der Flucht”. Zulet­zt war Frost in „Figh­ing with my Fam­i­ly” neben Flo­rence Pugh, Lena Head­ey und Dwayne John­son zu sehen.

In The Nev­ers verkör­pert der Walis­er Declan Orrun, den soge­nan­nten Bet­tlerkönig. Er gehört zu Lon­dons Gang­ster­szene und ist Amalia und Penance behil­flich, wenn es sich für ihn lohnt. Wenn nicht, wen­det er sich auch schnell gegen die Berührten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Nev­ers (@nevershbo)

Weit­ere Darsteller:innen im Cast

  • Amy Man­son als Mal­adie
  • Eleanor Tom­lin­son als Mary Brighton
  • Pip Tor­rens als Lord Massen
  • Ben Chap­lin als Detec­tive Frank Mun­di
  • Olivia Williams als Lavinia Bid­low

Die Ausstrahlung: Wo läuft Staffel 1 von The Nevers?

Seit dem 12. April 2021 kannst Du The Nev­ers bei Sky Atlantic sehen. Die sechs Episo­den von Staffel 1 wer­den wöchentlich aus­ges­trahlt, sodass am 16. Mai die sech­ste und let­zte Folge erscheint. In den USA läuft die Serie beina­he zeit­gle­ich beim Sender HBO. Staffel 2 ist bis­lang noch nicht offiziell bestellt.

Bist Du Fan von Joss Whe­do­ns Werken? Und schaust Du Dir The Nev­ers an? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren