Bei Celebrity Hunted versuchen Promis unentdeckt zu bleiben
© © Amazon Prime Video
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Celebrity Hunted: Wilde Promi-Jagd auf Amazon Prime

Sei dabei, wenn sich deutsche Promis frei­willig auf die Flucht begeben. Ab dem 3. Dezem­ber bringt Dir Ama­zon Prime die aufre­gende Pro­mi-Jagd „Celebri­ty Hunt­ed“ auf Deinen Bild­schirm. Wer taucht am geschick­testen ab und lässt sich auf sein­er Flucht nicht erwis­chen? Wir haben alle wichti­gen Details zu Start, Hand­lung und den Teilnehmer:innen der Real­i­ty-Show für Dich.

Unterzu­tauchen und inkog­ni­to zu bleiben, ist für Promi­nente gar nicht so ein­fach. Aber genau darum geht es beim Ama­zon Prime-For­mat Celebri­ty Hunt­ed. Wie echte Ver­brech­er sind die zehn Promis – unter anderem Mod­el Ste­fanie Giesinger und Box-Ikone Wladimir Klitschko – auf der Flucht vor pro­fes­sionellen Ermit­tlerteams. Die sind ihnen dabei zehn Tage auf den Fersen und erschw­eren ihnen das Entkom­men – jede Spur kann sie ver­rat­en. Das Ziel der Promis ist, bis zum Schluss unent­deckt zu bleiben. Wem das am besten gelingt, kannst Du ab dem 3. Dezem­ber auf Ama­zon Prime ver­fol­gen.

Celebrity Hunted Deutschland: Zehn Promis auf der Flucht

Ins­ge­samt zehn Promis begeben sich bei Celebri­ty Hunt­ed auf die Flucht. Der ehe­ma­lige Boxwelt­meis­ter Dr. Wladimir Klitschko und das Top-Mod­el Ste­fanie Giesinger sind bei ihrer Flucht durch Deutsch­land ganz auf sich allein gestellt. Alle anderen sind in Zweierteams unter­wegs: Schlager­star Vanes­sa Mai ver­sucht gemein­sam mit ihrem Ehe­mann und Man­ag­er Andreas Fer­ber unterzu­tauchen. Schaus­piel­er und Sänger Tom Beck arbeit­et mit seinem Schaus­pielkol­le­gen und Come­di­an Axel Stein zusam­men. Tik­Tok-Star Diana alias Diadem­lori macht mit Influ­encer-Kol­le­gin Melisa – bess­er bekan­nt als Memira.x – gemein­same Sache. Das let­zte Flucht­team bilden Rap­per Sum­mer Cem und Schaus­piel­er Kida Kho­dr Ramadan. In sein­er Paraderolle als Toni Hamady in „4 Blocks“ hat Kida Kho­dr Ramadan schon ordentlich Fluchter­fahrung gesam­melt. Ob ihm das zum Sieg der ersten Staffel von Celebri­ty Hunt­ed ver­hil­ft?

Professionelle Jäger und Profiler sind den Promis auf den Fersen

Damit die Celebri­ties auf ihrer Flucht durch Deutsch­land ordentlich in Panik ger­at­en, sind ihnen pro­fes­sionelle Cyber-Ana­lysten und erfahrene Online-Pro­fil­er auf den Fersen. Es gilt, ihnen unter allen Umstän­den zu entkom­men. Ange­führt wird das Ermit­tlerteam von Erich Vad. Vad war mehrere Jahre Berater für Sicher­heits- und Vertei­di­gungspoli­tik im Deutschen Bun­destag und von 2006 bis 2013 Grup­pen­leit­er im Bun­deskan­zler­amt, Sekretär des Bun­dessicher­heit­srates und Mil­itärisch­er Berater der Bun­deskan­z­lerin. Ein echter Profi eben. Den Ermit­tlern ste­hen bei ihrer Ver­fol­gung alle legalen Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung. Die Gejagten müssen dage­gen mit begren­zten finanziellen Mit­teln auskom­men.

Hält Celebrity Hunted Deutschland mit anderen Erfolgsformaten mit?

Ob Ama­zon Prime mit Celebri­ty Hunt­ed ein ähn­lich­er Über­raschungser­folg wie beispiel­sweise zulet­zt mit „LOL: Last One Laugh­ing“ gelingt, ste­ht und fällt mit den teil­nehmenden Celebri­ties. Sind diese geschickt genug, ihre Ver­fol­ger immer wieder abzuschüt­teln und ihre Spuren zu ver­wis­chen, um so für genug Sucht­fak­tor zu sor­gen? Poten­tial ist ohne Frage vorhan­den. Wie groß das allerd­ings wirk­lich ist, lässt sich erst  sagen, wenn die Real­i­ty-Show startet. Am 3., 10. und 17. Dezem­ber zeigt Ama­zon Prime die erste Staffel von Celebri­ty Hunt­ed – jew­eils als Dop­pelfolge.

Die ursprüngliche Idee zu dem For­mat stammt übri­gens aus Großbri­tan­nien. Prime Video hat die Adven­ture-Real­i­ty-Show aber erst­mal in Ital­ien einge­führt. „Celebri­ty Hunt­ed: Cac­cia all’uomo“, bei der ital­ienis­che Promis von Detek­tiv­en und Geheim­di­en­sten durch die Alpen­re­pub­lik gejagt wer­den, geht bere­its in die zweite Staffel. In der ersten Staffel ist unter anderem Ex-Fußball­star Francesco Tot­ti mit von der Par­tie. Alle zwölf Fol­gen der bei­den Staffeln von Celebri­ty Hunt­ed: Cac­cia all’uomo kannst Du auf Ama­zon Prime sehen.

Schon gewusst? Mit Voda­fone GigaTV Cable und einem beste­hen­den Ama­zon Prime Video-Account kannst Du auch Celebri­ty Hunt­ed direkt über GigaTV schauen.  

Auf welchen flüch­t­en­den Pro­mi freust Du Dich am meis­ten? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren