Das Ende erklärt: Anatomie eines Skandals
© Ana Cristina Blumenkron/NETFLIX © 2020
:

Anatomie eines Skandals: Das Ende und Kates wahre Identität erklärt

Eine Verge­wal­ti­gung, Macht­miss­brauch und der tiefe Fall eines bekan­nten Poli­tik­ers: „Anatomie eines Skan­dals” bietet alle Zutat­en für einen brisan­ten Thriller. Uner­wartete Wen­dun­gen gehören natür­lich auch dazu. Wenn Du nach dem Anschauen der sechs Fol­gen noch Fra­gen hast, bist Du hier genau richtig: Hier find­est Du das Ende von Anatomie eines Skan­dals erk­lärt.

Die Net­flix-Minis­erie basiert auf dem gle­ich­nami­gen Best­seller von Sarah Vaugh­an (Orig­inalti­tel: „Anato­my of a Scan­dal”). In den Haup­trollen sind Michelle Dock­ery als Staat­san­wältin Kate Wood­croft, Rupert Friend als Poli­tik­er James White­house und Sien­na Miller als dessen Ehe­frau Sophie White­house dabei.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Net­flix UK & Ire­land (@netflixuk)

Anatomie eines Skandals erklärt: Was wird James vorgeworfen?

James White­house, ein Mit­glied des britis­chen Par­la­ments, führt par­al­lel zu sein­er glam­ourösen Ehe mit Sophie eine Beziehung mit sein­er Mitar­bei­t­erin Olivia Lyt­ton. Nach der Tren­nung beschuldigt diese ihn, sie im Aufzug des britis­chen Unter­haus­es verge­waltigt zu haben.

White­house stre­it­et die Vor­würfe natür­lich vehe­ment ab und beste­ht darauf, der Verkehr sei ein­vernehm­lich gewe­sen. Trotz der öffentlichen Demü­ti­gung ste­ht seine Ehe­frau weit­er zu ihm.

Des Falls nimmt sich die hart­näck­ige Staat­san­wältin Kate Wood­croft an, die ihrer­seits eine beson­dere Verbindung zu dem Angeklagten hat.

Der große Twist: Wer ist Kate Woodcroft wirklich?

Am Ende der vierten Folge von Anatomie eines Skan­dals stellt sich her­aus, dass Kate Wood­croft in Wirk­lichkeit Hol­ly Berry heißt. Sie studierte gemein­sam mit Sophie und James White­house in Oxford und war sog­ar Sophies Lern­part­ner­in dort.

Ein Teil von ihr auf Net­flix: Janes Geheim­nis und das Ende erk­lärt

Ein Vor­fall jedoch sorgte dafür, dass Hol­ly prak­tisch über Nacht aus Oxford ver­schwand und ihr Studi­um abbrach: Sie wurde von James White­house nachts auf dem Cam­pus verge­waltigt.

Später heiratete Hol­ly und nahm den Nach­na­men ihres Mannes an, Wood­croft. Sie begann, ihren Zweit­na­men Kate zu ver­wen­den und behielt den Namen Wood­croft auch nach der Schei­dung bei. Ihr Juras­tudi­um set­zte sie an ein­er anderen Uni­ver­sität fort.

So wurde aus der Oxford-Stu­dentin Hol­ly Berry die Staat­san­wältin Kate Wood­croft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Net­flix DE (@netflixde)

Das Ende erklärt: Wird James schuldig gesprochen?

Zu Kates Verzwei­flung sprechen die Geschwore­nen James am Ende des Prozess­es frei. In den Augen der Jury sind die Anschuldigun­gen von Olivia Lyt­ton nicht mehr als der Rachev­er­such ein­er gekränk­ten Ex-Geliebten. James erwartet also keine Gefäng­nis­strafe, stattdessen kann er seine poli­tis­che Kar­riere unge­hin­dert fort­set­zen.

Zum Zeit­punkt von James’ Freis­pruch hat sich Sophie mit den bei­den gemein­samen Kindern bere­its von ihm getren­nt, zu groß sind die Zweifel an seinem wahren Charak­ter gewor­den. Außer­dem sind inzwis­chen auch Hin­weise bezüglich ein­er zweit­en Verge­wal­ti­gung öffentlich gewor­den, näm­lich die von Hol­ly Berry im Jahr 1993.

Was tut Sophie am Ende von Anatomie eines Skandals?

Sophie hat längst erkan­nt, dass es sich bei Kate Wood­croft in Wahrheit um ihre ehe­ma­lige Kom­mili­tonin Hol­ly han­delt. Anstatt diese Infor­ma­tion jedoch öffentlich zu machen, tut sich Sophie mit Kate zusam­men.

Sophie weiß näm­lich etwas über James, das ihn auch ohne gerichtliche Verurteilung zu Fall brin­gen kann. Und zwar nicht nur ihn, son­dern gle­ich die gesamte britis­che Regierung.

Von Hor­ror bis His­to­ry: Diese Net­flix-Buchver­fil­mungen erscheinen 2022

Denn als sie, Hol­ly und James in Oxford studierten, ging auch der amtierende Pre­mier­min­is­ter, Tom South­ern, dort zur Uni. James und Tom verkehrten in ein­er exk­lu­siv­en Stu­den­ten­verbindung.

In ein­er ver­häng­nisvollen Nacht beschaffte der junge Tom einem anderen Stu­den­ten Hero­in und ermutigte ihn nach dem Kon­sum, im Rausch von einem Gebäude zu sprin­gen. Dieser starb dabei, und James ver­tuschte die Beteili­gung des späteren Pre­miers, was Let­zterem eine Menge Ärg­er ersparte.

Genau diese Infor­ma­tio­nen macht Sophie nun öffentlich und been­det damit nicht nur die Kar­riere und mut­maßlich das Leben ihres Mannes, son­dern auch das von Pre­mier­min­is­ter South­ern.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zu Hause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Wie hast Du Dir das Ende von Anatomie eines Skan­dals erk­lärt? Und kan­ntest Du bere­its die Buchvor­lage von Sarah Vaugh­an? Schreib uns Deine Mei­n­ung in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren