Olivia Colman als Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
© Netflix 2020, Inc
:

Fünf Alternativen zur Netflix-Serie Bridgerton

Die His­to­rienserie „Bridger­ton“ bricht aktuell alle Net­flix-Reko­rde. Laut Net­flix riefen 82 Mil­lio­nen Haushalte die Eigen­pro­duk­tion der Stream­ing-Plat­tform in den ersten 28 Tagen ab. Du hast bere­its alle acht Fol­gen von Bridger­ton gese­hen und bist begeis­tert? Dann brauchst Du ganz drin­gend Alter­na­tiv­en.

Auf die zweite Staffel musst Du noch eine Weile warten. Und auch auf Antworten, wie es mit der wohlhaben­den Fam­i­lie Bridger­ton im Eng­land des frühen 19. Jahrhun­derts weit­erge­ht. Wen führt die „Hochzeits­börse“ der Lon­don­er High Soci­ety noch zusam­men? Und wie geht es mit Daphne (Phoebe Dynevor) und dem Duke of Hast­ings (Regé-Jean Page) weit­er? Bis sich diese Fra­gen in Wohlge­fall­en auflösen, kannst Du Dich mit unser­er Top fünf der Bridger­ton-Alter­na­tiv­en vergnü­gen.

GigaTV Film-Highlights

Downton Abbey (sechs Staffeln, 2010–2015)

Auf 52 Episo­den bringt es die britis­che Fernsehserie „Down­ton Abbey“. 2011 schafft es das His­to­rien­dra­ma sog­ar als die am besten bew­ertete Fernsehserie des Jahres ins Gui­ness­buch der Reko­rde. Dazu kom­men drei Gold­en Globes und 15 Emmys. Julian Fel­lowes ist ihr Ideenge­ber und für einen Großteil der Drehbüch­er ver­ant­wortlich. Im Mit­telpunkt des His­to­rien­dra­mas ste­ht das Anwe­sen Down­ton Abbey, das sich im Besitz der Adels­fam­i­lie Craw­ley befind­et. Noch. Denn im Jahre 1912 soll Down­ton Abbey auf­grund eines Todes­falls einen neuen Erben bekom­men: Einen jun­gen Anwalt und ent­fer­n­ten Erben der Craw­leys. Die sechs Staffeln kannst Du Dir auf Ama­zon Prime anschauen.

Reign (vier Staffeln, 2013–2017)

Noch mehr Fol­gen – 78 an der Zahl – gibt es von der US-amerikanis­chen Serie „Reign“, die Du auf Net­flix via Voda­fone GigaTV schauen kannst. Das his­torische Dra­ma the­ma­tisiert die schot­tis­che Köni­gin Mary Stu­art (Ade­laide Kane) und ihren Auf­stieg zur Macht inmit­ten sex­ueller und poli­tis­ch­er Intri­gen. Bere­its im Alter von sechs Jahren ist sie dem franzö­sis­chen Prinzen Fran­cis (Toby Reg­bo) ver­sprochen. Eine gute Beziehung zwis­chen dem schot­tis­chen und franzö­sis­chen Königshaus ist das Ziel dahin­ter. Als Mary 15 Jahre alt ist, soll die Hochzeit stat­tfind­en. Fran­cis Mut­ter Cather­ine de‘ Medici (Megan Fol­lows) ist nicht die Einzige, die diese Ehe ver­hin­dern will.

Victoria (bisher drei Staffeln, seit 2016)

Eben­falls auf Net­flix siehst Du die britis­che His­to­rienserie „Vic­to­ria“, bish­er in 25 Episo­den. Im zarten Alter von 18 Jahren wird Vic­to­ria (Jen­na Cole­man) im Jahre 1837 die Monarchin des Vere­inigten Kön­i­gre­ichs. Gle­ich zu Beginn ihrer Regentschaft will ihre eigene Mut­ter (Cather­ine H. Flem­ming), die Duchess of Kent, die Kro­ne an sich reißen. Wem soll Vic­to­ria noch trauen, wenn sog­ar ihre Mut­ter nur Bös­es im Schilde führt? Am Ende ist es für Vic­to­ria mit 63 Jahren die zweitläng­ste Regentschaft, die das Vere­inte Kön­i­gre­ich je erlebt hat. Nur die zurzeit amtierende Queen Eliz­a­beth II. bringt es auf mehr Jahre im Amt.

The Crown (bisher vier Staffeln, seit 2016)

Apro­pos britis­che Kro­ne: Das Net­flix-Orig­i­nal „The Crown“ nimmt sich eben­falls dieser The­matik an. Queen Eliz­a­beth II. (in jun­gen Jahren gespielt von Claire Foy, später von Olivia Col­man) und die Ereignisse der zweit­en Hälfte des 20. Jahrhun­derts ste­hen im Fokus. Poli­tis­che Rival­itäten und Romanzen prä­gen die Serie. Und drei Gold­en Globes und zehn Emmys geben Ideenge­ber und Drehbuchau­tor Peter Mor­gan in jedem Fall Recht für die Qual­ität von The Crown. Und eine gute Nachricht gibt es auch, wenn Du The-Crown-Fan bist und nach Alter­na­tiv­en zu Bridger­ton suchst: Zu den bish­eri­gen vier Staffeln kom­men in jedem Fall noch zwei weit­ere hinzu.

Dickinson (bisher zwei Staffeln, seit 2019)

Taufrisch ist die zweite Staffel der US-amerikanis­chen Dram­e­dy-Fernsehserie Dick­in­son raus. Seit dem 8. Jan­u­ar kannst Du die zehn Fol­gen auf Apple TV+ begutacht­en, das Du mit Deinem GigaTV Net-Tarif inklu­sive Apple TV 4K empfängst. Im späten 19. Jahrhun­dert will die Dich­terin Emi­ly Dick­in­son (Hailee Ste­in­feld) mit ihren Worten in den Bann ziehen – zu dieser Zeit nicht ein­fach für eine Frau. Auch son­st passt Emi­ly mit ihren Vorstel­lun­gen von der weib­lichen Rolle, der Fam­i­lie und dem Berufs­bild der Frau nicht in diese Zeit. Nur Ehe­gat­tin und Mut­ter zu sein, reicht ihr nicht. Denn Emi­ly ist Schrift­stel­lerin und aben­teuer­lustig.

Falls Du Bridger­ton noch nicht gese­hen hast oder Lust auf eine der anderen Serien-Alter­na­tiv­en hast, kannst Du vier davon mit Voda­fone GigaTV anschauen.

Was macht His­to­riense­rien so sehenswert? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren