Amanda Peet in Dirty John
© picture alliance/Everett Collection
:

Dirty John: Staffel 2 kommt zu Netflix – das wissen wir über die neuen Folgen

„Dirty John” geht auf Net­flix in die näch­ste Runde. Hier erfährst Du, wann Du die neuen Fol­gen strea­men kannst, worum es in Staffel 2 der Antholo­gieserie geht und wer dies­mal zum Cast gehört.

Ursprünglich war „Dirty John” als abgeschlossene Minis­erie geplant. Doch obwohl das True-Crime-Dra­ma auf dem US-Nis­chensender Bra­vo lief, kamen die Fol­gen über­raschend gut an. So gut, dass nun doch eine Ver­längerung kommt – und zwar mit ein­er völ­lig neuen Sto­ry. Ähn­lich wie in „Amer­i­can Crime Sto­ry” oder „Amer­i­can Crime” soll in jed­er Staffel ein neuer Fall behan­delt wer­den. Das Dra­ma um die Beziehung zwis­chen Debra Newell und Heiratss­chwindler John Mee­han ist also endgültig abgeschlossen.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Wann kommt „Dirty John Staffel 2” auf Netflix?

Ab dem 14. August läuft die zweite Staffel auf Net­flix, du kannst Dir das Woch­enende also direkt zum Bin­gen frei­hal­ten. In den USA sind die neuen Fol­gen schon Anfang Juni an den Start gegan­gen. Wir mussten uns länger gedulden, weil die Sicher­heitsvorkehrun­gen im Zuge der Coro­na-Krise dazu geführt haben, dass die Syn­chro­ni­sa­tion auf sich warten ließ.

Worum geht es in den neuen Folgen „Dirty John”?

Staffel 2 der Serie trägt den Unter­ti­tel „The Bet­ty Brod­er­ick Sto­ry” und erzählt die Geschichte ein­er katas­trophal gescheit­erten Ehe: Eliz­a­beth und Dan Brod­er­ick ler­nen sich in den 1960er Jahren ken­nen, sie heirat­en und bekom­men fünf gemein­same Kinder. Eine schein­bar per­fek­te Ehe – bis Bet­ty ver­mutet, dass ihr Mann eine Affäre mit sein­er sehr viel jün­geren Assis­tentin hat. Es entspin­nt sich ein Rosenkrieg mit fatal­en Kon­se­quen­zen.

Video: Youtube / Net­flix

Ist die „Betty Broderick Story” wieder eine wahre Geschichte?

Kurz und knapp: Ja! Wie schon die erste Staffel basiert auch die neue Sea­son auf wahren Begeben­heit­en. Der Fall um Bet­ty Brod­er­ick machte Ende der 80er Schlagzeilen. Falls Du davon nichts mit­bekom­men hast, wollen wir an dieser Stelle nicht spoil­ern. Aber das Ganze endete in einem Auf­se­hen erre­gen­den Prozess. Bet­ty Brod­er­ick gab Fernseh-Inter­views, über ihren Fall wur­den mehrere Büch­er geschrieben und ein zweit­eiliger Fernse­hfilm pro­duziert.

Wie viele Folgen gibt es von „Dirty John”?

Genau wie die erste Staffel wird auch Staffel 2 wieder acht Fol­gen umfassen. Jede Episode hat eine Laufzeit zwis­chen 42 und 50 Minuten.

Wer spielt die Hauptrollen in Staffel 2?

Anders als zum Beispiel in „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry” wurde der Cast um Con­nie Brit­ton und Eric Bana für die neue Staffel aus­ge­tauscht. Es gibt also zumin­d­est vor­erst kein Wieder­se­hen mit bekan­nten Gesichtern. Aman­da Peet übern­immt die Rolle von Bet­ty, Chris­t­ian Slater spielt ihren untreuen Ehe­mann. Rachel Keller stößt als seine junge Geliebte zum Cast.

Stre­ichst Du Dir den 14. August im Kalen­der an oder gibt es bessere True-Crime-Sto­rys? Wir freuen uns auf Dein Feed­back in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren