© Bethesda
:

Fallout als Serie: Das ist bisher zu Amazons Adaption der Videospielreihe bekannt

Mit den Serien­recht­en zum Rol­len­spiel „Fall­out“ haben die Ama­zon Stu­dios eine vielver­sprechende Grund­lage für eine TV-Adap­tion ergat­tert. Nach­dem es um die Pro­duk­tion ruhig gewor­den ist, sollen die Drehar­beit­en zur Fall­out-Serie noch dieses Jahr begin­nen. Was bish­er bekan­nt ist, haben wir hier für Dich zusam­menge­fasst.

Im Jahr 1997 fiel mit Fall­out der Startschuss für eine der pop­ulärsten Rei­hen aus dem Videospielsek­tor. Über fünf Haupt­spiele sowie zahlre­iche Spin-offs und Erweiterun­gen hin­weg erkun­de­ten Spieler:innen die dystopis­chen Weit­en eines post­nuk­learen Ödlands. Vor allem das außergewöhn­liche Set­ting, das Sci­ence-Fic­tion mit Ele­menten amerikanis­ch­er Pop­kul­tur der 1950er-Jahre verbindet, wusste Rol­len­spielfans zu faszinieren. Bei dem Poten­zial der Spiel­welt wie auch der großen Fange­meinde war die Nachricht, dass Ama­zon Stu­dios Fall­out als Serie adap­tiert, wenig über­raschend.

Das sind die Verantwortlichen hinter der Fallout-Serie

Dem Pro­jekt, Fall­out als Serie umzuset­zen, nehmen sich zwei erfahrene Serien­schaf­fende an: Ehep­aar Lisa Joy und Jonathan Nolan. Während die Emmy-Preisträgerin Lisa Joy jüngst ihr Spielfilmde­büt mit „Rem­i­nis­cence“ feierte, ist der Brud­er vom berühmten Filmemach­er Christo­pher Nolan durch die Erfind­ung der Serie „Per­son on Inter­est“ bekan­nt gewor­den. Zusam­men zeich­net sich das Paar seit 2016 für die HBO-Serie „West­world“ ver­ant­wortlich. Ihr Händ­chen für son­der­bare Szenar­ien und die inno­v­a­tive Kom­bi­na­tion ver­schieden­er Gen­res haben sie damit bere­its bewiesen.

Mit ihrer Pro­duk­tions­fir­ma Kil­ter Films wer­den die bei­den in Zusam­me­nar­beit mit den Ama­zon Stu­dios sowie dem Entwick­ler­stu­dio Bethes­da Soft­works an der Fall­out-Serie arbeit­en. Darüber hin­aus wird Nolan für die Pilot­folge Platz im Regi­es­tuhl nehmen, wie das amerikanis­che Branchen­blatt Dead­line berichtet. Als Showrun­ner wur­den zudem Gene­va Robert­son-Dworet und Gra­ham Wag­n­er verpflichtet. Rober­son-Dworet hat mitunter die Drehbüch­er für „Tomb Raider“ und „Cap­tain Mar­vel“ ver­fasst, während Wag­n­er als Autor und Pro­duzent für Serien wie „Sil­i­con Val­ley“ und „The Office“ zuständig war.

Fallout als Serie: Was darfst Du erwarten?

In den Spie­len tritt jew­eils eine selb­stkreierte Fig­ur ins Ram­p­en­licht. Dementsprechend gibt es für die Adap­tion auch keine Hauptcharak­ter-Vor­lage. Für die Videospiele liehen manch promi­nente Per­sön­lichkeit­en den Fig­uren ihre Stimme, wie zum Beispiel „Friends“-Star Matthew Per­ry, Hol­ly­wood-Darsteller Liam Nee­son oder Coun­try-Sänger Kris Kristof­fer­son. Soll­ten ihre Charak­ter in der Serie auf­tauchen, wäre es sicher­lich inter­es­sant, wenn die jew­eili­gen Sprecher:innen diese auch verkör­pern. Details zur Hand­lung der Fall­out-Serie ste­hen bish­er noch aus.

Hal­ten sich die Serien­schaf­fend­en zudem an die Videospiele, wirst Du Episo­den mit ein­er bru­tal­en Welt präsen­tiert bekom­men, die reich an schwarzhu­mori­gen Sit­u­a­tio­nen und B-Movie-Flair ist. Denn wenn Fall­out für etwas bekan­nt ist, dann dafür, dass drama­tis­che Momente mit grotesker Sit­u­a­tion­skomik aufgelöst wer­den. Du möcht­est Dir einen Ein­druck von dem sarkastis­chen Ton der Rei­he machen? Der fol­gende Video­clip aus „Fall­out 4“ hil­ft Dir weit­er:

Wann startet die Fallout-Serie bei Amazon Prime Video?

Die Drehar­beit­en sollen noch dieses Jahr begin­nen, wann genau die Serien­adap­tion von Fall­out starten wird, ste­ht aber noch aus. Demzu­folge darf­st Du in naher Zukun­ft mit weit­eren Details, wie etwa der Ankündi­gung des Casts, rech­nen. Da sich Serien von einem der­ar­ti­gen Pro­duk­tion­saufwand meist etwa ein Jahr in der Entwick­lung befind­en, musst Du Dich noch min­destens bis zum Ende näch­sten Jahres für die Pre­miere gedulden. Sobald es neue Infor­ma­tio­nen oder einen ersten Teas­er gibt, informiert Dich fea­tured über alle weit­eren Entwick­lun­gen des Pro­jek­ts.

Freust Du Dich auf die Serienum­set­zung von Fall­out? Wir freuen uns über Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren