Cast-Foto von Army of the Dead
© Clay Enos/NETFLIX
Drei junge Damen sitzen auf einer Couch.
Hellbound
:

Zombie-Apokalypse auf Netflix: So cool wird Army of the Dead

Für Net­flix insze­niert Regis­seur Zack Sny­der den Zom­biefilm „Army of the Dead”. Mit dabei sind Stars wie Matthias Schweighöfer, MCU-Super­held Dave Bautista – und ein untot­er Tiger. Hier bekommst Du erste Bilder, den Trail­er und weit­ere wichtige Infos zum Zom­bie-Spek­takel.

2004 brachte Zack Sny­der sein beliebtes Remake zu „Dawn of the Dead” (1978) raus. Nun kehrt der „Jus­tice League”-Regis­seur zu seinen Untoten-Wurzeln zurück. Die Pro­duk­tion seines größ­ten­teils handgemacht­en Zom­bie-Heist-Aben­teuers Army of the Dead soll 70 bis 90 Mil­lio­nen Dol­lar gekostet haben – ein Hin­weis auf den Qual­ität­sanspruch von Net­flix.

Das wissen wir über die Story in Army of the Dead

Worum geht es? Als Las Vegas zum Hotspot ein­er Zom­bie-Epi­demie wird, riegelt die Regierung das ganze Gebi­et rig­oros ab, um die Seuche einzudäm­men. Doch ein Mann wit­tert eine ein­ma­lige Chance: Mit ein­er Gruppe von Kämpfern will er in die Quar­an­täne­zone ein­drin­gen, um dort ein Casi­no auszu­rauben. Wir haben es also mit ein­er Art „The Walk­ing Dead meets Ocean’s 11″ zu tun.

Im Inter­view mit Enter­tain­ment Week­ly erk­lärte Zack Sny­der den Genre-Mix: „Du erwartest das reine Zom­bie-Chaos und das bekommst Du auch zu 100 Prozent. Aber Du bekommst auch diese wirk­lich großar­ti­gen Charak­tere auf ein­er fan­tastis­chen Reise. Es wird die Leute über­raschen, dass es viel Wärme und echte Emo­tio­nen bei diesen Charak­teren gibt.”

Erste Bilder aus Army of the Dead siehst Du hier (und im Teas­er):

Coolster Clip ever? Der offizielle Trailer zu Army of the Dead

Der erste aus­führliche Trail­er zeigt Dave Bautista als Scott Ward beim Burg­er­brat­en in einem Din­er. Zwei Män­ner betreten den Laden und machen ihm ein ver­lock­endes Ange­bot: 50 Mil­lio­nen Dol­lar für einen gek­nack­ten Tre­sor. Die Sache hat allerd­ings ein oder zwei Hak­en. Da wäre das Zeitlim­it von 32 Stun­den – und natür­lich eine Masse an Untoten, die zwis­chen Wards Crew und dem Tre­sor in Las Vegas ste­hen.

Über diese Details zur Sto­ry hin­aus bekom­men wir einen atmo­sphärischen Ein­stieg und erste Action­se­quen­zen zu sehen. Das unbe­strit­tene High­light im Trail­er zu Army of the Dead ist aber ohne Frage ein Zom­bi­etiger. Wir sind gehypt!

Blutige Eröffnungssequenz: Die ersten 15 Minuten von Army of the Dead

Net­flix hat Mitte Mai eine Vorschau veröf­fentlicht: Bei YouTube zeigt der Stream­ing­di­enst die ersten 15 Minuten aus Army of the Dead. In dem Clip siehst Du, wie eine streng bewachte Mil­itärkolonne auf dem Weg zur Area 51 in einen fatal­en Unfall ver­wick­elt wird – und die Zom­bie-Katas­tro­phe begin­nt. Das voll­ständi­ge Video kannst Du Dir hier auf YouTube anse­hen.

Allein schon in der Eröff­nungsse­quenz erwartet uns die ein oder andere Splat­ter-Szene, die Lust auf mehr macht. In den USA erscheint Army of the Dead bere­its vor dem Net­flix-Start in eini­gen weni­gen Kinos. Deutsche Zuschauer müssen allerd­ings nicht allzu lange auf den Release warten.

Netflix’ Army of the Dead: Starttermin und Fortsetzung

Army of the Dead wird am 21. Mai 2021 bei Net­flix anlaufen. Doch damit ist es nicht getan: Army of the Dead soll kein Stand-Alone-Film bleiben, son­dern zu einem größeren Fran­chise wer­den. Matthias Schweighöfer wurde mit der Auf­gabe betraut, eine Pre­quel-Minis­erie für Net­flix zu drehen. Die Episo­den sind bere­its im Kas­ten, wie Zack Sny­der Ende 2020 bestätigte. Neben Matthias Schweighöfer ist in dem Pre­quel auch „Game of Thrones”-Star Nathalie Emmanuel zu sehen. Außer­dem soll noch eine Ani­me-Begleit­serie fol­gen.

Army of the Dead: Das ist der prominente Cast

Zu Zack Sny­ders Army-of-the-Dead-Cast gehören unter anderem Matthias Schweighöfer als Lud­wig Dieter, Dave Bautista als Scott Ward und Ella Pur­nell als Kate Ward.

Diese Schauspieler:innen sind außer­dem mit dabei:

  • Gar­ret Dil­lahunt als Mar­tin
  • Ana de la Reguera als Cruz
  • Hiroyu­ki Sana­da als Hunter Bly
  • Theo Rossi als Burt Cum­mings
  • Omari Hard­wick als Van­dero­he
  • Michael Cas­sidy als Sergeant Cas­sidy
  • Tig Notaro als Mar­i­anne Peters
  • Raúl Castil­lo als Mikey Guz­man
  • Saman­tha Win als Cham­bers
  • Sarah Min­nich als Jes­si­ca
  • Chelsea Edmund­son als Misty Hill­man

Nicht mehr zum Cast gehört Chris D’Elia. Als im Som­mer 2020 bekan­nt wurde, dass der „You”-Schauspieler mehrere min­der­jährige Mäd­chen sex­uell belästigt haben soll, wurde er ent­lassen und durch eine Frau erset­zt. Alle seine Szenen drehte Zack Sny­der mit Tig Notaro nach.

Dave Bautista am Set von Army of the Dead

Dave Bautista und Ella Pur­nell wer­den in Army of the Dead zu Casi­noräu­bern. — Bild: Clay Enos/NETFLIX

Wie schnell sind die Zombies diesmal?

Uns inter­essiert übri­gens bren­nend, welche Art von Zom­bies uns in Zack Sny­ders Film erwarten. In Dawn of the Dead hat der Regis­seur die Untoten ungewöhn­lich schnell gemacht. Bei seinem Net­flix-Film Army of the Dead han­delt es sich offen­bar eher um klas­sisch schlur­fende Untote, wobei im Trail­er und in der Vorschau auch einige sehr mobile Zom­bies zu sehen sind.

Im Inter­view wollte Sny­der nicht zu viele Details über seine Antag­o­nis­ten preis­geben. Er ver­ri­et aber, dass es sowohl „die nor­malen Schlurfer” als auch „ein anderes Lev­el von Zom­bies” geben wird. Wir dür­fen also ges­pan­nt sein, wom­it die men­schlichen Pro­tag­o­nis­ten es zu tun bekom­men.

Matthias Schweighöfer am Set von Army of the Dead

Gut gelaunt am Set von Army of the Dead: Matthias Schweighöfer und Zack Sny­der. — Bild: Clay Enos/NETFLIX

Was sagst Du zu den ersten Bildern von Army of the Dead? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich eben­falls inter­essieren: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren