Mutter und Tochter hören Musik über Smartphone
© picture alliance / Bildagentur-online/Blend Images | Blend Images/JGI/Jamie Grill
Sonos One
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
: : :

Apple Music: So erhältst Du Deinen persönlichen Jahresrückblick 2020

Was waren Deine musikalis­chen High­lights des Jahres? Wie Spo­ti­fy bietet auch Apple Music einen Jahres­rück­blick für 2020 an. Dort kannst Du Dein musikalis­ches Jahr noch ein­mal Revue passieren lassen.

Das Jahres­rück­blick-Fea­ture namens „Apple Music Replay” ist lei­der nicht ganz so intu­itiv wie „Spo­ti­fy Wrapped”. Auch in Bezug auf die Darstel­lung hat Apple noch ein wenig Nach­holbe­darf. Wir erk­lären Dir, wie Du bei Apple Music trotz­dem Infor­ma­tio­nen zu Deinen per­sön­lichen Lieblingssongs, -Alben und -Kün­stlern erhältst.

So findest Du Apple Music Replay

Der größte Nachteil des Jahres­rück­blicks von Apple Music: Du find­est ihn nicht wie bei Spo­ti­fy in der Stream­ing-App selb­st. Zwar kannst Du Dir die Replay-Playlist mit Deinen per­sön­lichen Top 100 des Jahres in Apple Music anhören; um die Über­sicht zu Deinen High­lights 2020 zu erhal­ten, musst Du allerd­ings erst die Web­seite des Musik-Stream­ing­di­en­stes aufrufen.

Am besten besuchst Du https://music.apple.com/replay über den Brows­er Dein­er Wahl. Dort meldest Du Dich mit Deinem Account an und erhältst alle Details zum ver­gan­genen Jahr. Auf Wun­sch kannst Du hier auch die Top-100-Playlist von 2020 zu Dein­er Apple-Music-Mediathek hinzufü­gen. Außer­dem find­est Du alle Top 100 bis zum Jahr 2015 – voraus­ge­set­zt, Du hast Dein Kon­to bere­its so lange.

Apple Music: Jahresrückblick 2020 teilen via Instagram und Co.

Lei­der kannst Du Deinen Jahres­rück­blick von Apple Music für 2020 auch nicht so ein­fach teilen wie bei Spo­ti­fy. Dazu musst Du zum Beispiel auf der Replay-Web­seite einen Screen­shot machen. Dieses Bild kannst Du dann wiederum in ein­er Insta­gram-Sto­ry veröf­fentlichen.

Es gibt aber noch eine weit­ere Möglichkeit, um Deinen Fre­un­den zu zeigen, welche Songs Du 2020 am meis­ten gehört hast: Du teilst ein­fach die Playlist von Apple Music Replay über Face­book oder Snapchat. Dazu tippst Du neben der Playlist auf die drei Punk­te in der recht­en oberen Ecke. Anschließend wählst Du die App aus, in der Du den Jahres­rück­blick veröf­fentlichen möcht­est. Alles zum Teilen ein­er Playlist bei Apple Music haben wir für Dich in einem sep­a­rat­en Rat­ge­ber zusam­menge­fasst.

Hast Du bere­its Deinen Apple-Music-Jahres­rück­blick ange­se­hen? Find­est Du „Apple Music Replay” vielle­icht sog­ar bess­er als „Spo­ti­fy Wrapped”? Lass es uns gerne über einen Kom­men­tar wis­sen!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren