Vodafone Young & GigaSwipe – Tausche flexibel Deine Flats gegen mehr Daten

Vodafone Young & GigaSwipe – Tausche flexibel Deine Flats gegen mehr Daten

Was machst Du eigentlich so mit Deinem Smartphone? Eher surfen statt simsen? Lieber streamen statt telefonieren? Da ist der Datenverbrauch bei jungen Leuten schnell mal höher als das Budget für einen flexiblen Tarif. Das muss es aber nicht: Denn mit Vodafone Young kannst Du Deine SMS- und Sprach-Flat einfach gegen Zusatzdaten tauschen – und bekommst jetzt sogar noch mehr Datenvolumen.

Bist Du ein Vieltelefonierer? Oder regelst Du Deine Angelegenheiten lieber über WhatsApp oder per Video-Call und sprengst jeden Monat Dein Daten-Konto? Oder schwörst Du noch auf die gute, alte SMS? Damit Du Dein Smartphone so nutzen kannst, wie Du es willst, schenkt Vodafone jungen Leuten ab jetzt mehr Flexibilität und Freiheit bei ihren Mobilfunk-Leistungen – dank GigaSwipe-Option. Mit den vier neuen Young-Tarifen S, M, L und XL kannst Du jeden Monat neu entscheiden, was Du wirklich brauchst.

GigaSwipe: Wie funktioniert GigaSwipe und wer darf sich freuen?

Das klingt kompliziert? NOPE! Nur wenige Klicks trennen Dich von Deinen maßgeschneiderten Young-Tarif. Dafür findest Du in der MeinVodafone-App unter dem Menü-Punkt „Vertrag“ die Option „GigaSwipe“. Hier kannst Du nicht nur über zwei Button Deine Leistungen ändern, sondern bekommst auch eine Übersicht zu Deinen aktuellen und neu gewählten Einstellungen. Die Änderungen sind jeweils ab dem nächsten Abrechnungszeitraum wirksam, lassen sich aber jederzeit neu und kostenlos anpassen. Am monatlichen Basispreis Deines Tarifs ändert sich dadurch natürlich nichts.

Buchen können die neuen Young-Tarife alle, die volljährig sind, aber die 28er-Marke noch nicht geknackt haben. Mit Vertragsabschluss bleiben Deine Young-Vorteile volle 24 Monate erhalten –  also auch, wenn Du Deinen 28. Geburtstag während der Laufzeit feierst.

GigaMove: Noch mehr Datenvolumen – noch mehr Flexibilität

Ab sofort hast Du noch mehr Datenvolumen zu Verfügung. Hast Du nach dem 26. Oktober 2017 einen Young M, L und XL Vertrag inklusive GigaPass, erhältst Du nun monatlich 4, 8 beziehungsweise 14 Gigabyte Highspeed-Volumen. Der Young S Tarif bleibt bei einem Gigabyte Datenvolumen, kann sich allerdings über eine Aufstockung des GigaSwipe-Volumens freuen. Genau wie die anderen Tarife bekommst Du nun pro Swipe das doppelte Datenvolumen. Hast Du früher zum Beispiel neben den 200 Freiminuten nur einen halben Gigabyte im Tausch gegen Deine Sprachflat bekommen, ist es jetzt ein Ganzer.

Du hast schon vor dem 26. Oktober 2017 Deinen Young Vertrag (M oder höherwertig) abgeschlossen? Dann kannst Du Dir für drei Euro mehr im Monat noch einen dritten Vorteil sichern: Sicher Dir einen der vier GigaPässe zu Deinem Young Tarif. Hier findest Du alle Infos zum, Video-, Chat-, Social- und Music-Pass.

… Jetzt wird geswipet. Hole mit Vodafone Young das Beste aus Deinem Tarif heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren