Spotify bietet viele hochwertige Hörbücher
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Galaxy Watch4 am Handgelenk
:

Hörbücher bei Spotify: Die beste Audio-Literatur

Schon seit Jahren erfreuen sich Hör­büch­er bei Spo­ti­fy steigen­der Beliebtheit. Der Anbi­eter reagiert darauf, indem er nahezu täglich neue Werke in sein Reper­toire aufn­immt und dieses immer weit­er aus­baut.

Die lit­er­arische Band­bre­ite auf Spo­ti­fy reicht von ein­fachen Krim­is über liebevoll insze­nierte Jugend- bis zu lehrre­ichen Sach­büch­ern. An dieser Stelle möcht­en wir Dir eine Auswahl der Hör­büch­er vorstellen, die sich derzeit in den Top 20 befind­et.

„Der Mann, der zu träumen wagte” – Graeme Simsion

Haben die Songs recht, die von der ewigen Liebe erzählen? Der Autor des Über­raschungser­fol­gs „Das Rosie-Pro­jekt”, Graeme Sim­sion, stellt diese Frage in den Raum und lässt sie von Johannes Steck vor­lesen. Als Adam Sharp vor 20 Jahren im son­nen­ver­wöh­n­ten Mel­bourne Angeli­na Brown ken­nen­lernt, ist es um ihn geschehen. Nach ein­er kurzen und inten­siv­en Zeit ver­liert er sie jedoch – schein­bar für immer. Bis sie sich wie aus dem Nichts bei ihm meldet. Doch warum? Er fol­gt ihrer Ein­ladung nach Frankre­ich und muss für sich selb­st entschei­den, wie viel Risiko er einge­hen will.

Video: YouTube / Spooks – Deine Hörbücher und Hörspiele

„Eisige Flut” – Nina Ohlandt

Kom­mis­sar John Ben­thien wird im eisig­sten Win­ter in Schleswig-Hol­stein seit 40 Jahren zu einem Haus in der nord­friesis­chen Marsch gerufen. Die sich dort befind­liche Tote ist von Kopf bis Fuß in Eis gehüllt. Warum der Mörder sie so mal­trätiert hat, stellt Ben­thien und seine Kol­le­gen vor ein schi­er unlös­bares Rät­sel. Als in der Fol­gezeit zwei weit­ere vereiste Leichen auf­tauchen, sind die Ermit­tler vol­lends kon­fus. Erst allmäh­lich gelingt es ihnen, Licht ins Dunkel zu brin­gen. Langsam däm­mert Ben­thien, dass er sich mit sein­er eige­nen Ver­gan­gen­heit auseinan­der­set­zen muss, um den Täter zur Strecke zu brin­gen.

Video: YouTube / Spooks – Deine Hörbücher und Hörspiele

„Wolkenschloss” – Kerstin Gier

Das „Wolken­schloss” thront hoch oben in den Schweiz­er Bergen. Ein altehrwürdi­ges Grand Hotel, das noch vom Ruf sein­er Glanzzeit­en zehrt. Jedes Jahr zu Sil­vester find­et hier ein rauschen­des Fest statt, das die alten Tage wieder aufleben lässt. Unter den funkel­nden Kro­n­leuchtern tre­f­fen sich stil­voll gek­lei­dete Feiernde unter­schiedlich­ster Couleur von nah und fern, um einen außergewöhn­lichen Abend zu erleben. Für die siebzehn­jährige Fan­ny, Jahre­sprak­tikan­tin in dem Hotel, soll es die Nacht ihres noch jun­gen Lebens wer­den, als sie sich zeit­gle­ich in Ben, den Sohn des Besitzers und Tris­tan, einen eben­so geheimnisvollen wie attrak­tiv­en Gast, ver­guckt. Das von Ilka Teich­müller gele­sene Jugend­buch war ein­er der Über­raschungser­folge des ver­gan­genen Jahres.

Video: YouTube / Spooks – Deine Hörbücher und Höspiele

„Der große Entwurf – Eine neue Erklärung des Universums” – Stephen Hawking

Warum existieren wir? Warum geschehen die Dinge genau so, wie sie geschehen und nicht anders? Der welt­berühmte Physik­er Stephen Hawk­ing ver­sucht in Zusam­me­nar­beit mit Leonard Mlodi­now, das Uni­ver­sum auf fun­da­men­tal­ster Ebene für Laien ver­ständlich zu machen. Das von dem lux­em­bur­gis­chen Wis­senschaft­sjour­nal­is­ten Ran­ga Yogesh­war gele­sene Hör­buch beschäftigt sich mit den essen­ziellen Fra­gen unser­er Exis­tenz und erk­lärt diese in einem ver­ständlichen Ton.

Video: YouTube / Buchmagazin

Alles, was das Herz begehrt

In der Top-Lit­er­atur auf Spo­ti­fy find­et sich alles, was den geneigten Leser inter­essiert. Fürs Herz ist Graeme Sim­sions neustes Werk und Kri­mi-Lieb­haber kom­men in Eisige Flut voll auf ihre Kosten. Für Hob­by-Wis­senschaftler ist „Der große Entwurf” sehr zu empfehlen und für Jugendliche hält das „Wolken­schloss” aller­lei Über­raschun­gen und liebevoll aus­gear­beit­ete Charak­tere bere­it.

Welch­es der Büch­er hast Du bere­its gehört? Hat es Dir gefall­en? Erzäh­le uns davon in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren