iPhone 12: Neues Kamera-Feature soll für bessere Fotos sorgen

Mit der iPhone-Kamera ein Foto von Freunden knipsen.
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
:

iPhone 12: Neues Kamera-Feature soll für bessere Fotos sorgen

Apple arbeit­et bere­its kräftig am iPhone 12. Nun berichtet ein tai­wanis­ches Mag­a­zin, dass der Konz­ern für sein näch­stes Smart­phone ein neues Kam­era-Fea­ture entwick­elt, dass die Bild­sta­bil­isierung noch ein­mal verbessert.

Wie die Dig­iTimes schreibt, soll ein Sen­sor-Shift-Sys­tem dafür sor­gen, dass Deine Auf­nah­men nicht mehr verwack­eln. Eine ähn­liche Tech­nolo­gie kommt auch bei dig­i­tal­en Spiegel­re­flexkam­eras zum Ein­satz. Das Sen­sor-Shift-Sys­tem würde es ermöglichen, den Bild­sen­sor direkt im Kam­er­amod­ul zu ver­schieben. Dadurch wür­den Fotos, die Du mit Deinem iPhone 12 knipst, noch bess­er ausse­hen.

Diese Vorteile hat die neue Kameratechnik noch

Die Sen­sor-Shift-Tech­nolo­gie hätte noch weit­ere Vorteile: Sie ist in allen Lin­sen nutzbar. Die Bild­sta­bil­isierung kön­nte dann auch bei der Ultra­weitwinkelka­m­era zum Tra­gen kom­men, was beim iPhone 11 noch nicht der Fall ist. Außer­dem mut­maßt 9to5Mac, dass ein Com­pos­ite-Modus möglich wäre. Bei diesem kannst Du die Belich­tungs­dauer manuell fes­tle­gen. Auch eine Langzeit­be­lich­tung für Ster­nen­fo­tografie wäre mith­il­fe der neuen Tech­nik real­isier­bar.

Allerd­ings han­delt es sich hier­bei lediglich um ein Gerücht. Ob sich dieses bewahrheit­et, zeigt sich erst im Sep­tem­ber 2020. Dann präsen­tiert Apple sein iPhone 12 wahrschein­lich der Öffentlichkeit.

Vodafone Red Unlimited

Besitzt Du schon ein iPhone 11? Was hältst Du von dessen Kam­era-Fea­tures – speziell der Ultra­weitwinkelka­m­era? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung zu diesem The­ma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren