Das Xiaomi 14 und 14 Ultra nebeneinander
© Xiaomi
Das Realme 12 Pro und 12 Pro+ in Blau und Weiß
Fünf Ausführungen des Klapp-Smartphones Galaxy Z Flip4 stehen in einer schwarzen Auslage

Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die neuen Spitzenmodelle im Hands-on

Am 25. Feb­ru­ar 2024 präsen­tierte Xiao­mi die neuen Smart­phone-Mod­elle 14 und 14 Ultra. Du kannst Dich unter anderem auf hochau­flösende 50-Megapix­el-Kam­eras, super­schnelles Aufladen in etwas über 30 Minuten und den ersten hau­seige­nen Xiao­mi-Betrieb­ssys­tem Hyper­OS freuen. Welche tech­nis­chen Dat­en das Xiao­mi 14 und das Xiao­mi 14 Ultra bietet und welche attrak­tiv­en Bestell-Aktio­nen bei Voda­fone auf Dich warten, erfährst Du hier.

Knapp ein Jahr nach dem Release der Vorgänger-Ver­sio­nen 13 und 13 Ultra präsen­tiert Xiao­mi nun die näch­sten Smart­phone-Flag­gschiffe: die Xiao­mi 14-Serie. Wir haben die zwei neuen Mod­elle ganz genau unter die Lupe genom­men und ver­sor­gen Dich mit allen Infos, die Du über das neue Xiao­mi 14 und 14 Ultra wis­sen musst.

Wann der Startschuss für den Verkauf in Deutsch­land erfol­gt, welche Fea­tures und tech­nis­chen Specs Dich erwarten und welche (Vor-)Bestell-Aktionen Du bei Voda­fone auf keinen Fall ver­passen darf­st, erfährst Du bei uns.

+++ Hier kannst Du das Xiao­mi 14 bei Voda­fone mit Ver­trag bestellen +++

+++ Hier kannst Du das Xiao­mi 14 Ultra bei Voda­fone mit Ver­trag vorbestellen +++

Display und Design der neuen Xiaomi 14-Serie

Ein markan­ter Unter­schied zwis­chen den bei­den Xiao­mi-Smart­phones liegt in ihrer Größe: Das Xiao­mi 14 ver­fügt über ein 6,36-Zoll-AMOLED-Display, während das Xiao­mi 14 Ultra mit einem AMOLED-Bild­schirm von 6,73 Zoll daherkommt. Das Ultra-Mod­ell ist etwa 9 mm länger, 4 mm bre­it­er und wiegt mehr als das 14er-Smart­phone: Mit einem Gewicht von 219 Gramm ist das Xiao­mi 14 Ultra schw­er­er als sein kleineres Geschwis­ter­mod­ell, das laut Her­steller 193 Gramm auf die Waage bringt. Den­noch liegen bei­de Mod­elle dank des ultra­dün­nen Rah­mens grif­fig in der Hand.

Das Design wurde im Ver­gle­ich zum 13er-Vorgänger­mod­ell nur dezent über­ar­beit­et. Geblieben ist beispiel­sweise die Anord­nung der Kam­eras auf dem Smart­phone-Rück­en: Die Kam­era-Ein­heit des Xiao­mi 14 hebt sich wieder qua­dratisch auf der Rück­seite des Geräts ab, während Du beim Xiao­mi 14 Ultra erneut ein deut­lich größeres Kam­era-Mod­ul find­est, das rund ist und sich stärk­er vom restlichen Gehäuse abhebt als beim 14er-Mod­ell.

Bei der Far­bauswahl der neuen Xiao­mi-Mod­elle ste­ht Zeit­losigkeit im Vorder­grund – mit ein­er stil­vollen Aus­nahme. Während das Xiao­mi 14 Ultra in den klas­sis­chen Far­ben Schwarz und Weiß erhältlich ist, erweit­ert der chi­ne­sis­che Her­steller die schwarz-weiße Farb­palette für das 14er-Mod­ell um ein stil­volles Pastell-Grün, das Xiao­mi als Jade Green beze­ich­net.

Xiao­mi 14 (Ultra): So fall­en Größe und Gewicht aus

Das Xiaomi 14 und 14 Ultra im Größenvergleich

So sehen das Xiao­mi 14 (links) und das Xiao­mi 14 Ultra (rechts) im Ver­gle­ich aus. — Bild: Xiao­mi

HyperOS: Das neue Betriebssystem löst MIUI ab

Nach sieben­jähriger Entwick­lungszeit ist das Betrieb­ssys­tem Hyper­OS nun endlich in den Mod­ellen Xiao­mi 14 und 14 Ultra inte­gri­ert. Zuvor set­zte Xiao­mi bei seinen Smart­phones auf Googles Betrieb­ssys­tem Android, ergänzt durch die Benutze­r­ober­fläche MIUI. Das Hyper­OS-Sys­tem basiert zwar immer noch auf Android, bringt aber eine ganze Rei­he von Anpas­sun­gen und Funk­tio­nen mit, die speziell auf die Bedürfnisse und Wün­sche der Nutzer:innen zugeschnit­ten sind. Zu den Beson­der­heit­en von Hyper­OS gehören eine verbesserte Benutze­r­ober­fläche sowie inno­v­a­tive Möglichkeit­en zur Ver­wal­tung von Apps und Dat­en. Zudem ist die Sys­tem-Firmware mit einem Spe­icherbe­darf von lediglich etwa 9 Giga­byte (GB) deut­lich effizien­ter im Ver­gle­ich zu den vorheri­gen 12,5 GB.

Doch damit nicht genug: Xiao­mi geht mit Hyper­OS noch einen Schritt weit­er in Rich­tung kün­stliche Intel­li­genz. Als inte­graler Bestandteil des Betrieb­ssys­tems ste­ht die KI „Hyper­Mind“ bere­it, um Dich in vielfälti­gen Sit­u­a­tio­nen zu unter­stützen – von der automa­tis­chen Aktivierung der Wohnz­im­mer­beleuch­tung bei der Heimkehr bis zur Erstel­lung von Tex­ten und Live-Tran­skrip­tio­nen. Hier bekommst Du mehr Details zu Hyper­OS und den KI-Fea­tures:

Xiao­mi Hyper­OS: Alles zum Betrieb­ssys­tem des Xiao­mi 14

Prozessor und Speicher: Xiaomi 14 vs. Xiaomi 14 Ultra

Bei bei­den Smart­phone-Mod­ellen werkeln erneut Qual­comm Snap­drag­on 8 Prozes­soren – dieses Mal wird jedoch die 3. Gen­er­a­tion einge­set­zt. Der neue Chip bietet bis zu 32 Prozent mehr Per­for­mance der Zen­tralein­heit (CPU) und hat einen um 34 Prozent leis­tungsstärk­eren Grafikprozes­sor (GPU) im Ver­gle­ich zum Snap­drag­on 8 Gen 2, der in den 13er-Mod­ellen ver­baut wurde. Diese Spitzen­leis­tung sorgt ordentlich für Tem­po – nicht nur bei leis­tungs­fordern­den Games, son­dern auch bei alltäglichen Arbeit­en.

Bei der Spe­icherkon­fig­u­ra­tion gibt es hinge­gen kleine Unter­schiede: Während das Xiao­mi 14 Ultra in Deutsch­land mit 16 GB Arbeitsspe­ich­er (RAM) und 512 GB Geräte­spe­ich­er ange­boten wird, hast Du beim Xiao­mi 14 die Wahl zwis­chen ein­er Vari­ante mit 256 oder 512 GB Spe­icher­platz, wobei bei­de Optio­nen mit 12 GB RAM punk­ten.

Akkuleistung: High-Speed-Laden in kürzester Zeit

Bish­er ist Xiao­mi in Sachen Schnel­l­laden ganz oben dabei – und die Xiao­mi 14-Serie dürfte diese Führungspo­si­tion weit­er fes­ti­gen. Denn: Im kabel­ge­bun­de­nen Boost Modus mit 90 Watt (W) lädt das Xiao­mi 14 in nur 31 Minuten und das Ultra-Mod­ell in 33 Minuten voll­ständig auf. Mit dem 80 W kabel­losen Laden liegt Dein Smart­phone etwas länger auf der Ladesta­tion.

Der Prozes­sor sorgt beim Laden für eine Leis­tungsef­fizienz und ermöglicht Dir kom­biniert mit der Akkuka­paz­ität von 5000 Mil­liamper­estun­den (mAh) beim Ultra-Smart­phone und 4610 mAh beim 14er-Mod­ell ein voll ein­satzfähiges Smart­phone über den ganzen Tag.

Ein weit­eres Nice-to-Have: Das Xiao­mi 14 Ultra besitzt die Funk­tion des kabel­losen Rück­wärt­sladens, sodass Du unter­wegs auch andere Devices wie zum Beispiel Deine Kopfhör­er mit dem Smart­phone aufladen kannst.

Kameras: 50-Megapixel-Auflösung für alle Xiaomi 14-Objektive

Das Xiao­mi 14 ist mit ein­er Triple-Kam­er­aein­heit aus­ges­tat­tet, während das 14 Ultra sog­ar mit vier Kam­eras aufwartet. Beson­ders bemerkenswert ist, dass alle ver­baut­en Lin­sen in bei­den Geräten Fotos mit ein­er Auflö­sung von stolzen 50 Megapix­eln (MP) ermöglichen. Das find­en wir ziem­lich erstaunlich.

Die Kameraeinheit des neuen Xiaomi 14 Ultra

Direkt 4 Pow­er-Kam­eras mit je 50 MP erwarten Dich beim Ultra-Smart­phone. — Bild: Xiao­mi

Für die Kam­eras der neuen 14-Serie hat sich Xiao­mi wieder mit Leica zusam­menge­tan, um das Opti­mum für Dich her­auszu­holen. Das Leica Vier­fach-Kam­erasys­tem im Ultra-Mod­ell deckt Bren­nweit­en von 12 mm bis 240 mm ab, sodass Du aus jed­er Ent­fer­nung extrem pro­fes­sionelle Fotos aufn­immst. Vari­able Blendenöff­nun­gen von f/1,63 bis f/4,0 lassen Dich präzise mit Lichte­in­fall arbeit­en. So lassen sich natür­liche Bokeh-Effek­te mit Schär­fen­tiefe oder klare Fotos von Per­so­n­en oder Land­schaften bis ins kle­in­ste Detail erstellen.

Die Kam­era-Per­for­mance des Xiao­mi 14 ist eben­falls beein­druck­end, beson­ders die verbesserte Auf­nah­megeschwindigkeit der Telekam­era. Mit ein­er großen Blendenöff­nung von f/1,6 ermöglicht das Smart­phone auch bei kürz­eren Belich­tungszeit­en eine hohe Bild­hel­ligkeit, was beson­ders nüt­zlich ist, um schnell vergängliche Augen­blicke einz­u­fan­gen.

Die Kameraeinheit des neuen Xiaomi 14

3 Kam­eras warten auf Dich im Xiao­mi 14. — Bild: Xiao­mi

Video-Features, die Deine Aufnahmen auf ein neues Level heben

Du bist ein:e absolute:r Videofanatiker:in? Dann wird Dich fol­gende Info beson­ders freuen: Du kannst Deine Videos mit dem Xiao­mi 14 Ultra hochau­flösend in 8K mit 24 oder 30 Bildern pro Sekunde (fps) oder in 4K mit bis zu 120 fps aufnehmen. Beim Xiao­mi 14 filmst Du 4K-Auf­nah­men mit bis zu 60 fps.

Ein beson­der­er Lecker­bis­sen für Film­begeis­terte: Die Xiao­mi 14-Serie kommt mit einem neuen Video­modus, der die Seit­en­ver­hält­nisse von Fil­men nutzt und somit pro­fes­sionellen Prak­tiken nahekommt. Mit einem authen­tis­chen Film-Look, Bewe­gung­sun­schärfe und KI-Motiv­fokus verse­hen, sehen Deine Videos mit der neuen Xiao­mi-Mod­ell­rei­he aus wie vom Profi.

Xiao­mi 14 Ultra vs. Sam­sung Galaxy S24 Ultra: Die Pre­mi­um-Smart­phones im Ver­gle­ich

Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Specs im Überblick

In der fol­gen­den Tabelle kannst Du Dir einen Überblick über die tech­nis­chen Dat­en des Xiao­mi 14 und Xiao­mi Ultra ver­schaf­fen:

Aktionen zum Verkaufsstart: Sichere Dir attraktive Angebote

Zum Verkauf­sstart des Xiao­mi 14 und dem Vorverkauf­sstart des Xiao­mi 14 Ultra warten ver­lock­ende (Vor-)Bestell-Aktionen auf Dich.

Zum Xiaomi 14 ein kostenloses Tablet erhalten

Im Aktion­szeitraum vom 27. Feb­ru­ar bis 11. März 2024 gibt es beim Kauf eines Xiao­mi 14 ein High-End-Tablet oben­drauf.

So sich­erst Du Dir das Xiao­mi Pad 6 im Wert von 399,90 Euro kosten­los dazu:

  1. Kaufe bis zum 11. März 2024 ein Xiao­mi 14
  2. Reg­istriere Dich bis zum 30. März 2024 für ein kosten­los­es Xiao­mi Pad 6 auf dieser Aktion­s­seite
  3. Nach erfol­gre­ich­er Reg­istrierung wird Dir das Tablet zuge­sendet
Xiaomi 14 und Tab 6

Sichere Dir zum Xiao­mi 14 das Xiao­mi Pad 6. — Bild: Xiao­mi

Professionelles Foto-Set gratis zum Xiaomi 14 Ultra sichern

Soll­test Du Dich doch für das Xiao­mi 14 Ultra entschei­den, haben wir auch hier ein ansprechen­des Ange­bot für Dich: Wenn Du Dir im Aktion­szeitraum vom 27. Feb­ru­ar bis zum 18. März 2024 ein Xiao­mi 14 Ultra kauf­st, gibt es ein Pro­fes­sion­al Pho­tog­ra­phy Kit im Wert von 199,90 Euro gratis oben­drauf. Das Kit ver­wan­delt Dein Smart­phone in eine Art Digitalkamera.So gehst Du bei der Vorbestell-Aktion vor:

  1. Kaufe bis zum 18. März 2024 ein Xiao­mi 14 Ultra
  2. Reg­istriere Dich bis zum 30. April 2024 auf dieser Aktion­s­seite für das Pro­fes­sion­al Pho­tog­ra­phy Kit
  3. Erhalte nach erfol­gre­ich­er Reg­istrierung das Foto-Set gratis zuge­sendet

Zum pro­fes­sionellem Foto-Kit gehört fol­gen­des Zube­hör:

  • Kam­er­a­griff x 1
  • Schutzhülle x 1
  • 67mm Fil­ter­ring-Adapter x 1
  • Kam­era-Deko­r­ring x 1
  • Tele­fon­riemen x 1
  • Benutzer­hand­buch x 1

Der Kam­er­a­griff ver­wan­delt Dein Xiao­mi 14 Ultra in eine mobile DSLR-Kam­era und ermöglicht eine sta­bile und zuver­läs­sige Typ-C-Verbindung – ide­al also für pro­fes­sionelle Fotografie. Darüber hin­aus kannst Du Dein Xiao­mi 14 Ultra mit ein­er max­i­malen Leis­tung von 90 W laden, ohne dass Du den Griff wieder abnehmen musst. Der inte­gri­erte 1500 mAh Akku des Griffs sorgt dafür, dass Du Dir beim Fotografieren keine Gedanken über die Akku­laufzeit machen musst. Ganz im Gegen­teil: Er kann die Akku­laufzeit sog­ar um 23 Prozent ver­längern.

Tauschbonus bei Re-trade zusätzlich zum Restwert des alten Smartphones

  • Beim Kauf eines neuen Xiao­mi 14 bekommst Du 12 Monate lang monatlich einen Tauschbonus in Höhe von 10 Euro (ins­ge­samt 120 Euro) zusät­zlich zum Rest­wert des alten Smart­phones.
  • Beim Kauf eines neuen Xiao­mi 14 Ultra bekommst Du 12 Monate lang monatlich einen Tauschbonus in Höhe von 20 Euro (ins­ge­samt 240 Euro) zusät­zlich zum Rest­wert des alten Smart­phones.

Xiao­mi 14T Pro: Alle Gerüchte zum Smart­phone im Überblick

Preise und Release: Wann startet der Verkauf der Xiaomi 14-Modelle?

Vorgestellt wurde die Xiao­mi 14-Serie in Deutsch­land am 25. Feb­ru­ar 2024. Bei Voda­fone ste­hen die neuen Flag­gschiffe eben­falls in den Startlöch­ern:

  • Xiao­mi 14: Ab dem 27. Feb­ru­ar 2024 kannst Du das Smart­phone bei Voda­fone für 1 Euro ab dem Gig­aMo­bil M-Tarif bestellen:

+++ Das Xiao­mi 14 bei Voda­fone mit Ver­trag bestellen +++

  • Xiao­mi 14 Ultra: Der offizielle Verkauf­sstart des Ultra-Geräts ist am 19. März 2024. Du kannst das Smart­phone aber schon ab dem 27. Feb­ru­ar 2024 für 1 Euro in dem Gig­aMo­bil XL-Tarif vorbestellen:

+++ Das Xiao­mi 14 Ultra bei Voda­fone mit Ver­trag vorbestellen +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren