Minions
© picture alliance / dpa | Universal Pictures
Eine Familie glücklich vereint in "Locke & Key"
:

Minions-Reihenfolge: Alle „Ich - Einfach unverbesserlich”-Filme in der Übersicht

Die gel­ben, toll­patschi­gen Wesen kehren mit „Min­ions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss” auf die Lein­wand zurück. Du willst alle Teile der „Min­ions”- und „Ich – Ein­fach unverbesserlich”-Filme noch mal anse­hen? Wir ver­rat­en die richtige Min­ions-Rei­hen­folge.

Sie stürzen alles um sich herum ins Chaos, brabbeln unver­ständlich vor sich hin, fut­tern Bana­nen – und sind Kult: Die Rede ist von den Min­ions. Dabei han­delt es sich um Wesen mit Taucher­brillen, die schon seit ewigen Zeit­en existieren. Sie haben nur ein Ziel: Sie wollen den jew­eils größten Bösewicht­en der Geschichte dienen.

Der durchgek­nallte Slap­stick-Humor der gel­ben Win­zlinge geht mit dem neuen Ani­ma­tions­film „Min­ions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss” in die näch­ste Runde. Dieser Teil ist der fün­fte der Rei­he, ein weit­er­er ist schon angekündigt.

Min­ions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss strea­men: Alle Infos zum Start

Erst­mals zu sehen waren die Min­ions 2010. Doch in „Ich – Ein­fach unverbesser­lich” spiel­ten sie noch eine Neben­rolle. Es fol­gten mehrere Sequels und ein eigen­ständi­ger Min­ions-Film, der aber ein Pre­quel ist.

Das Erschei­n­ungs­da­tum unter­schei­det sich also von der chro­nol­o­gis­chen Abfolge der Hand­lung. Nach dem Kinos­tart des zweit­en Min­ions-Films „Auf der Suche nach dem Mini-Boss” willst Du alle Teile binge­watchen? Wir zeigen Dir die richtige Min­ions-Rei­hen­folge im Überblick.

Die Minions-Reihenfolge nach Veröffentlichung der Filme

  • Ich – Ein­fach unverbesser­lich (2010)
  • Ich – Ein­fach unverbesser­lich 2 (2013)
  • Min­ions (2015)
  • Ich – Ein­fach unverbesser­lich 3 (2017)
  • Min­ions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss (2022)
  • Ich – Ein­fach unverbesser­lich 4 (2024)

Die chronologisch richtige Minions-Reihenfolge

  • 2015: Min­ions
  • 2022: Min­ions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
  • 2010: Ich – Ein­fach unverbesser­lich
  • 2013: Ich – Ein­fach unverbesser­lich 2
  • 2017: Ich – Ein­fach unverbesser­lich 3

Minions (2015): Erster Teil in der Minions-Reihenfolge

Im Jahr 1968 spielt der Film „Min­ions”. Damit ist das erste Spin-off von „Ich – Ein­fach unverbesser­lich” der erste Teil in der chro­nol­o­gis­chen Min­ions-Rei­hen­folge. Ins Kino kam der Film 2015.

Ani­ma­tions­filme 2022: Auf diese Kino- und Stream­ing-High­lights kannst Du Dich freuen

Der Block­buster erzählt, wie die Min­ions ent­standen sind: Sie existieren schon fast so lang wie die Erde. Nach­dem sie im Lauf der Geschichte diversen Fies­lin­gen wie einem T-Rex oder Drac­u­la gedi­ent hat­ten, hal­ten sie jet­zt nach einem neuen Boss Auss­chau.

Kevin, Stu­art und Bob reisen nach New York und Orlan­do – und tre­f­fen dort einige Bösewichte. Die nehmen an ein­er Kon­ferenz der Super­schurken und -schurkin­nen teil. Die Drei beschließen, dass die böse Scar­let Overkill ihre neue Anführerin sein soll. Diese trägt ihnen auf, die Kro­ne der Köni­gin von Eng­land zu stehlen. Doch nach aller­lei Miss­geschick­en wird Bob zum recht­mäßi­gen König gekrönt, wom­it das Unheil seinen Lauf nimmt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss (2022)

Der aktuelle Film rund um die gel­ben Chaos-Wesen spielt in den 1970er-Jahren. „Min­ions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss” ist damit Teil 2 in der Min­ions-Rei­hen­folge. Der Streifen erzählt die Vorgeschichte von Gru, der in „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich” im Zen­trum ste­ht.

Wir erfahren, wie aus einem Kind der spätere Super­schurke gewor­den ist. Damit schließt dieser Teil die Lücke zwis­chen dem ersten Min­ions-Film und den drei Teilen von „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich”.

Min­ions − Auf der Suche nach dem Mini-Boss | Kri­tik: Gesucht und gefun­den!

Der zwölfjährige Felo­nius Gru ist eigentlich ein schüchtern­er Außen­seit­er – und riesiger Fan ein­er Super­schurken-Truppe, den Vicious 6. Als die einen neuen Anführer suchen, bewirbt sich der Junge. Aber natür­lich nimmt die Truppe den Kleinen nicht erst.

Mit Hil­fe der Min­ions will Gru den Bösewicht­en ein Arte­fakt stehlen, was natür­lich schiefge­ht. Nicht nur die Vicious 6 wollen ihm an den Kra­gen, son­dern auch sein Vor­bild Wilder Knöchelk­nack­er ist ihm auf den Fersen. Dann bricht endgültig das Chaos aus.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ich - Einfach unverbesserlich (2010)

Der dritte Teil in der inhaltlich kor­rek­ten Min­ions-Rei­hen­folge ist „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich”. Der Film war 2010 der erste, in dem die gel­ben Wesen mit den Taucher­brillen über die Lein­wände wusel­ten.

Die Hand­lung dreht sich um Gru im Jahr 2012. Er ver­bringt seine Tage damit, anderen das Leben zu ver­miesen – unter­stützt von seinen Untergebe­nen, den Min­ions. Die schickt er immer wieder los, um gemeine Stre­iche zu spie­len. Aber das reicht Gru nicht mehr aus. Jet­zt möchte er zum größten Super­schurken der Welt wer­den, indem er den Mond stiehlt.

Dafür hat er einen mehr oder weniger aus­ge­feil­ten Plan aus­ge­heckt. Die drei Waisen­mäd­chen Edith, Agnes und Mar­go sollen ihm helfen – genau wie die Min­ions. Die Kinder will Gru eigentlich nur als Mit­tel zum Zweck benutzen, aber wider Willen entwick­elt er Vaterge­füh­le. Das nutzt sein Erzfeind, der auf­strebende Bösewicht Vec­tor, natür­lich aus.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ich - Einfach Unverbesserlich 2 (2013)

Die Fort­set­zung von „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich” erschien 2013 und spielt auch in diesem Jahr. In der inhaltlichen Min­ions-Rei­hen­folge gehört Ich – Ein­fach Unverbesser­lich 2 an die vierte Stelle. Gru führt in dem Film ein beschaulich­es Leben mit seinen Adop­tivtöchtern Agnes, Edith und Mar­go. Seine Helfer, die quirli­gen Min­ions, sind immer noch an sein­er Seite.

Aster­ix und Obelix: Alle Filme mit den Gal­liern in der Über­sicht

Doch als die übereifrige Agentin Lucy Wilde auf­taucht, ist es mit dem ruhi­gen Dasein vor­bei. Denn Lucy ent­führt Gru und bringt ihn ins Haup­tquarti­er der geheimen Organ­i­sa­tion Anti-Ver­brech­er-Liga (AVL). Er soll helfen, ein gestohlenes Serum wiederzufind­en. Die gefährliche Sub­stanz ver­wan­delt alle, die damit in Berührung kom­men, in unkon­trol­lier­bare, lila Fress­maschi­nen.

Nach einigem Hin und Her helfen Gru und die Min­ions der AVL – allerd­ings auch deshalb, weil der ehe­ma­lige Ober­schurke die Agentin ziem­lich toll find­et.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ich – Einfach Unverbesserlich 3 (2017)

Der dritte Film der „Ich – Ein­fach Unverbesserlich”-Reihe kam 2017 in die Kinos – also zwis­chen „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich 2” und dem ersten Min­ions-Film. Die Hand­lung spielt im Jahr 2014. In der inhaltlichen Min­ions-Rei­hen­folge gehört dieser Block­buster darum ans Ende.

In „Ich – Ein­fach Unverbesser­lich 3” wohnen Gru, seine Ehe­frau Lucy und die drei Adop­tivtöchter friedlich zusam­men. Der Ex-Schurke ist endgültig auf die Seite der Guten gewech­selt. Deshalb ver­lassen ihn die Min­ions schließlich und suchen nach einem neuen Job. Dum­mer­weise lan­den sie im Gefäng­nis und stellen dort aller­hand an.

Zusam­men mit Zwill­ings­brud­er Dru ver­sucht Gru inzwis­chen, den Dieb eines riesi­gen Dia­man­ten aufzuhal­ten, der die Weltherrschaft an sich reißen will. Allerd­ings führt Gru noch etwas anderes im Schilde. Kehren die Min­ions doch noch zu ihm zurück?

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Jet­zt kennst Du die richtige Min­ions-Rei­hen­folge. Welch­er Teil hat Dir bish­er am besten gefall­en? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren