24h-Rennen im Livestream: Gigaspeed hautnah erleben

24h-Rennen im Livestream: Gigaspeed hautnah erleben

+++++ Alle Highlights des Rennens in der Zusammenfassung+++++

+++++ Danke fürs Zuschauen +++++

Seit über 90 Jahren ist der Nürburgring das Aushängeschild für den deutschen Motorsport – und jetzt auch für Mobilfunk-Abdeckung in Höchstgeschwindigkeit. Dank vier Funkmasten von Vodafone kannst Du auch in diesem Jahr jede der 73 Kurven der berüchtigten Nordschleife live verfolgen – 24 Stunden lang in HD und ohne Zwischenstopp.

Bereits das vierte Jahr in Folge liefert Dir Vodafone 24 Stunden Gigaspeed im Livestream. Schalte ein und erlebe das legendäre Motorsport-Event hautnah und hochauflösend vom 12. auf den 13. Mai 2018. Durch das Spektakel begleitet Dich erneut der GRIP-Moderator und Motorsport-Experte Matthias Malmedie.

Vodafone bringt das 24h-Rennen zu Dir nach Hause

Ab dem 10. Mai bringen wieder rund 200 Rennwagen die Eifel zum Beben. Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring vereint Geschichte mit hochmodernem Motorsport. Tausende Fans werden die Strecke säumen und vor Ort beim größten Rennsport-Event Deutschlands mitfiebern. Und natürlich kannst Du auch wieder live auf der heimischen Couch dabei sein!

Hinterlasse hier einfach Deine E-Mail Adresse und verpasse keinen Rennstart mehr am Nürburgring. Kurz bevor es losgeht, informieren wir Dich per E-Mail.

Danke für deine Angaben.

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es doch noch einmal.

Team GetSpeed geht mit GigaSpeed-Porsche an den Start

Das GetSpeed-Team ist in diesem Jahr mit dem neuen Porsche 911 GT3 R am Start, der mit 500 PS unter der sportlichen Haube den Asphalt zum Glühen bringt. Im Highspeed-Livestream wird Dich der GigaSpeed-Flitzer in jeder Kurve mitreißen. In diesem Jahr ist er sogar mit einer 360-Grad-Kamera ausgestattet, über die Du das Rennen aus jeder Perspektive verfolgen kannst.

Im Cockpit sitzen unter anderem Marek Böckmann und Steve Jans. Die beiden Piloten bestreiten gemeinsam für das GetSpeed-Team auch die laufende VLN-Saison und sind mit dem Rennwagen bestens vertraut.

24h rennen

Mit Highspeed durch die grüne Hölle

Es sind die herausforderndsten Kilometer der Welt. Eine Straße mit 73 Kurven. Ein Monstrum von Rennstrecke – eine „Grüne Hölle“, wie sie einst von Jackie Stewart getauft wurde. Die Nordschleife des Nürburgrings gilt nicht ohne Grund als legendärste Strecke des Motorsports.

Es sind Abschnitte wie Hatzenbach, Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Brünnchen oder Schwalbenschwanz, die bei Fahrern und Fans für Adrenalinschübe sorgen. In jedem Zentimeter der 20,83 Kilometer langen Strecke steckt Geschichte, die vom 10. bis 13. Mai 2018 das nächste Kapitel schreibt.

Dann begeben sich etwa 200 Fahrzeuge und gut dreimal so viele Rennfahrer in den Wettkampf am Nürburgring. Unterstützt und angefeuert werden sie von zahlreichen Mechanikern, Denkern, Lenkern und tausenden Fans.

Das Rennsport-Event des Jahres: Verpasse keine Minute!

Wie gewohnt führt Dich Moderator Matthias Malmedie mit fachmännischen Blick und seiner Expertise durch das Event. Der Startschuss zum offiziellen Rennen fällt am Samstag, den 12. Mai, um 15:30 Uhr. Die Liveübertragung endet nach 24 Stunden, also um 15:30 Uhr am Folgetag. Wenn Du auch über Social Media auf dem Laufenden gehalten werden willst und Deine Kommentare einbringen möchtest, kannst Du das unter den Hashtags #N24h und #gigaspeed tun.

Social Wall #n24h

Nutze zur Teilnahme an unserem „Vodafone Renntaxi Gewinnspiel“ einfach die Kommentarfunktion hier auf Featured.

Die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel“ findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren