Mann am MacBook
Junge Frau mit iPhone in der Hand

macOS Mojave: Dynamische Wallpaper verwenden

Mit macOS Mojave hal­ten viele neue Fea­tures Einzug in Apples Betrieb­ssys­tem. So ste­hen auch dynamis­che Wall­pa­per zur Ver­fü­gung, die sich je nach Tageszeit verän­dern. Hier erfährst Du, wie Du die Hin­ter­gründe ein­richt­est und wo Du weit­ere Wall­pa­per bekommst.

Dynamis­che Hin­ter­gründe sind in macOS Mojave schnell ein­gerichtet: Klicke auf das Apple-Sym­bol ganz oben links in der Leiste und öffne die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“. Wäh­le hier den Ein­trag „Schreibtisch & Bild­schirm­schon­er“ und öffne den Unter­punkt „Schreibtisch“. Hier siehst Du die dynamis­chen Wall­pa­per in ein­er Über­sicht. Klicke auf das gewün­schte Motiv und stelle über das Drop­down-Menü „Dynamis­che Anzeige” ein. Wenn Du möcht­est, lässt sich hier aber auch ein helles oder dun­kles Motiv fes­tle­gen, das sich nicht ändert.

Ortungsdienste müssen aktiviert sein

Dynamis­che Hin­ter­gründe passen sich der Uhrzeit an. macOS Mojave ver­wen­det dafür aber nicht die eingestellte Uhrzeit, son­dern erfordert aktivierte Ortungs­di­en­ste für die Stan­dortbes­tim­mung. Soll­test Du das Fea­ture nicht aktiviert haben, öffne erneut die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“. Unter „Sicher­heit | Pri­vat­sphäre” befind­et sich der Punkt „Ortungs­di­en­ste”. Set­ze dann hier den Hak­en neben „Ortungs­di­en­ste aktivieren”. Sollte das nicht möglich sein, dann klicke unten links im Fen­ster auf das Sym­bol mit dem Vorhängeschloss und melde Dich als Admin­is­tra­tor an.

Video: YouTube / 9to5Mac

Neue dynamische Wallpaper herunterladen

Stan­dard­mäßig ist macOS Mojave nur mit weni­gen dynamis­chen Hin­ter­grün­den aus­ges­tat­tet. Zwar ist es Drit­ten möglich, eigene Motive zu erstellen, doch ist das Ange­bot bis­lang begren­zt. Die Web­seite Dyn­walls bietet beispiel­sweise drei dynamis­che Wall­pa­per an: „Erde”, „Stadt” und „Mond”, wobei die Down­load­größe zwis­chen 121 und 164 MB vari­iert. Das Herun­ter­laden ist kosten­los; wer möchte, zahlt via Pay­Pal oder Kred­itkarte in einen virtuellen Spenden­bech­er.

Kostenpflichtig ist hinge­gen 24 Hour Wall­pa­per im Mac App Store. Apro­pos: Mit macOS Mojave hat auch der Mac App Store einen neuen Look erhal­ten. Hier erhältst Du dafür 58 dynamis­che Hin­ter­gründe für macOS Mojave, die jew­eils aus über 30 Einzel­bildern beste­hen und den 24-Stun­den-Rhyth­mus abdeck­en. Die Auflö­sung beträgt max­i­mal 5K, sodass die Motive auch für aktuelle iMacs geeignet sind. Zu den gezeigten Orten gehören unter anderem der Grand Canyon, San Fran­cis­co, Ams­ter­dam, Paris, Tokyo und Phuket.

Zusammenfassung

  • macOS Mojave führt dynamis­che Wall­pa­per ein, die sich an die Tageszeit anpassen.
  • Dafür müssen die Ortungs­di­en­ste aktiviert sein.
  • Im Inter­net oder im Mac App Store find­est Du weit­ere dynamis­che Hin­ter­grund­bilder.

Hast Du noch andere Quellen für dynamis­che Hin­ter­gründe aus­find­ig gemacht? Wenn ja, teile Dein Wis­sen doch mit unser­er Com­mu­ni­ty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren