Google Pixel 3: Die besten Cases für das Flaggschiff

Google Pixel 3: Die besten Cases für das Flaggschiff

Um Dein Google Pixel 3 (XL) noch etwas besser vor Stürzen, Kratzern und sonstigen äußeren Einflüssen zu schützen, empfehlen wir Dir die Anschaffung einer Schutzhülle. Optik, Haptik und Schutzwirkung der Cases unterscheiden sich zum Teil deutlich.

Transparenz und leichter Schutz

Ein Beispiel für ein unauffälliges, transparentes Case mit guter Schutzwirkung ist das Krusell Kivik Google Pixel 3 Shell Case – dieses Modell findest Du auch bei uns im Shop. Derartige Cases bestehen meist aus dünnem, kratzfestem Polycarbonat und bringen zwei entscheidende Vorteile mit sich: Sämtliche Funktionen und Anschlüsse Deines Phablets sind uneingeschränkt nutzbar und das eigentliche Design des Google Pixel 3 bleibt Dir erhalten. Sicher gibt es auch Hüllen mit größerer Schutzwirkung; dafür kosten die Modelle meist nicht mehr als etwa 15 Euro.

Video: Youtube / Made by Google

Die Stoff-Hüllen für Dein Pixel 3

Google selbst bietet für das aktuelle Modell wieder sogenannte Fabric Cases an. Vielleicht erinnerst Du Dich an unseren Info-Text zu den Schutzhüllen des Google Pixel 2 aus dem vergangenen Jahr – auch damals hatten wir Dir die Hüllen aus Stoff schon vorgestellt. Sie zeichnen sich durch die dichte Textiloberfläche samt weicher Fütterung aus Mikrofaser aus. Damit ist Dein Gerät von Kratzern und Stürzen aus geringer Fallhöhe optimal geschützt. Mit den Cases ist auch das kabellose Aufladen problemlos möglich. Bei den offiziellen Modellen von Google kannst Du zwischen den Farben Graphit, Indigo, Fog und Pink Moon wählen.

Video: Youtube / Jim O Brien 

Die vermutlich dünnste Hülle für Dein Pixel 3

Lediglich 0.35 mm dick und superleicht ist das Pixel 3 MNML Case. Es fühlt sich fast so an, als hättest Du gar kein Case angelegt – dennoch schützt es zuverlässig vor Kratzern, die bei der Alltagsnutzung auftreten können. Allerdings ist die Schutzwirkung bei Stürzen nicht sehr hoch. Immerhin kannst Du mit diesem Case die äußere Anmutung des Pixel 3 verändern: Es ist in den Farben Frosted Black, Frosted White, Matte Black, Really Blue und Red erhältlich.

Maximaler Schutz für starke Beanspruchung

Solltest Du zu den Anwendern gehören, die einen wirklich starken Schutz wünschen, empfiehlt es sich, das Modell Otterbox Defender für das Pixel 3 ausprobieren. Dieses robuste Gehäuse besteht aus einer soliden Außenhülle, besitzt aber auch ein weiches Innenfutter. Es ist zudem mit einem eigenen Gürtelholster ausgestattet, das auch als Klappständer genutzt werden kann. Die Otterbox-Hülle ist in Schwarz oder Blau erhältlich.

Welche der hier vorgestellten Hüllen für das Pixel 3 gefällt Dir besonders gut? Teile uns Deine Meinung gerne in den Kommentaren mit.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Andrea Warnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren