AirPods Pro: Transparenzmodus verwenden – so geht’s

AirPods Pro: Transparenzmodus verwenden – so geht's
Samsung Galaxy Buds Plus
: :

AirPods Pro: Transparenzmodus verwenden – so geht’s

Noise-Can­celling der Air­Pods Pro schirmt Dich von Umge­bungs­geräuschen ab. Doch dank dem Trans­parenz­modus blend­est Du die Akustik Dein­er Umwelt auf Knopf­druck wieder ein. Die einge­baut­en Mikro­phone über­tra­gen beispiel­sweise Stim­men direkt über die Kopfhöhrer ins Ohr. Die Funk­tion lässt sich auf mehrere Arten aktivieren.

Ein Hin­weis vor­weg: Apple selb­st emp­fiehlt, in jedem Fall die passenden Ohrein­sätze zu nutzen, damit Trans­parenz­modus und Geräuschun­ter­drück­ung best­möglich funk­tion­ieren. Die Air­Pods Pro bieten einen eige­nen Passtest, den Du über die App aktivierst.

Video: Youtube / Apple Deutsch­land

Transparenzmodus über den Kraftsensor aktivieren

Die schnell­ste Meth­ode, den Trans­parenz­modus der Air­Pods Pro zu aktivieren, ist über den Kraft­sen­sor. Die berührungssen­si­tive Schalt­fläche befind­et sich jew­eils am Schaft des Ohrhör­ers und besitzt eine Ein­buch­tung, sodass Du sie leicht ertas­ten kannst. Halte den Kraft­sen­sor so lange gedrückt, bis Du einen Signal­ton hörst – der Trans­parenz­modus ist somit eingeschal­tet. Prak­tisch, wenn Du Dich kurz mit jeman­dem Unter­hal­ten möcht­est, oder um eine Ansage mitzubekom­men. Mit einem erneut Druck auf den Kraft­sen­sor deak­tivierst Du die Funk­tion wieder und kehrst zum Noise-Can­celling-Modus zurück.

Alter­na­tiv kannst Du auch den Umweg übers Kon­trol­lzen­trum gehen. Halte dazu den Laut­stärk­ere­gler im Kon­trol­lzen­trum gedrückt, bis unten ein Schiebere­gler erscheint. Hier ste­hen „Geräuschun­ter­drück­ung”, „Aus” sowie „Trans­parenz­modus” zur Wahl.

Transparenzmodus über Apple Watch oder Mac aktivieren

Wenn Du eine Apple Watch besitzt, kannst Du den Trans­parenz­modus auch bequem am Handge­lenk ein­schal­ten. Spielt das Gerät Musik ab, tippe dazu auf das Air­Play-Sym­bol und ein Menü erscheint. Hier lassen sich Geräuschun­ter­drück­ung sowie Trans­parenz­modus ein- oder auss­chal­ten.

Ähn­lich ver­hält es sich mit Air­Pods Pro, die mit einem Mac ver­bun­den sind: Klicke auf das Laut­stärke-Icon oben rechts auf dem Bild­schirm. Wäh­le dann im Drop­down-Menü Deine Air­Pods Pro aus und triff im Unter­menü Deine Wahl. Wie üblich kannst Trans­parenz­modus oder Geräuschun­ter­drück­ung aktivieren oder auss­chal­ten.

Transparenzmodus aktivieren – Schnellüberblick

  • Drücke den Kraft­sen­sor am Schaft eines Air­Pods Pro, um den Trans­parenz­modus ein- oder auszuschal­ten.
  • Halte alter­na­tiv den Laut­stärk­ere­gler im Kon­trol­lzen­trum von iPhone oder iPad gedrückt, bis ein Menü mit den gesucht­en Optio­nen erscheint.
  • Drücke alter­na­tiv auf das Air­Play-Sym­bol, wenn Du an Dein­er Apple Watch Musik hörst und Du gelangst ins entsprechende Menü.

Hat die Aktivierung des Trans­parenz­modus funk­tion­iert? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar, ob Du unseren Rat­ge­ber hil­fre­ich find­est.

Titel­bild: Eigenkreation: Unsplash (@crew) / Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren