Szene aus „Peaky Blinders” Staffel 4
© Robert Viglasky/Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Peaky Blinders: Staffel 6 – so geht es mit der Shelby-Familie weiter

Die Saga um den Gang­ster­boss Tom­my Shel­by aus Birm­ing­ham geht in die finale Runde. Aber wann und wie? Wir haben alle Details zu Sto­ry, Beset­zung und Net­flix-Start von „Peaky Blind­ers” Staffel 6 für Dich.

Seit län­gerem wis­sen wir bere­its, dass Peaky Blind­ers eine sech­ste Staffel bekommt. Fans dür­fen sich also auf weit­ere Episo­den rund um die ver­brecherische Shel­by-Fam­i­lie freuen. Einen Wer­mut­stropfen gibt es jedoch: Bei der sech­sten Staffel han­delt es sich um das Serien­fi­nale.

Allerd­ings soll es noch einen Film geben, der die Geschichte von Peaky Blind­ers zu einem Abschluss bringt. Die Drehar­beit­en zu dem Pro­jekt begin­nen laut Medi­en­bericht­en 2023.

Peaky Blind­ers: Film statt Staffel 7 – das wis­sen wir bere­its darüber

Doch wann erscheinen die finalen Episo­den der TV-Serie bei Net­flix? Und was wis­sen wir zu Cast und Hand­lung der sech­sten Staffel von Peaky Blind­ers? Das erfährst Du im Fol­gen­den.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von BBC iPlay­er (@bbciplayer)

Release: Wann startet Staffel 6 von Peaky Blinders bei Netflix?

Am 27. Feb­ru­ar 2022 ging es mit den Shel­bys bei BBC One weit­er. Genau wie die fünf Vorgänger­staffeln umfasst auch die neue Sea­son sechs Episo­den.

In Deutsch­land kannst Du Peaky Blind­ers bei Net­flix strea­men. Hier bekommst Du alle bish­eri­gen Staffeln zu sehen.

Inzwis­chen ste­ht laut Dead­line fest, wann Sea­son 6 bei Net­flix erscheint: Am 10. Juni 2022 lan­den die finalen Fol­gen rund um Tom­my Shel­by und die Peaky Blind­ers bei dem Stream­ing­di­enst. Das Release­da­tum soll für alle Län­der gel­ten, in denen Net­flix die Rechte an der Serie hält. Somit sollte die sech­ste Staffel ab dem 10. Juni auch in Deutsch­land zur Ver­fü­gung ste­hen.

Recap: So dramatisch endet Staffel 5 von Peaky Blinders

Die fün­fte Staffel von Peaky Blind­ers endet mit einem Mega-Cliffhang­er (Achtung: Spoil­er!): Das Atten­tat auf den faschis­tis­chen Poli­tik­er Oswald Mosley scheit­ert. Tom­my ver­mutet einen Ver­räter in den eige­nen Rei­hen.

Das Ober­haupt der Shel­by-Fam­i­lie erlei­det einen Zusam­men­bruch und wird vom Geist sein­er toten Frau Grace heimge­sucht. Sie fordert ihn auf, sich umzubrin­gen. Tom­my hält sich schließlich eine Pis­tole an die Schläfe. Aber wird der Anführer der Peaky Blind­ers abdrück­en?

Peaky Blinders Staffel 6: Der erste Trailer

Anfang 2022 veröf­fentlichte die BBC einen ersten Trail­er zur sech­sten Staffel von Peaky Blind­ers. Eines machen die Bilder auf alle Fälle klar: Tom­my Shel­by lässt lieber die Waf­fen sprechen, als sich mit irgendwelchen Widersacher:innen auf lange Diskus­sio­nen einzu­lassen.

Schon in der ersten Szene schießt der Mob­ster mit ein­er Maschi­nen­pis­tole in den Nachthim­mel. Später richtet er seine Waffe auf einen Mann mit den Worten „Du bist ein sehr mächtiger Feind”. Wer dieser Mann ist, erfahren wir aber nicht. Es ist offen­sichtlich ein mächtiger Gang­ster, gespielt von Stephen Gra­ham.

Überraschung! Teaser kündigt die Rückkehr von Tom Hardy an

Bere­its Anfang Dezem­ber 2021 teilte der offizielle Twit­ter-Kanal von Peaky Blind­ers zudem ein Video, das eine große Über­raschung bere­i­thält: In Peaky Blind­ers Staffel 6 trifft Tom­my erneut auf Alfie Solomons, gespielt von Tom Hardy! Der bei Fans beliebte Gang­ster­boss hat den Kopf­schuss in der vierten Staffel offen­bar über­lebt und ver­steckt sich seit­dem im Unter­grund.

Ob Alfie Solomons in den neuen Fol­gen ein unschönes Ende bevorste­ht? „Alfie, ich habe wom­öglich Deinen let­zten Akt geschrieben”, erk­lärt Tom­my schließlich im Teas­er:

Peaky Blinders: So soll die Story in Staffel 6 weitergehen

Die sech­ste Staffel wird laut Serien­schöpfer Steven Knight exakt dort begin­nen, wo Sea­son 5 endete: mit Tom­my, der sich die Waffe an den Kopf hält. Spoil­er-Alarm: Tom­my Shel­by bleibt der Boss der Peaky Blind­ers.

Wir erfahren wohl in der ersten Episode, warum er nicht abdrückt. Und was ihn antreibt, weit­erzuleben. Ver­mut­lich ist es auch die Suche nach dem Ver­räter, der das Atten­tat durchkreuzte. Waren es Michael Gray oder seine Frau Gina? Pol­ly? Oder gar Win­ston Churchill?

Michael Gray macht sich in der sech­sten Staffel zudem auf den Weg nach Ameri­ka. Im Trail­er sehen wir ihn an Bord eines Schiffes Rich­tung West­en, umgeben von Gang­stern. Sucht er mächtige Ver­bün­dete in den USA, um Tom­my abzuservieren?

Das finale Kapi­tel der Peaky Blind­ers soll laut Serien­schöpfer Steven Knight während und nach dem Zweit­en Weltkrieg spie­len. Ange­fan­gen hat­te die Sto­ry in den 1920er-Jahren – in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. Nun liegt über Europa der dun­kle Schat­ten des Faschis­mus. Der sorgt für gesellschaftliche Span­nun­gen, die auch Tom­my Shel­by durch­schüt­teln soll­ten. Seine Selb­stzweifel wach­sen.

Ausschnitt aus Staffel 4 von "Peaky Blinders".

Wer hat Tom­my Shel­by und seine Fam­i­lie ver­rat­en? Das ist nur eine der Fra­gen, mit denen sich Staffel 6 von Peaky Blind­ers beschäfti­gen dürfte. — Bild: Robert Viglasky/Netflix

Wie geht es mit Tante Polly weiter?

Uns beschäftigt die Frage, wie die BBC-Serie die Geschichte von Tante Pol­ly zum Abschluss bringt. Die Fig­ur wurde fünf Staffeln lang von Helen McCro­ry gespielt, die Anfang 2021 an Krebs ver­starb.

Auf­grund ihrer schlecht­en Gesund­heit kon­nte die Schaus­pielerin für Staffel 6 nicht mehr vor der Kam­era ste­hen. Helen McCro­ry wird bei IMDb für „Black Day”, die erste Episode der sech­sten Staffel, den­noch im Cast gelis­tet. Möglich wäre es, dass sich die Serie älter­er Auf­nah­men von ihr bedi­ent.

Peaky Blinders: Die Besetzung der sechsten Staffel

Einige Per­son­alien zur sech­sten Staffel sind bere­its bestätigt: So ste­hen neben Cil­lian Mur­phy als Tom­my Shel­by auch Paul Ander­son, Sophie Run­dle, Finn Cole, Natasha O’Ke­effe, Har­ry Kir­ton und Packy Lee wieder vor der Kam­era.

Sam Claflin ste­ht als Tom­mys Wider­sach­er Oswald Mosley eben­falls auf der Beset­zungsliste. Abgerun­det wird der Cast der sech­sten Staffel durch Tom Hardy als Alfie Solomons.

Nicht mehr dabei ist Char­lie Mur­phy als Jessie Eden, Gew­erkschafts­führerin und Tom­mys Geliebte. Gegenüber Dig­i­tal Spy bestätigte die Schaus­pielerin, dass sie nicht mehr zum Cast gehört.

Staffel 6 von Peaky Blind­ers hat dafür ein neues Mit­glied im Haupt­cast zu verze­ich­nen: Anya Tay­lor-Joy („Das Damengam­bit”). Die Emmy-Gewin­ner­in war zuvor nur in ein­er Neben­rolle zu sehen – als Michaels manip­u­la­tive Frau Gina.

Das sind die Neuzugänge im Cast

Neu in der sech­ste Staffel ist Stephen Gra­ham („Ven­om: Let There Be Car­nage”): Er übern­immt aber wohl doch nicht die Rolle von Gang­ster­boss Al Capone. Das ist ver­wun­der­lich, denn der Schaus­piel­er hat den Mob­ster aus Chica­go bere­its gespielt, und zwar in der Serie „Board­walk Empire”. Stattdessen übern­immt Stephen Gra­ham in Peaky Blind­ers die Rolle eines gewis­sen Hay­den Stagg, der im Hafen von Liv­er­pool arbeit­et.

Außer­dem in der finalen Staffel der BBC-Serie mit dabei: Amber Ander­son („Emma”). Sie mimt Diana Mit­ford – die spätere Ehe­frau von Oswald Mosley.

Diese Schauspieler:innen sind für die Beset­zung von Staffel 6 bestätigt:

  • Cil­lian Mur­phy als Tom­my Shel­by
  • Paul Ander­son als Arthur Shel­by Jr.
  • Tom Hardy als Alfie Solomons
  • Sophie Run­dle als Ada Thorne
  • Finn Cole als Michael Gray
  • Anya Tay­lor-Joy als Gina Gray
  • Natasha O’Ke­effe als Lizzie Stark
  • Sam Claflin als Oswald Mosley
  • Packy Lee als John­ny Dogs
  • Har­ry Kir­ton als Finn Shel­by
  • Bri­an Glee­son als Jim­my McCav­ern
  • Amber Ander­son als Diana Mit­ford
  • Stephen Gra­ham als Hadyn Stagg

Apro­pos: Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif „GigaTV inklu­sive Net­flix” ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Wenn Du Peaky-Blind­ers-Fan bist: Welche Staffel war Dein­er Mei­n­ung nach die bis­lang beste? Freust Du Dich auf den Start von Peaky Blind­ers Staffel 6 bei Net­flix – und damit auf die Rück­kehr von Gang­ster­boss Alfie Solomons? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren