© Courtesy Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Blood Red Sky bei Netflix: Das erwartet Dich im deutschen Vampir-Thriller

Deutsche Gen­re­filme und -serien sind dank Stream­ing-Ange­boten wieder ein The­ma. Mit „Blood Red Sky“ präsen­tiert Net­flix einen span­nen­den Vam­pir-Thriller, in dem die Jagen­den plöt­zlich zu Gejagten wer­den. Alle Infos zu Release, Cast und Hand­lung von Blood Red Sky find­est Du hier.

Die deutsche Film­förderung mag lieber roman­tis­che Komö­di­en, Charak­ter-Dra­men und Ver­gan­gen­heits­be­wäl­ti­gung – Alt­be­währtes eben. Genre wie Fan­ta­sy, Action oder auch Hor­ror kom­men deshalb sel­tener aus good old Ger­many. Anbi­eter wie Net­flix zeigen sich da etwas exper­i­men­tier­freudi­ger: Im Juli bekommst Du mit Blood Red Sky einen Vam­pir-Thriller serviert, der in zehn­tausend Metern Höhe spielt.

Die Handlung von Blood Red Sky: Ein Kampf auf Leben und Untot

Nad­ja (Peri Baumeis­ter) steigt mit ihrem Sohn Elias (Carl Anton Koch) in einen Nacht­flug von Deutsch­land in Rich­tung New York. An Bord befind­et sich allerd­ings auch Berg (Dominic Pur­cell) mit sein­er Crew, die das Flugzeug kapern. Was die Terrorist:innen allerd­ings nicht wis­sen: Nad­ja ist eine Vam­pirin und besitzt die nöti­gen Fähigkeit­en, um ihren Sohn und die anderen Reisenden zu beschützen. So viel Aufmerk­samkeit kann sie allerd­ings gar nicht gebrauchen, denn sie ist die let­zte Blut­saugerin, die noch auf der Welt existiert. An Bord der Mas­chine begin­nt ein Kampf gegen die Zeit und ums Über­leben.

Blood Red Cast: Die Besetzung des Netflix-Films

Die Beset­zungsliste von Blood Red Sky löst bei Dir vielle­icht ein Augen­brauen­hochziehen aus. Denn Du wirst in der deutschen Net­flix-Pro­duk­tion auch inter­na­tionale Stars zu sehen bekom­men. Wer alles in dem Vam­pir-Thriller mit von der Par­tie ist und welche Rollen sie spie­len, haben wir für Dich zusam­menge­fasst.

Peri Baumeis­ter als Nad­ja

Peri Baumeis­ter spielt die let­zte Vam­pirin Nad­ja. Der deutschen Schaus­pielerin sind Genre-Arbeit­en nicht fremd. Unter anderem gehörte sie zum Haupt-Cast der britis­chen His­to­rien-Serie „The Last King­dom“. Ihre TV-Sporen ver­di­ente sie sich in deutschen Kri­mi-For­mat­en wie „Blochin“ und „Der Krim­i­nal­ist“. Stream­ing-Luft kon­nte sie außer­dem in der Dra­ma-Serie „Sky­lines“ schnup­pern, einem Net­flix-Orig­i­nal, das im Deutschrap- und Dro­gen­m­i­lieu spielt.

Eine Frau steht im Terminal eines Flughafens

Peri Baumeis­ter spielt in Blood Red Sky die Vam­pirin Nad­ja. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Dominic Pur­cell als Berg

In die Rolle des Flugzeu­gent­führers Berg schlüpft Dominic Pur­cell, Hol­ly­woods Mann fürs Grobe. Wenn Du ein DC-Fan bist, kön­ntest Du ihn bere­its als Anti­held Heat­wave in „Leg­ends of Tomor­row“ gese­hen haben. Seinen Durch­bruch hat­te Pur­cell 2005 in der Rolle des plumpen, aber zu Unrecht verurteil­ten Sträflings Lin­coln Bur­rows in der Erfol­gsserie „Prison Break“.

Berg schaut einem Passagier ins Gesicht

Dominic Pur­cell spielt den Flugzeu­gent­führer Berg. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Gra­ham McTavish als Alan Drum­mond

Zum Cast gesellt sich außer­dem Gra­ham McTavish. Der gebür­tige Schotte, der für seine markante tiefe Stimme bekan­nt ist, stat­tet dem Hor­ror-Genre gele­gentlich einen Besuch ab. Etwa als Syn­chron­sprech­er des Vam­pir-Grafen Drac­u­la in der Ani­ma­tion­sserie „Castl­e­va­nia“, in der Rolle eines untoten Cow­boys in der Com­ic-Adap­tion von „Preach­er“ oder auch in der umjubel­ten Serie „Lucifer“.

Seine bekan­ntesten Rollen hat Gra­ham McTavish bei Insta­gram für seine Follower:innen zusam­menge­fasst:

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Gra­ham (@grahammctavish)

Alexan­der Scheer als Eight­ball

Der deutsche Schaus­piel­er Alexan­der Scheer spielt eine Rolle namens Eight­ball. Ob er auf der Seite der Terrorist:innen ste­ht oder ein­er der Reisenden ist, ist am Trail­er noch nicht zu erken­nen. Scheer bewegt sich müh­e­los zwis­chen deutschen und inter­na­tionalen Pro­duk­tio­nen. So spielte er im Block­buster „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ mit, aber auch die Titel­rolle in „Gun­der­mann“, dem Biopic über die DDR-Lie­der­ma­ch­er-Ikone Ger­hard Gun­der­mann.

Ein Mann steht auf dem Gang eines Flugzeugs

Ter­ror­ist oder Pas­sagi­er? Alexan­der Scheer als Eight­ball. — Bild: COURTESY OF NETFLIX

Du bist ein Fan von Fil­men, in denen Blutsauger:innen die Haup­trol­le spie­len? Hier find­est Du die besten Vam­pir­filme: Von Nos­fer­atu bis heute.

Blood Red Crew: Regisseur und Autor Peter Thorwarth auf neuen Pfaden

Insze­niert wurde der Vam­pir-Thriller Blood Red Sky vom deutschen Regis­seur Peter Thor­warth. Zusam­men mit dessen langjährigem Kol­le­gen Ste­fan Holtz schrieb er auch das Drehbuch. Für Thor­warth ist Blood Red Sky der erste Aus­flug ins Hor­ror-Genre. Dass er ein Händ­chen fürs Krasse hat, hat er trotz­dem schon bewiesen. Als Autor lieferte er das Drehbuch zur Lit­er­atur-Adap­tion „Die Welle“ (2008). Und wie kön­nte man je seine bekan­nte „Unna“-Trilogie vergessen, deren erster Film, „Bang Boom Bang“ (1999), auch Thor­warths Kino-Debüt war.

Co-Drehbuchau­tor Ste­fan Holtz verd­ingt sich als Regis­seur und Autor divers­er TV-Pro­duk­tio­nen, darunter die lan­glebige Kri­mi-Rei­he „Don­na Leon“ und die Kinoad­ap­tion der beliebten TV-Serie „Der let­zte Bulle“.

Der Netflix-Start des Vampir-Thrillers

Blood Red Sky startet am 23. Juli und ist Teil ein­er großen Con­tent-Offen­sive von Net­flix. Für 2021 sind ins­ge­samt über 70 Orig­i­nal-Filme und -Serien angekündigt. Darunter Blood Red Sky, die „Fear Street“-Trilogie nach R. L. Stine und „The Woman in the Win­dow“.

Klingt gut? Dann wird es Dich freuen, dass Du Dein Net­flix-Abo bequem über die GigaTV-Plat­tform nutzen kannst.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Blood Red Sky
Orig­inalti­tel: Blood Red Sky (auch bekan­nt als Transat­lantic 473)
Genre: Thriller / Hor­ror
Bun­desstart: 23.07.2021 (Net­flix)
Laufzeit: 121 Minuten
FSK: ab 18 Jahren
Regie: Peter Thor­warth
Drehbuch: Peter Thor­warth, Ste­fan Holtz
Vor­lage: Orig­i­nal-Drehbuch

Auf welch­es Net­flix-High­light freust Du Dich beson­ders? Und welche Vam­pir­filme kannst Du immer wieder schauen? Wir freuen uns auf Deine Tipps in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren