Emma Roberts aus "American Horror Story"
© picture alliance / NurPhoto | Image Press Agency
Szene aus Into the Night Staffel 2 auf Netflix
:

American Horror Story: 1984 auf Netflix – alle Infos über die 9. Staffel

Passend zur düsteren Herb­stzeit erscheint Ende Novem­ber „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry: 1984” endlich auf Net­flix. Hier ver­rat­en wir Dir, was hin­ter der mys­ter­iösen Jahreszahl 1984 steckt, worum es geht und welche Schaus­piel­er in Staffel 9 von „AHS” zu sehen sind.

GigaTV Film-Highlights

Die Story: Darum geht es in Staffel 9

Die neunte Staffel von „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry” wurde beim US-Sender FX ab dem 18. Sep­tem­ber 2019 aus­ges­trahlt. Schon der Trail­er ver­sprühte eine Menge 80er-Jahre-Feel­ing und ver­rät ein biss­chen was von der Sto­ry. In „AHS” Staffel 9 treibt näm­lich ein Serienkiller namens Mr. Jin­gles sein Unwe­sen. Der Schau­platz ist ein Jugend­som­mer­camp an einem idyl­lis­chen See, was bei den Zuschauern eine Menge nos­tal­gis­ch­er Gefüh­le aufkom­men lassen dürfte.

Das bedeutet die Jahreszahl 1984

Die neue Staffel begeis­tert vor allem Fans von Slash­er­fil­men: 1984 kamen eine Rei­he klas­sis­ch­er Hor­rorstreifen in die Kinos, darunter „Fre­itag der 13. – Das let­zte Kapi­tel“, „A Night­mare on Elm Street“, „Der Feuer­teufel” und „Grem­lins”. Vor allem die Slash­er­filme der 80er-Jahre dien­ten Serien­schöpfer Ryan Mur­phy als Inspi­ra­tion für „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry: 1984”. Im Gegen­satz zu früheren Staffeln spie­len dies­mal keine über­natür­lichen Ele­mente eine Rolle, also wed­er Hex­en noch Geis­ter oder Vam­pire.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Hooked on a feel­ing. #AHS1984

Ein Beitrag geteilt von Amer­i­can Hor­ror Sto­ry (@ahsfx) am

Der Cast von „American Horror Story: 1984“

Was sofort auf­fällt, wenn wir uns den Cast von „AHS: 1984” näher anschauen: Wed­er Sarah Paulsen noch Evan Peters sind mit dabei. Die bei­den außergewöhn­lichen Darsteller, die eigentlich zu Mur­phys Stammbe­set­zung zählen, haben sich bei Staffel 9 eine Pause gegön­nt und sind erst wieder in Staffel 10 mit an Bord. Auch Kathy Bates und Angela Bas­sett fehlen dies­mal.

Zu den bekan­nten Gesichtern von Sea­son 9 zählen dafür Emma Roberts, Bil­lie Lourd, Cody Fern und Leslie Gross­man. Neu im Cast ist Gus Ken­wor­thy, ein olymp­is­ch­er Skiath­let, der in der neun­ten Staffel den Fre­und von Emma Roberts’ Fig­ur spielt. Auch Musi­cal­darsteller Matthew Mor­ri­son, unter anderem bekan­nt aus „Glee”, ist ein Neuzu­gang, genau wie „Pose”-Star Angel­i­ca Ross.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Wel­come to Camp Red­wood ’84. #AHS1984

Ein Beitrag geteilt von Amer­i­can Hor­ror Sto­ry (@ahsfx) am

Release: Wann startet Staffel 9 von „American Horror Story” auf Netflix?

„Amer­i­can Hor­ror Sto­ry: 1984” ist ab dem 28. Novem­ber 2020 auf Net­flix ver­füg­bar. Die ersten sieben Staffeln von „AHS“ kannst Du natür­lich auch mit Net­flix strea­men – eben­so diese Top-Serien und -Filme.

Freust Du Dich auf die neunte Staffel von „AHS“? Welche Erwartun­gen hegst Du an die neuen Fol­gen? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren