WLAN via QR-Code auf Huawei Mate 9 freigeben: So geht’s

Für das WLAN einen QR-Code erstellen.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

WLAN via QR-Code auf Huawei Mate 9 freigeben: So geht’s

Deinen Fre­un­den zu Hause schnell Zugriff auf Dein WLAN gewähren? Mit dem Huawei Mate 9 ist das ziem­lich sim­pel: Du musst für Dein WLAN(-Kennwort) lediglich einen QR-Code gener­ieren. Scan­nen ihn Deine Fre­unde, wer­den sie sofort mit dem Inter­net ver­bun­den – ohne dafür erst das WLAN-Pass­wort ein­tip­pen zu müssen.

Stell Dir vor, Du feierst eine Par­ty und ständig fra­gen Deine Gäste nach Deinem WLAN-Pass­wort, um Dein Inter­net nutzen zu kön­nen. Prak­tisch, wenn Du ein Huawei Mate 9 besitzt und in diesem Fall gle­ich den passenden QR-Code parat hast, um das Prob­lem zu lösen – und für das Erstellen des Codes musst Du nicht ein­mal eine zusät­zliche App instal­lieren.

Vom WLAN einen QR-Code erstellen

Um für Dein WLAN-Zugang einen QR-Code zu erstellen, wech­selst Du am Huawei Mate 9 in die Ein­stel­lun­gen. Dort gehst Du auf „WLAN“ und wählst dann unter dem Reit­er „Ver­füg­bare Net­zw­erke“ Dein eigenes WLAN-Net­zw­erk aus.

Anschließend erscheint auf dem Smart­phone-Dis­play ein spezieller QR-Code – um ihn auf Deinem Gerät zu spe­ich­ern, machst Du davon einen Screen­shot. Dafür musst Du zeit­gle­ich die „Lauter“-Taste und den „Power“-Button am Gerät drück­en. Wenn das Dis­play kurz aufleuchtet oder das Huawei Mate 9 vib­ri­ert, war der Screen­shot erfol­gre­ich – und wird dann in der Galerie gespe­ichert.

Video: YouTube / Huawei Blog

QR-Code ausdrucken

Beg­ib Dich dann dor­thin, wäh­le das betr­e­f­fende Bild aus und tippe oben auf das Drei-Punk­te-Icon. Gehe auf „Druck­en“, um den QR-Code über einen mit Deinem Smart­phone ver­bun­de­nen Druck­er auszu­druck­en. Bei Bedarf kannst Du das Bild auch zuerst per USB-Verbindung auf Deinen Com­put­er über­tra­gen und es von dort aus druck­en.

Den QR-Code kannst Du anschließend ein­fach bei Dir an die Wand kleben. Deine Fre­unde müssen diesen dann nur scan­nen – und kön­nen sich so ohne zusät­zliche Pass­wort-Eingabe mit Deinem WLAN verbinden. Die meis­ten Smart­phones kön­nen QR-Codes über die einge­baute Kam­era scan­nen – alles, was Du son­st noch brauchst, ist eine entsprechende App aus dem Google Play Store wie zum Beispiel Blitz QR Scan­ner oder QR Code Read­er.

Zusammenfassung

  • Damit sich Deine Fre­unde ein­fach­er und schneller mit Deinem WLAN verbinden kön­nen, kannst Du am Huawei Mate 9 einen QR-Code erstellen.
  • Das funk­tion­iert recht sim­pel und schnell über die Ein­stel­lun­gen.
  • Anschließend brauchst Du den QR-Code nur auszu­druck­en. Deine Fre­unde scan­nen ihn dann und wer­den automa­tisch mit Deinem WLAN ver­bun­den – ohne vorher das Ken­nwort ein­tip­pen zu müssen.

Haben sich Deine Fre­unde auch schon ein­mal via QR Code mit Deinem WLAN ver­bun­den? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren