Idris Elba in der BBC-Detektivserie "Luther".
© picture alliance/Everett/Des Willie/BBCAmerica Collection
:

Die besten Detektivserien und -filme

Einzi­gar­tige Krim­i­nalfälle, bril­lante Spür­nasen und pack­ende Insze­nierun­gen: Wir haben uns nach den besten Detek­tivse­rien und -fil­men umgeschaut. Hier find­est Du das Ergeb­nis.

In der Hitze der Nacht (1967)

Der schwarze US-Amerikan­er Vir­gil Tibbs (Sid­ney Poiti­er) wird von der Polizei in der Kle­in­stadt Spar­ta allein wegen sein­er Haupt­farbe des Mordes an einem reichen Investor beschuldigt und festgenom­men. Als jedoch her­auskommt, dass Tibbs bei der Mord­kom­mis­sion in Philadel­phia arbeit­et, spricht sich dessen Vorge­set­zter für eine Zusam­me­nar­beit aus, um den Fall zu lösen. Doch die ras­sis­tis­chen Ansicht­en des Polize­ichefs erle­ichtern die Ermit­tlun­gen nicht – im Gegen­teil.

Aus­geze­ich­net mit sieben Oscars: „In der Hitze der Nacht“ wartet zwar mit eini­gen erzäh­lerischen Schwächen, dafür aber starken Darstellern auf – unter anderem mit US-Schaus­piel­le­gende Sid­ney Poiti­er („Rat mal, wer zum Essen kommt“).

Video: Youtube / HD Retro Trail­ers

Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (1993-2002, 2016-2018)

Die bei­den FBI-Agen­ten Mul­der (David Duchovny) und Scul­ly (Gillian Ander­son) beschäfti­gen sich bei ihrer Arbeit mit über­natür­lichen Fällen. Während Mul­der aber kein Prob­lem damit hat, an Aliens und UFOs zu glauben, ist Scul­ly skep­tisch ver­an­lagt und sucht immer nach wis­senschaftlichen Erk­lärun­gen – was ihr nicht immer überzeu­gend gelingt.

„Akte X – Die unheim­lichen Fälle des FBI“ gilt als wichtiger Begrün­der des Mys­tery-Gen­res, wie wir es aus der heuti­gen Serien­land­schaft ken­nen. Die ersten neun Staffeln erschienen zwis­chen 1993 bis 2002. Von 2016 bis 2018 wurde die Kult­serie dann kurzfristig fort­ge­set­zt. Nicht zu vergessen ist auch das Kinoaben­teuer von Mul­der und Scul­ly, das es 1998 auf die große Lein­wand schaffte und für uns zu den besten Mys­tery-Fil­men gehört.

Video: Youtube / WatchMojo.com

Knives Out (2019)

Daniel Craig als Pri­vat­de­tek­tiv mit franzö­sis­chem Akzent? Das und mehr erwartet Dich in dem unter­halt­samen Krim­i­nal­film „Knives Out“. Darin wird ein Fam­i­lien­pa­tri­arch nach sein­er eige­nen Geburt­stags­feier ermordet. Zusam­men mit den lokalen Behör­den ver­sucht Detec­tive Benoit Blanc (Daniel Craig), den kom­plex­en Fall zu lösen – doch die extrav­a­gante Ver­wandtschaft des Mor­dopfers erschw­ert die Aufk­lärung.

Eine Mur­der-Mys­tery-Par­ty im Stil von Agatha Christie mit Top-Beset­zung und vie­len über­raschen­den Wen­dun­gen: „Knives Out“ ist abso­lut sehenswert.

Video: Youtube / Uni­ver­sum Film

Luther (2010 bis 2019)

Detec­tive John Luther löst für die Lon­don­er Polizei auch die schwierig­sten Krim­i­nalfälle. Doch für die harte Arbeit zahlt er einen Preis: Seine Ehe ist zer­brochen – und die von ihm unter­sucht­en Ver­brechen hin­ter­lassen bei ihm sichtlich Spuren.

BBCs „Luther“ wartet mit einem der faszinierend­sten Detek­tive der Kri­mi-Geschichte auf, der nicht davor zurückschreckt, die gängi­gen Regeln der Polizeiar­beit zu brechen. Dass die Serie so viel Lob ein­heim­ste, war ohne Frage auch Idris Elba zu ver­danken, der den rauen Detec­tive verkör­pert.

Video: Youtube / Just Enter­tain­ment

Sherlock (2012 bis 2017)

Natür­lich darf in ein­er Topliste mit den besten Detek­tivse­rien und -fil­men der wohl berühmteste Detec­tive der Welt nicht fehlen: Sher­lock Holmes. Die sowohl bei Kri­tik­ern und Fans beliebteste Ver­sion der leg­endären Roman­fig­ur war wohl BBCs „Sherlock“-Serie, die den Detek­tiv und seinen Assis­ten­ten Dr. Wat­son in die Neuzeit trans­portierte.

Die vier Staffeln umfassende Pro­duk­tion begeis­terte nicht nur mit seinem Top-Cast (allen voran Bene­dict Cum­ber­batch und Mar­tin Free­man), son­dern auch der mitreißen­den Insze­nierung. Beson­ders die ersten bei­den Staffeln sind gelun­gen und bieten einige der span­nend­sten Krim­i­nalfälle der Seriengeschichte.

Video: Youtube / poly­band

Weitere gute Detektivserien und -filme

Die Film- und Serien­land­schaft bietet eine Vielzahl weit­er toller Detek­tivgeschicht­en, die wir nicht uner­wäh­nt lassen wollen:

  • „Colum­bo“ (1968 bis 1978)
  • „Eine Leiche zum Dessert“ (1976)
  • „Homi­cide“ (1993 bis 1999)
  • „Kojak – Ein­satz in Man­hat­tan“ (1973 bis 1978)
  • „Law & Order: Spe­cial Vic­tims Unit“ (1999 bis heute)
  • „Monk“ (2002 bis 2009)
  • „Mord ist ihr Hob­by“ (1984 bis 1996)
  • „Sieben“ (1995)
  • „True Detec­tive“ (2014 bis heute)
  • „Twin Peaks“ (1990-1991, 2017)
  • „Veron­i­ca Mars“ (2014)

GigaTV Film-Highlights

Welchem Film- oder Serien­de­tek­tiv schaust Du beson­ders gerne beim Lösen kom­plex­er Krim­i­nalfälle zu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren