Samsung-Smartphones: Always-on-Display kann GIFs anzeigen

Samsung Smartphones erhalten ein neues Feature
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
:

Samsung-Smartphones: Always-on-Display kann GIFs anzeigen

Auf eini­gen aktuellen Sam­sung-Smart­phones ist nun die Anzeige von GIFs auf Always-on-Dis­plays möglich. Du kannst in den Ein­stel­lun­gen Deines Gerätes eine vorge­fer­tigte Ani­ma­tion auswählen oder ein GIF aus Dein­er Galerie ein­set­zen. Hier die Details zu dem neuen Fea­ture.

Die neueste Ver­sion von Sam­sungs Always-on-Dis­play erlaubt dem Galaxy S8 sowie dem Note 8 die Anzeige von GIFs auf dem aus­geschal­teten Bild­schirm. Wie unter anderem Engad­get berichtet, beherrschen die neuen Mod­elle der S9-Rei­he diese Funk­tion bere­its ab Werk – Android Oreo ist näm­lich die Grund­vo­raus­set­zung dafür.

Zwei Wege, um ein GIF einzusetzen

Besitzt Du eines der älteren Geräte, musst Du vor dem Update zunächst die Always-On-Dis­play-App aktu­al­isieren. Möcht­est Du eines der GIFs ein­set­zen, wählst Du wie bish­er ein Foto für Dein Always-on-Dis­play aus – das funk­tion­iert über den neuen GIF-Reit­er. Die Pre­set-Auswahl ist jedoch nicht son­der­lich groß. Alter­na­tiv kannst Du daher auch ein GIF in der Galerie antip­pen, auf das Menü-Icon gehen und „Als Always-on-Dis­play nutzen“ anwählen. Du musst abschließend nur noch den Auss­chnitt bes­tim­men, der auf dem Bild­schirm zu sehen sein soll.

via GIPHY

Die GIFs laufen auf Deinem Always-on-Dis­play allerd­ings nicht in Dauer­schleife. Stattdessen wird die Ani­ma­tion ein- bis zweimal abge­spielt und danach als Stand­bild auf dem Bild­schirm angezeigt. Die Dauer­anzeige eines GIFs würde das Always-on-Dis­play ver­mut­lich auch ad absur­dum führen, ist ein­er der Vorteile doch die Scho­nung des Akkus.

Wie sin­nvoll find­est Du das neue Fea­tured für Sam­sungs Top-Mod­elle? Wüsstest Du schon, welch­es GIF Du ver­wen­den würdest? Schreibe uns Deine Antwort gerne in die Kom­mentare.

Titelbild: picture alliance / Philip Dethlefs / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren