Youtube-Kanal löschen
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Wie Du Deinen Youtube-Kanal löschst

Du besitzt noch einen alten, wom­öglich seit Langem ungenutzten Youtube-Kanal, den Du gerne loswer­den möcht­est? Wir erk­lären Dir Schritt für Schritt, wie Du dafür vorge­hen und auf was Du acht­en musst.

Inhalte vor dem Löschen sichern

Löschst Du den Kanal samt allen darüber hochge­lade­nen Videos, sind sie unwieder­bringlich ver­loren. Soll­ten die Video­dateien nicht ohne­hin auf Deinem Com­put­er oder einem exter­nen Spe­icher­medi­um abgelegt sein, soll­test Du sie deshalb als MP4-Datei herun­ter­laden und an einem sicheren Ort able­gen. Dafür log­gst Du Dich in Deinen Youtube-Account ein, klickst auf Dein Pro­fil-Ikon rechts oben und wählst „YouTube Stu­dio (Beta)“ an. Danach klickst Du auf „Videos“ und kannst jeden beliebi­gen Clip über das Menü-Sym­bol mit den drei übere­inan­der­liegen­den Punk­ten herun­ter­laden.

So löschst Du Deinen Kanal

Bist Du mit dem Anle­gen der Sicher­heit­skopi­en fer­tig, log­gst Du Dich (falls nicht schon geschehen) in Dein Youtube-Kon­to ein, klickst aber­mals auf das Pro­fil-Icon und beg­ib­st Dich von dort aus in die „Ein­stel­lun­gen“. Auf der linken Seite hast Du nun die Möglichkeit, in das Menü für die „Erweit­erten Ein­stel­lun­gen“ zu gehen. Unten find­est Du schließlich unter „Kanal löschen“ die Option „Ich möchte meinen Kanal endgültig löschen“. Die Löschung musst Du allerd­ings noch mehrfach bestäti­gen – sich­er ist sich­er. Bis der Kanal endgültig ver­schwun­den ist, kann es ein wenig dauern.

Kanal ausblenden statt löschen

Statt Deinen Youtube-Kanal zu löschen, kannst Du ihn auch aus­blenden. Damit stellst Du den Kanal qua­si auf „pri­vat“ um. Das lässt sich dann später leicht wieder rück­gängig machen. Du find­est diese Option eben­falls über den Pfad „Ein­stel­lun­gen | Erweit­erte Ein­stel­lun­gen | Kanal löschen“. Du musst hier jedoch den Reit­er „Ich möchte meinen Kanal aus­blenden“ auswählen und den Vor­gang bestäti­gen.

Du suchst weit­ere Youtube-Tipps? Folge zum Beispiel dem näch­sten Link, um zu erfahren, wie Du Deinen Ver­lauf auf dem Smart­phone, PC & Mac löschen kannst.

Löschen oder Ausblenden in der Kurzanleitung

  • Lege vor der Löschung Sicher­heit­skopi­en der Videos an.
  • Folge dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Erweit­erte Ein­stel­lun­gen | Kanal löschen“.
  • Um den Kanal zu löschen, wäh­le „Ich möchte meinen Kanal endgültig löschen“.
  • Um den Kanal auszublenden, wäh­le „Ich möchte meinen Kanal aus­blenden“.

Hat mit unser­er Anleitung das Löschen oder Aus­blenden Deines Youtube-Kanals funk­tion­iert? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren