Frau verwaltet am iPad ihre Safari-Downloads.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

iPadOS-Funktion: So verwaltest Du Safari-Downloads

Mit dem neuen Betrieb­ssys­tem iPa­dOS hast Du die Möglichkeit, über den Safari-Brows­er Dateien auf Dein Tablet herun­terzu­laden. Wie Du die Down­loads unter iPa­dOS dann ver­wal­test, erfährst Du hier.

Das auf der WWDC 2019 vorgestellte iPa­dOS bringt eine Desk­top-ähn­liche Ver­sion von Safari auf alle Tablets, die mit dem neuen Betrieb­ssys­tem kom­pat­i­bel sind. Die neue Soft­ware erscheint zwar erst im Herb­st, Tester kon­nten aber bere­its einen ersten Blick auf die neuen Funk­tio­nen wer­fen: So kannst Du zum Beispiel Dateien direkt aus Safari her­aus auf Dein iPad herun­ter­laden. Auch die Ver­wal­tung dieser Dateien ist dann direkt im Brows­er möglich.

So lädst Du in Safari eine Datei herunter

Um unter iPa­dOS in Safari eine Datei herun­terzu­laden, gehe fol­gen­der­maßen vor: Öffne die Brows­ing-App auf Deinem iPad. Besuche die Web­seite, die die Datei anbi­etet. Tippe dort auf den Down­load-But­ton und bestätige, dass Du die Datei herun­ter­laden möcht­est.

Unter iPadsOS Downloads in Safari verwalten

Wie am Mac kannst Du die Down­loads direkt in Safari ver­wal­ten: Tippe im Brows­er oben rechts auf das Down­load-Icon (blaues Sym­bol mit einem Pfeil nach unten). Anschließend öffnet sich ein Pop-up-Fen­ster, das alle zulet­zt getätigten Down­loads auflis­tet. Falls Du einen Down­load vorzeit­ig abge­brochen hast, kannst Du den Prozess von hier aus direkt fort­set­zen, falls Du es Dir doch anders über­legt hast.

Um eine herun­terge­ladene Datei einzuse­hen, tippe auf das Lupen-Sym­bol daneben. Anschließend öffnet sich der Down­load-Ord­ner Dein­er iCloud, über den Du die Datei öff­nen kannst. Starte alter­na­tiv am iPad die Dateien-App. Du find­est die kür­zlich herun­terge­ladene Datei dann unter „iCloud Dri­ve | Down­loads“

Tippe auf „Löschen“, um alle Down­loads aus der Über­sicht in Safari zu löschen. Über diesen Weg kannst Du auch alle nicht been­de­ten Down­loads ent­fer­nen. Die bere­its herun­terge­lade­nen Dateien bleiben aber natür­lich weit­er­hin sich­er in Dein­er iCloud ver­wahrt.

Safaris neue Download-Funktion in der Kurzfassung

  • Unter iPa­dOS erhält Safari eine Down­load-Funk­tion.
  • Um eine herun­terge­ladene Datei zu ver­wal­ten, tippe im Brows­er auf das blaue Pfeil-Sym­bol.
  • Wäh­le das Lupen-Icon neben ein­er Datei aus, um sie einzuse­hen.
  • Alter­na­tiv find­est Du die Datei am iPad auch in der Dateien-App unter „iCloud Dri­ve | Down­loads“.

Wie find­est Du die neue Safari-Funk­tion? Hin­ter­lasse uns unter diesem Artikel gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren