Header Serienhighlights aus dem Jahr 2021
© Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.
:

Die besten Serien aus 2021: Das sind unsere Highlights

Von einem geläuterten Super­schurken bis hin zur wahren Geschichte über den Kampf gegen die Opi­oid-Krise: Das Jahr 2021 hat Serien­fans reich beschert. Damit bei der Serien­flut kein High­light auf der Strecke bleibt, haben wir für Dich die besten her­aus­gepickt. Das sind die fünf Top-Serien 2021!

Draußen ist es kalt und ungemütlich und die Pan­demie schränkt das öffentliche Leben ein. Genau die richtige Zeit, um die Serien zu schauen, die Du let­ztes Jahr nicht geschafft hast. Von Mar­vel, Hor­ror, Ani­me bis hin zu Dra­ma oder Net­flix-Eigen­pro­duk­tion – unsere Auswahl der Serien-High­lights 2021 ist vielschichtig.

Loki, Staffel 1: Chaos im Marvel-Universum

Die erste Serie aus 2021, die wir Dir ans Herz leg­en, ist „Loki“. Die Mar­vel-Serie um den listi­gen Halb­brud­er des Don­ner­gottes Thor startet ver­gan­genen Som­mer auf Dis­ney+.

Loki, gespielt von Tom Hid­dle­ston, hat schon in der Ver­gan­gen­heit für jede Menge Unruhe im Mar­vel-Uni­ver­sum gesorgt. Sein let­zter Coup: Der Dieb­stahl des Tesser­ak­ts, mit dessen Hil­fe er sich in eine andere Welt tele­portiert. Dadurch wirbelt Loki das Raum-Zeit-Kon­tin­u­um ordentlich durcheinan­der. Unweiger­lich ruft er die Time Vari­ance Author­i­ty (TVA), die den Fluss der Zeit überwacht, auf den Plan. Im Auf­trag des hochrangi­gen TVA-Mit­glieds Mobius M. Mobius (Owen Wil­son), muss Loki – natür­lich nicht ganz frei­willig – das Chaos wieder in Ord­nung brin­gen.

Tom Hiddelston in Loki

Die Mar­vel-Serie Loki spielt nach den Ereignis­sen in „Avengers: Endgame”. — Bild: ©Mar­vel Stu­dios 2021. All Rights Reserved.

Nach dem Erfolg der ersten sechs Episo­den ist eine zweite Staffel von Loki bere­its bestätigt.

Squid Game, Staffel 1: Serienhit aus Südkorea

Die Serie „Squid Game“ darf in unser­er Über­sicht der Serien-High­lights 2021 natür­lich nicht fehlen. Nicht ohne Grund gelang dem Über­raschung­shit aus Süd­ko­rea der bish­er erfol­gre­ich­ste Serien­start in der Net­flix-Geschichte.

456 finanziell angeschla­gene Men­schen nehmen abgeschot­tet von der Zivil­i­sa­tion an einem mys­ter­iösen Wet­tkampf voller tödlich­er Spiele teil. Die einzel­nen Diszi­plinen sind von tra­di­tionellen kore­anis­chen Kinder­spie­len inspiri­ert. Als Preis winken 45,6 Mil­liar­den süd­ko­re­anis­che Won (rund 33 Mil­lio­nen Euro). Eine stolze Summe, doch wer bei ein­er der Auf­gaben ver­sagt, stirbt. Ein skru­pel­los­er Kampf aller gegen alle ent­bren­nt.

Alles zur zweit­en Staffel von Squid Game find­est Du hier.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Midnight Mass, Staffel 1: Ausgefeilter und tiefgründiger Kirchen-Horror

Die sieben­teilige Minis­erie „Mid­night Mass“ stammt aus der Fed­er des Hor­ror-Experten Mike Flana­gan („The Haunt­ing of Hill House“, „The Haunt­ing of Bly Manor“). Trotz allem ist die Net­flix-Eigen­pro­duk­tion auch etwas für die Schreck­hafteren unter Euch.

Mid­night Mass spielt auf einem abgeschiede­nen Eiland. Als der einst in Ung­nade gefal­l­ene Riley Fly­nn (Zach Gil­ford) dor­thin zurück­kehrt, leben alte Kon­flik­te auf. Kurz darauf bekommt Crock­et Island Zuwachs von dem charis­ma­tis­chen, aber rät­sel­haften Priester Paul (Hamish Lin­klater). For­t­an fall­en unerk­lär­liche und schein­bar wun­der­same Ereignisse zusam­men. Der religiöse Eifer der Inselbewohner:innen ist geweckt und schon bald ste­ht die Gemeinde geschlossen hin­ter dem jun­gen Pater. Nur Riley wit­tert sein falsches Spiel.
Mit GigaTV und einem beste­hen­den Net­flix-Account kannst Du Mid­night Mass ganz ein­fach strea­men.

Dopesick, Staffel 1: Erschreckende Einblicke

Die Dra­ma-Serie „Dopesick“, die auf Dis­ney+ ver­füg­bar ist, basiert auf ein­er wahren Geschichte und zählt defin­i­tiv zu unseren Serien-High­lights 2021. Dafür find­en der mächtige Enter­tain­ment-Konz­ern Dis­ney, Oscar-Preisträger Bar­ry Levin­son als Regis­seur und der ehe­ma­lige Bat­man Michael Keaton als Pro­duzent und Haupt­darsteller zusam­men. Gemein­sam haben sie ein drin­gen­des Anliegen: aus einem Sach­buch, eine fik­tionale Serie pro­duzieren, die die ver­heerende und immer noch andauernde Opi­oid-Krise in den USA aus unter­schiedlichen Per­spek­tiv­en beleuchtet.

Der Phar­makonz­ern Pur­due preist sein neues Schmerzmit­tel Oxy­Con­tin bei den niederge­lasse­nen Ärzten als neues Wun­der­heilmit­tel an, da es ange­blich kaum süchtig macht. Dr. Samuel Finnix (Michael Keaton) ver­schreibt Oxy­Con­tin guten Gewis­sens an seine Patient:innen. Vornehm­lich aber an Minenarbeiter:innen, die wegen der harten kör­per­lichen Arbeit auf Schmerzmit­tel zurück­greifen.

Arcane, Staffel 1: Beliebtes E-Sport-Game auf Netflix

Seit Novem­ber lockt „Arcane“ nicht nur Fans von ani­mierten Fan­ta­sy-Serien vor die Glotze. Die neun Episo­den der ersten Staffel ent­führen Dich in das „League of Legends“-Universum. Arcane basiert auf dem leg­endären Com­put­er­spiel von 2009. Keine Sorge: Game-Vor­wis­sen ist nicht von Nöten.

Jinx freudestrahlend in Arcane

Jinx ist eine impul­sive Krim­inelle mit schnellem Angriff­stem­po. — Bild: Cour­tesy of Net­flix

Die utopis­che Ober­stadt Pil­tover und die von Mon­stern bewohnte Unter­stadt Zhaun bekriegen sich. In den Kon­flikt ver­wick­elt sind unter anderem die bei­den Krim­inellen Vi und Jinx, die Geset­zeshü­terin Cait­lyn, der ham­mer­schwin­gende Jayce und der Wis­senschaftler Vik­tor. Mit zahlre­ichen und beson­deren Fähigkeit­en aus­ges­tat­tet, führen sie ihre ganz per­sön­lichen Schlacht­en. Auch Arcane kannst Du – genau­so wie alle anderen Net­flix-Inhalte – über GigaTV sehen.

Nach dem Riesen­er­folg von Arcane ist es kein Wun­der, dass eine zweite Staffel fol­gt.

Welche Serie hat Dich vorheriges Jahr am meis­ten begeis­tert? Wir sind auf Deine Serien-High­lights 2021 ges­pan­nt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren