Pingcalls_Anrufe_featured_Vodafone_Service_Tipps_Sicherheit_Security
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
Der Samsung TV der Serif-Serie.
:

Unbekannter Anrufer? So schützt Du Dich vor Ping-Calls

Ping-Calls sind eine Betrüger-Masche, bei der Dich Num­mern aus dem Aus­land kurz anklin­geln. Ruf­st Du zurück, kann es teuer wer­den. Wir ver­rat­en Dir, wie Du Dich davor schützen kannst.

Du legst Dein Smart­phone auf den Tisch, unter­hältst Dich und schaust einen Moment später wieder aufs Dis­play. Ein Anruf in Abwe­sen­heit. Wieso Du das nicht gehört hast, fragst Du Dich vielle­icht. Die Num­mer in der Anrufliste sagt Dir nichts, also klickst Du auf Rück­ruf, es kön­nte ja etwas Wichtiges gewe­sen sein. Aber Vor­sicht – das kann unter Umstän­den teuer wer­den.

Betrüger aus dem Ausland

Bei dem ver­meintlich harm­losen Anruf kön­nte es sich um einen soge­nan­nten Ping-Call han­deln. Bei solchen Anrufen klin­gelt das Tele­fon nur extrem kurz, so dass man es gar nicht erst schafft, den Anruf anzunehmen. Genau das ist auch der Plan der Anrufer, denn diese spekulieren darauf, dass Du zurück­ruf­st. Und dann entste­hen Dir hohe Kosten, denn ein solch­er Rück­ruf kostet drei Euro und mehr in der Minute. Es gibt immer wieder Wellen solch­er Ping-Calls aus dem Aus­land. Meist ähneln die Num­mern deutschen Num­mern, doch beim genaueren Hin­se­hen stellt man fest, dass zwei Nullen am Anfang der Vor­wahl ste­hen.

Wie funktionieren Ping-Calls und wie kannst Du Dich schützen?

Die Anrufe wer­den nicht von echt­en Per­so­n­en, son­dern von Com­put­er­pro­gram­men getätigt. Soll­test Du es wider Erwarten schaf­fen, den Anruf tat­säch­lich anzunehmen, wird er von der Gegen­seite unmit­tel­bar been­det. Deine Tele­fon­num­mer wurde wahrschein­lich über das Zufall­sprinzip aus­gewählt oder die Täter haben sie über einen Adresshändler erwor­ben. Das Beste, was Du bei einem solchen Anruf tun kannst, ist ihn ein­fach zu ignori­eren. Du kannst natür­lich auch im Netz nach der Tele­fon­num­mer suchen. Hier erhält man häu­fig schon Hin­weise darauf, ob es sich um einen Ping-Call han­delte. Soll­test Du öfter von der Num­mer angerufen wer­den, kannst Du sie block­ieren.

Vodafone schützt seine Kunden vor Ping-Calls

Als Voda­fone-Kunde wirst Du automa­tisch soweit es geht vor Ping-Calls geschützt. Voda­fone sper­rt nicht nur alle Rufnum­mern, die auf der Web­site der Bun­desnet­za­gen­tur (BNA) in der Rubrik Ping-Calls hin­ter­legt wur­den, son­dern recher­chiert proak­tiv nach Num­mern, von denen Ping-Calls aus­ge­hen und sper­rt auch diese. Falls Du bere­its einen solchen Anruf bekom­men hast, kannst Du die Num­mer ganz ein­fach über die 1212 melden.
Die BNA hat zu unzäh­li­gen Num­mern bere­its ein Ver­bot der Rech­nungsle­gung erlassen. Soll­ten Dir den­noch Kosten durch einen solchen Rück­ruf ent­standen sein, wer­den die Verbindun­gen automa­tisch wieder gut­geschrieben

Hast Du auch schon Erfahrun­gen mit Ping-Calls gemacht? Schreibe uns in die Kom­mentare, wie Du reagiert hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren