Zwei Handys mit großem Display von vorne vor rotem Hintergrund
© Eigenkreation | Xiaomi | Sony
Frau wischt mit Finger auf iPhone 12
Galaxy S21+ (Rückseite) und Galaxy Buds nebeneinander
:

Xiaomi 11 Lite 5G NE vs. Sony Xperia 10 III 5G: Die Ausstattung im Vergleich

Xiao­mi 11 Lite 5G NE vs. Sony Xpe­ria 10 III 5G: Zwei Android-Handys aus der Mit­telk­lasse sollen Interessent:innen überzeu­gen. Wir haben deshalb in unserem Ver­gle­ich die gängi­gen Ausstat­tungsmerk­male miteinan­der ver­glichen: Design, Kam­eras, Fea­tures und natür­lich den Preis. So zeigen wir Gemein­samkeit­en, Unter­schiede und indi­vidu­elle Stärken der bei­den Smart­phones auf. Im besten Fall helfen wir Dir auf diese Weise bei der Entschei­dung.

Design

Mit dem Xiao­mi 11 Lite 5G NE hat Xiao­mi im Früh­som­mer 2021 ein typ­is­ches Mit­telk­lasse-Smart­phone her­aus­ge­bracht. Ein beson­deres Merk­mal des Android-Handys ist das schlanke Design. Denn es ist 6,81 Mil­lime­ter dick und wiegt dabei lediglich 158 Gramm. Als Far­ben gibt es Schwarz, Weiß, Blau und das pop­uläre Rosé­gold.

Sony hat mit dem Xpe­ria 10 III 5G ein ähn­lich­es Gerät im Ange­bot, das allerd­ings etwas dick­er aus­fällt. Es misst 8,3 Mil­lime­ter in der Tiefe und bringt 169 Gramm auf die Waage. Die Farb­palette ist ähn­lich wie bei der Xiao­mi-Konkur­renz: Schwarz, Weiß, Blau und Pink.

Sony Xpe­ria 10 III 5G: Das neue 5G-Smart­phone im Hands-on

Bei­de Smart­phones ver­fü­gen an der Seite über einen Fin­ger­ab­druck­sen­sor zum beque­men Entsper­ren.

Das Xiao­mi-Handy ist nach IP53 lediglich vor Spritzwass­er sich­er. Unter­tauchen soll­test Du das Smart­phone also bess­er nicht. Das Xpe­ria 10 III 5G hinge­gen ist nach IP68 gegen das Ein­drin­gen von Wass­er geschützt. Laut Sony sollte es deshalb eine halbe Stunde in ein­er Wasser­tiefe von einem hal­ben Meter unbeschadet über­ste­hen.

Display

Das Xiao­mi 11 Lite 5G NE bietet Dir ein AMOLED-Dis­play mit ein­er Diag­o­nale von 6,5 Zoll. Die Auflö­sung beträgt 2.400 x 1.080 Pix­el; daraus ergibt sich die Pix­eldichte von 402 Pix­eln pro Zoll. Das Dis­play nimmt dabei etwas mehr als 85 Prozent der Vorder­seite ein. Als Dis­playschutz kommt Goril­la Glass 5 von Corn­ing zum Ein­satz.

Xiao­mi 11 Lite 5G NE: Alles zum brand­neuen 5G-Smart­phone

Das Sony Xpe­ria 10 III 5G ver­fügt über einen OLED-Bild­schirm mit ein­er Diag­o­nale von 6 Zoll. Da die Auflö­sung mit 2.520 x 1.080 Pix­eln höher ist als bei der Xiao­mi-Konkur­renz, fällt auch die Pix­eldichte höher aus: 457 Pix­el pro Zoll. Der Bild­schirm bedeckt hier­bei etwas mehr als 80 Prozent der Front. Um das Dis­play zu schützen, nutzt Sony Goril­la Glass 6.

Kameras

Auf der Rück­seite des Xiao­mi-Handys befind­et sich eine Dreifachkam­era, deren Haup­tkam­era mit 64 Megapix­eln auflöst. Zusät­zlich kom­men eine Ultra­weitwinkelka­m­era mit 8 Megapix­eln und noch ein Tiefensen­sor mit 5 Megapix­eln hinzu. Auf der Vorder­seite ver­baut Xiao­mi übri­gens eine 20-Megapix­el-Kam­era für Self­ies.

Das Sony-Smart­phone bietet Dir eben­falls eine Dreifachkam­era. Hier löst die Haup­tkam­era allerd­ings nur mit 12 Megapix­eln auf. Ultra­weitwinkel- und Tiefenkam­era haben hinge­gen wie bei Xiao­mi eine Auflö­sung von je 8 und 5 Megapix­el. Vorne find­est Du eine Self­iekam­era mit der Auflö­sung von 8 Megapix­eln.

Prozessor, Speicher und Akku

Im Xiao­mi 11 Lite 5G NE steckt als Antrieb der Snap­drag­on 778G von Qual­comm. Der Prozes­sor ist in vie­len Mit­telk­lasse-Handys des Jahres 2021 zu find­en. Der Chip greift auf einen 6 oder 8 Giga­byte großen Arbeitsspe­ich­er und 128 Giga­byte inter­nen Spe­icher­platz zu.

Sony ver­baut im Xpe­ria 10 III 5G einen Snap­drag­on 690, der im Ver­gle­ich zum 778G etwas langsamer ist. Dazu kom­men eben­falls ein 6 Giga­byte großer Arbeitsspe­ich­er und 128 Giga­byte intern­er Spe­icher­platz. Bei­de Smart­phones bieten Dir die Möglichkeit, den Spe­icher­platz via microSD-Karte zu erweit­ern.

Das Xiao­mi-Handy nutzt einen Akku mit ein­er Kapaz­ität von 4.250 Mil­liamper­estun­den. Es unter­stützt ein schnelles Aufladen mit 33 Watt Leis­tung. Der Akku der Sony-Konkur­renz ist mit 4.500 Mil­liamper­estun­den zwar etwas größer; dafür dauert das Aufladen über 18 Watt auch etwas länger.

Preis

In Bezug auf den Preis sind sich die bei­den Android-Handys eben­bür­tig: Sowohl das Xiao­mi 11 Lite 5G NE als auch das Sony Xpe­ria 10 III 5G kosteten zu ihrem jew­eili­gen Release knapp 400 Euro. Erfahrungs­gemäß sinkt der soge­nan­nte „Straßen­preis” für Xiao­mi-Smart­phones ver­gle­ich­sweise schnell. Auch deshalb, weil das Unternehmen in kurzen Abstän­den neue Geräte veröf­fentlicht.

Xiaomi 11 Lite 5G NE vs. Sony Xperia 10 III 5G: Fazit

Das Xiao­mi-Handy bietet Dir eine starke Kam­era, ein ordentlich­es Dis­play und vor allem eine kurze Ladezeit für den Akku. Es fällt sehr dünn und ver­gle­ich­sweise leicht aus. Lei­der ist es nicht wasserdicht.

Mehr Infos zum Sony Xpe­ria 10 III 5G im Voda­fone-Shop

Die Vorteile des Xpe­ria-Smart­phones sind vor allem die lange Akku­laufzeit und das scharfe Dis­play. Auch der Wasser­schutz nach IP68 ist in dieser Klasse keine Selb­stver­ständlichkeit. Dafür musst Du Dich mit ein­er mit­telmäßi­gen Per­for­mance beg­nü­gen; und auch von der Kam­era soll­test Du keine Spitzen­ergeb­nisse erwarten.

Mehr Infos zum Xiao­mi 11 Lite 5G NE im Voda­fone-Shop

Xiaomi 11 Lite 5G NE vs. Sony Xperia 10 III 5G: Specs in der Übersicht

Xiao­mi 11 Lite 5G NE – das sind die Fea­tures:

  • Dis­play: 6,55 Zoll AMOLED, 2.400 x 1.080 Pix­el
  • Dreifachkam­era: 64 Megapix­el (Weitwinkel), 8 Megapix­el (Ultra­weitwinkel), 5 Megapix­el (Tiefe)
  • Chip­satz: Qual­comm Snap­drag­on 778G
  • Arbeitsspe­ich­er: 6 oder 8 Giga­byte
  • Akku: 4.250 Mil­liamper­estun­den
  • Abmes­sun­gen: 160,5 x 75,5 x 6,8 Mil­lime­ter
  • Gewicht: 158 Gramm
  • Far­ben: Schwarz, Blau, Weiß, Rosé­gold
  • Wasser­schutz: IP53 (Spritzwass­er)
  • Preis: cir­ca 400 Euro

Xpe­ria 10 III 5G – das sind die Fea­tures:

  • Dis­play: 6 Zoll OLED, 2.520 x 1.080 Pix­el
  • Dreifachkam­era: 12 Megapix­el (Weitwinkel), 8 Megapix­el (Ultra­weitwinkel), 5 Megapix­el (Tiefe)
  • Chip­satz: Qual­comm Snap­drag­on 690
  • Arbeitsspe­ich­er: 6 Giga­byte
  • Akku: 4.500 Mil­liamper­estun­den
  • Abmes­sun­gen: 154 x 68 x 8,3 Mil­lime­ter
  • Gewicht: 169 Gramm
  • Far­ben: Schwarz, Weiß, Blau, Pink
  • Wasser­schutz: IP65/IP68
  • Preis: cir­ca 400 Euro

Xiao­mi 11 Lite 5G NE vs. Sony Xpe­ria 10 III 5G: Wie geht der Ver­gle­ich aus Dein­er Sicht aus? Hat dabei eines der Android-Smart­phones klar die Nase vorne? Und welche Fea­tures sind für Dich bei einem Mit­telk­lasse-Handy am wichtig­sten? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren