Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11

Oppo: Neue Android-Smartphones mit Schnellladefunktion

Das Mobil­tele­fon aufladen inner­halb von nur fünf Minuten? Was bis­lang unmöglich schien, will der chi­ne­sis­che Her­steller Oppo jet­zt real­isiert haben. So kom­men die neuen Smart­phone-Mod­elle R7 und R7 Plus mit ein­er Schnel­l­lade­funk­tion daher, die nach dem blitzschnellen Aufladen bis zu zwei Stun­den Gespräch­szeit ver­spricht.

Fünf Minuten laden – zwei Stun­den tele­fonieren

Was gibt es Nervigeres als leere Handyakkus? Richtig: Solche, die ewig zum Aufladen benöti­gen. Doch vielle­icht gehört dieses Prob­lem dank fer­nöstlich­er Inno­va­tion­skraft ja schon bald der Ver­gan­gen­heit ein. Während US-Gigant Apple nach wie vor Mark­t­führer in Chi­na ist, ver­suchen diverse ein­heimis­che Konkur­renten diese Spitzen­po­si­tion mit allen Mit­teln anzu­greifen. Der hierzu­lande bis­lang unbekan­nte Her­steller Oppo nimmt dies mit ein­er weltweit einzi­gar­ti­gen Inno­va­tion in Angriff. Kannst Du Dir vorstellen, dass nach ein­er Aufladezeit von lediglich fünf Minuten bis zu zwei Stun­den Tele­fonieren möglich sein sollen? Die Chi­ne­sen sind entsprechend stolz auf diese Entwick­lung. So sei das Unternehmen damit „weltweit führend“, so Oppo-Vize Ski Li. Um 75 Prozent Akku zu erre­ichen, musst Du das Smart­phone laut Angaben des Her­stellers für eine halbe Stunde an die Steck­dose hän­gen – auch das ist ziem­lich fix.

opponeu

Foto: OPPO

Full-HD-AMOLED-Dis­play und edles Met­all­ge­häuse

Die Tech­nolo­gie, die auf die Beze­ich­nung VOOC hört, wird zunächst ein­mal nur in den aktuellen Smart­phone-Mod­ellen R7 und R7 Plus ver­baut. Bei bei­den han­delt es sich um Geräte, die mit dem auf Android basieren­den Col­orOS laufen. Während das R7 mit einem fünf Zoll großen Full-HD-AMOLED-Dis­play daher kommt, bietet das Plus-Mod­ell ein mit sechs Zoll noch etwas größeres Dis­play und mehr Spe­ich­er. Zudem zeich­nen sich bei­de Geräte durch ein schick­es Met­all­ge­häuse aus, an dessen Rück­seite sich eine 13-Megapix­el-Kam­era mit einem Sony-Sen­sor befind­et. Für Deine Self­ies und Videotele­fonie kannst Du die acht Megapix­el starke Fron­tkam­era ver­wen­den.

oppo1

Foto: OPPO

Verkauf­sstart noch offen

Wann genau die bei­den Smart­phones, die nur unwesentlich dick­er als das Vorgänger­mod­ell Oppo R5 sind, auf den Markt kom­men wer­den, ist bis­lang noch nicht bekan­nt. Der Her­steller hat bish­er lei­der auch noch keine Angaben dazu gemacht, ob die Geräte über­haupt in Deutsch­land erhältlich sein wer­den und wenn ja, zu welchen Preisen. Angekündigt wurde jedoch schon jet­zt, die Schnel­l­lade­funk­tion zukün­ftig auch bei weit­eren Mod­ellen anzu­bi­eten. Früher oder später wer­den wir also hof­fentlich auch hierzu­lande von der neuen Tech­nolo­gie prof­i­tieren kön­nen. Wir bleiben auf jeden Fall für Dich dran und wer­den Dich selb­stver­ständlich auf den neuesten Stand brin­gen, sobald die Smart­phones mit Schnel­l­lade­funk­tion bei uns erhältlich sein soll­ten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren