Serien-Highlights im Juli
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Das sind die spannendsten Serien-Highlights im Juli

Ob Stream­ing-Anbi­eter oder TV: Die deutschen Serien­starts im Juli 2018 haben es in sich – von Dra­ma über Crime bis hin zu Com­e­dy ist dies­mal alles mit dabei. Hier ver­rat­en wir Dir einige der kom­menden High­lights, auf die Du Dich freuen kannst.

„Art of Crime“ – der französische Krimi-Hit endlich im deutschen TV

ZDF Neo strahlt die Serie „Art of Crime“ (Orig­inalti­tel: „L’art du crime“) ab Fre­itag, 27. Juli 2018 (21.45 Uhr) in Dop­pelfol­gen aus. Haupt­fig­ur ist Kom­mis­sar Antoine (Nico­las Gob), der seine Fam­i­lie und seinen Job bei der Paris­er Kripo ver­liert. Er wird trotz man­gel­nder Fachken­nt­nis in die Abteilung zur Bekämp­fung des Schmuggels von Kun­st­gütern ver­set­zt, wo er von Kun­sthis­torik­erin Flo­rence Chas­sagne (Éléonore Gos­set) unter­stützt werde soll. Diese lei­det allerd­ings unter schw­eren Wah­n­vorstel­lun­gen. Das ungle­iche Paar muss gemein­sam einen Fall lösen, bei dem es um Kun­straub, Mord und ein geheimnisvolles Gemälde von Leonar­do da Vin­ci geht.

„Die Pest“ – düstere Thriller-Serie aus Spanien

Und noch eine europäis­che Serie schafft es in unsere Auflis­tung der Juli-High­lights: Die erste Staffel von „Die Pest“ begeis­terte zuerst im Pro­duk­tion­s­land Spanien die Massen und wird ab dem 19. Juli endlich auf Sky Atlantic HD für das hiesige Pub­likum aus­ges­trahlt. Schau­platz ist Sevil­la des 16. Jahrhun­derts: Während eines Aus­bruchs der Beu­len­pest kehrt der Ex-Sol­dat Mateo in die Stadt zurück, um den Sohn eines toten Fre­un­des aufzus­püren. Er wurde allerd­ings zuvor von der örtlichen Inqui­si­tion zum Tode verurteilt, weil er ver­botene Büch­er gedruckt hat­te. Als er festgenom­men wird, bietet man ihm an, sein Leben zu ver­scho­nen, wenn er im Gegen­zug eine Rei­he von dia­bolis­chen Ver­brechen aufk­lärt.

Video: YouTube / Movistar+

„Anne with an E“ – Rückkehr nach Green Gables

Staffel 1 der Dra­ma-Serie „Anne with an E“ kam bei den Fans gut an. Die Pro­duk­tion basiert zu weit­en Teilen auf dem Roman „Anne auf Green Gables“ von Lucy Maud Mont­gomery. Der Stoff wurde bere­its mehrfach als Serie umge­set­zt – die Ani­me-Rei­he „Anne mit den roten Haaren“ (1979) war beispiel­sweise auch hierzu­lande ein Erfolg. Die aktuelle Net­flix-Pro­duk­tion erhält laut Trail­er am 6. Juli endlich eine zweite Staffel: In der Serie geht es um das leb­hafte Waisenkind Anne (Amy­beth McNul­ty), das 1890 durch ein Missver­ständ­nis bei dem Geschwis­ter­paar Matthew und Mar­il­la Cuth­bert lan­det. Mit ihrer pos­i­tiv­en Leben­se­in­stel­lung steckt sie ihre Umge­bung sofort an.

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Ist eine Serie dabei, die Dich beson­ders inter­essiert? Schreibe uns Deine Antwort doch gerne in die Kom­mentare.

Titelbild: picture alliance / Everett Collection / Caitlin Cronenberg / Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren